bb/100 auf den Micros

    • hurberkoarl
      hurberkoarl
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2010 Beiträge: 62
      Hallo zusammen!

      Hätte gern mal ein paar Meinungen gehört, mit wie vielen bb/100, die micro games (nl2, nl4, nl10) eurer Erfahrung und Meinung nach schlagbar sind und ab wie vielen händen man von einer ordentlichen samplesize reden kann?
  • 54 Antworten
    • zygna
      zygna
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2010 Beiträge: 5.870
      10bb/100 sind locker drinne
    • hanz007
      hanz007
      Gold
      Dabei seit: 08.02.2010 Beiträge: 2.017
      Ich schätze mal folgende Werte als Topp und mit A-Game definitiv realistisch ein:

      NL2 15bb/100
      NL5 12bb/100
      NL10 10bb/100
      NL25 6-7bb/100

      Bei PTR habe ich folgenden NL2 Spieler gesehen:

      vintiroro Party Poker $2,070 366,367 14.12[BB/100]

      Das bedeutet er hat 28bb/100.

      Von einer ordentlichen SS würde ich ab 200k sprechen.
    • Starfighter99
      Starfighter99
      Gold
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 4.315
      Hey Hanz wärst noch so nett , den rake in bb/100 zu dem jeweiligen Limit zu schreiben.

      Das wird denk ich massiv unterschätzt.
    • habeichja
      habeichja
      Platin
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.428
      bloss das die samplesize oftmals nicht erreicht wird mit solch einer Winrate weil man dann für gewöhnlich aufsteigt. Zumindest wenn man die Winraten hat die du beschreibst.
    • hanz007
      hanz007
      Gold
      Dabei seit: 08.02.2010 Beiträge: 2.017
      Original von habeichja
      bloss das die samplesize oftmals nicht erreicht wird mit solch einer Winrate weil man dann für gewöhnlich aufsteigt. Zumindest wenn man die Winraten hat die du beschreibst.
      Da hast du natürlich recht, außer man casht viel aus.

      Wegen Rake:
      http://www.pokerolymp.com/articles/show/news/12694/rake-vergleich-pokerstars-full-tilt-partypoker-und-titanpoker#.UOWnSaAQE8c
    • hurberkoarl
      hurberkoarl
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2010 Beiträge: 62
      vielen dank für die antworten, jetzt weiß ich, woran ich mich orientieren sollte.:)
    • hanz007
      hanz007
      Gold
      Dabei seit: 08.02.2010 Beiträge: 2.017
      Die Werte kann man bestimmt noch übertreffen wenn man spezielle Reads auf seine Gegner hat und so gut wie nie B-Game spielt.

      Ich hielt 3bb/100 für NL100 als Longtermwinrate für das maximal erreichbare. Dann sah ich auf PTR einen Starsspieler der dort unglaubliche 10bb/100 hatte auf fast 1mio Hände. Es handelte sich dabei um FR und nicht um HU.

      Für normalsterbliche Regs die gut spielen sind die Winrates sicher ok.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Die Frage ist aber auch, von wann die jeweiligen Werte stammen. 2009 war es noch wesentlich leichter als es heuer beispielsweise ist.

      Laut PTR habe ich auch über 6 bb/100 Winrate auf NL100 - davon kann ich heute nur noch träumen :D

      Zu den von hanz angegebenen Werten: Ich denke der Sprung von NL2 auf NL4/NL5 ist deutlich größer. Dafür ist zwischen NL10 und NL25 nicht mehr so viel Unterschied. (zumindest auf PartyPoker laut meinem subjektivem Gefühl. Würde NL2 auf >>> 15 bb/100 schätzen (hab aber nur wenige Hände auf diesem Limit gespielt), dafür NL25 8 - 9 bb/100 wenn man sehr gut ist und konzentriert A-Game spielt (Midstake-Regs dürften natürlich sicher auch > 10 bb/100 dort schaffen)
    • Wiseguy01
      Wiseguy01
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2009 Beiträge: 1.712
      Die hourly ist wichtiger Leute, hängt euch nicht immer am bb/100 Wert auf.
    • lupo4884
      lupo4884
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2011 Beiträge: 1.066
      Original von Wiseguy01
      Die hourly ist wichtiger Leute, hängt euch nicht immer am bb/100 Wert auf.

      Was willst du denn auf den micros mit ner hourly. Es spielt keine Rolle ob du 30cent oder 60 cent die Stunde hast gerade auf den micros ist es wichtig konzertiert zu spielen und zu lernen .
    • FISCH00
      FISCH00
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2011 Beiträge: 336
      Original von tomsnho
      ...Ich denke der Sprung von NL2 auf NL4/NL5 ist deutlich größer. Dafür ist zwischen NL10 und NL25 nicht mehr so viel Unterschied...
      Ich hab das Gefühl das nl2=nl5 ist es aber einen großen Sprung zu NL10 gibt.
      Bin gerade beim 4. Anlauf auf NL10, läuft aber ganz gut zzt^^.

      Kann mich aber anschließen das man kaum genug SS auf den Micros zusammenbekommt und wenn dann ist sie kaum aussagekräftig da ja anfänglich auf den "neuen" Limit ja eh eher schlecht Läuft und erst nach einer gewissen Gewöhnung (so war es bei zumindest ^^) besser läuft...

      Finde auch das die WR wichtiger ist als die "hourly". Was mir aber immer wieder auffällt ist das immer wieder suggeriert wird das es "nur" darum geht in den Limits aufzusteigen. Wenn man zb. auf nl5 erst mal bleiben möchte (warum auch immer) obwohl man das Limit geschlagen hat dann ist die "hourly" wieder von Bedeutung... .

      Ich habe folgenden WR auf den Limits:
      NL2 letzten 100k Händen 8,5
      NL5 letzten 100k Hände 3,97/100 BB/100
      NL10 NOCH negativ^^
    • Newcomer58
      Newcomer58
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2010 Beiträge: 664
      NL2 habe ich auf 40k Hände ca. 9bb/100
      NL5 habe ich jetzt auf 20k Hände 7bb/100

      sind Top-atkuelle Werte. Wobei das natürlich keine Sample ist. Die ersten 10k Hände sind z.B. Break-Even.

      LG Newcomer58
    • Wiseguy01
      Wiseguy01
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2009 Beiträge: 1.712
      Original von lupo4884
      Original von Wiseguy01
      Die hourly ist wichtiger Leute, hängt euch nicht immer am bb/100 Wert auf.

      Was willst du denn auf den micros mit ner hourly. Es spielt keine Rolle ob du 30cent oder 60 cent die Stunde hast gerade auf den micros ist es wichtig konzertiert zu spielen und zu lernen .

      Lernen kann man auch, wenn man nicht auf den BB/100 Wert achtet. Solange man Profit macht spielt man gut. So einfach ist das.
    • Schnafffke
      Schnafffke
      Global
      Dabei seit: 28.10.2011 Beiträge: 1.887
      spielt ihr alle ohne Rake? ... 10 bb/100 auf NL 10 gratz zum Upswing ... 25 bb/100 Edge auf die Gegner :megusta:

      kommt btw auch stark auf die Seite an, wegen Rake. Sowie FR/SH/HU
    • habeichja
      habeichja
      Platin
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.428
      Original von Wiseguy01
      Original von lupo4884
      Original von Wiseguy01
      Die hourly ist wichtiger Leute, hängt euch nicht immer am bb/100 Wert auf.

      Was willst du denn auf den micros mit ner hourly. Es spielt keine Rolle ob du 30cent oder 60 cent die Stunde hast gerade auf den micros ist es wichtig konzertiert zu spielen und zu lernen .

      Lernen kann man auch, wenn man nicht auf den BB/100 Wert achtet. Solange man Profit macht spielt man gut. So einfach ist das.

      erklär das mal? Wieso hängt Profit machen mit guten Spiel zusammen? Der Satz ist so nicht korrekt.
    • Schnafffke
      Schnafffke
      Global
      Dabei seit: 28.10.2011 Beiträge: 1.887
      weil man selbst als BE-Spieler eine deutliche Edge auf seine Gegner hat!?
    • AeonFluxx
      AeonFluxx
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2012 Beiträge: 486
      na doll.....ich habe im speedpoker bei 0.02$/0.05$ und 7038 händen gerade mal 3.37bb/100

      :f_cry: :f_cry: :f_cry:
    • habeichja
      habeichja
      Platin
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.428
      Original von Schnafffke
      weil man selbst als BE-Spieler eine deutliche Edge auf seine Gegner hat!?
      ?(
    • Schnafffke
      Schnafffke
      Global
      Dabei seit: 28.10.2011 Beiträge: 1.887
      srs? was passiert denn wenn 2 SPieler HU jede Hand pushen?