Frage zu Holz (Kistenbau)

    • bigbusinnes
      bigbusinnes
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 1.552
      Hallo zusammen,

      ich habe handwerklich leider nicht so viel Wissen parat, schuster mir aber trotzdem ab- und an gerne mal was zusammen. Momentan will ich gerade eine Kiste bauen. Sie ist 1,30m lang und 12cm breit sowie hoch. Als Material habe ich MDF-Platten gekauft mit 10mm Stärke (Nach Beratung mit Verkäufer).

      Jetzt wollte ich die Bretter zu einer ganz simplen Box verschrauben, doch ist schon bei der 1. Schraube das Holz gerissen. Es ist eine ganz einfache Konstruktion, einfach seitlich 2 Teile und oben eins aufgelegt und angeschraubt.

      Könnt ihr mir Tips geben, was für Holz ich kaufen muss, damit mir das nicht nochmal passiert?

      Danke und Grüße
      bb

      //EDIT: Es wäre außerdem gut, wenn ich das Holz noch in einer Farbe streichen könnte...
  • 18 Antworten
    • jenn1134
      jenn1134
      Einsteiger
      Dabei seit: 25.08.2010 Beiträge: 208
      Du hast die schraube warscheinlich in die stirnfläche der mdf platte geballert richtig? Kann nicht klappen ist klar du kannst für die seiten mdf nehmen und für die kopfstücke z.b fichte das wäre kein problem. Habe ne ausbildung zum holzmechaniker gemacht im bereich industrieverpackung sprich kisten und paletten :)

      Du kannst für die seiten boden und deckel mdf nehmen nur die kopfstücke muss was dickeres rein ist logisch das bei 1 cm dicken holz die scheisse reist. Wofür brauchte die überhaupt? Ich mein 1,30m lang und 12cm hoch und breit ????

      Vorallem brauchst du weiches holz für die Kopfstücke keine buche oder so eine scheisse das reist auch sehr schnell. Wenn du willst kannste ja mal Bilder posten.
    • justfold83
      justfold83
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2010 Beiträge: 141
      hi . versuch doch das mdf zu verleimen anstatt zu verschrauben .
      mfg
    • jenn1134
      jenn1134
      Einsteiger
      Dabei seit: 25.08.2010 Beiträge: 208
      Original von justfold83
      hi . versuch doch das mdf zu verleimen anstatt zu verschrauben .
      mfg
      Wie soll das denn gehen? Da bekommste keinen halt rein weil der leim nicht richtig in die platte reinzieht ausser du schmiergelst die fläche erstmal ab dann könnte es so gerade hinhauen. Würd ich aber nicht machen.
    • bigbusinnes
      bigbusinnes
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 1.552
      Danke schonmal für beide Antworten.

      Das ganze wird keine normale Kiste, sondern eine längliche Lampe, die über das Kopfteil vom Bett kommt. Wenns fertig ist, werd ich mal Bilder posten.

      Leimen habe ich mir auch schon überlegt, ich glaube, dass das echt am unkompliziertesten wäre. Viel mehr als das Eigengewicht trägt die Konstruktion sowieso nicht.

      Ist MDF da problemlos leimbar? Mit was für Farbe streich ich das ganze am besten?

      Vielen Dank!
    • justfold83
      justfold83
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2010 Beiträge: 141
      also aufrauhen muss man die oberflächen schon . aber zwecks stabilität würde ich mir da keine gedanken machen . wenn du einen halbwegs guten holzleim verwendest und das ganze mit zwingen oder nem ratschengurt z.b. zusammenpresst , wird das meiner erfahrung nach bombenfest.
    • jenn1134
      jenn1134
      Einsteiger
      Dabei seit: 25.08.2010 Beiträge: 208
      Original von bigbusinnes
      Danke schonmal für beide Antworten.

      Das ganze wird keine normale Kiste, sondern eine längliche Lampe, die über das Kopfteil vom Bett kommt. Wenns fertig ist, werd ich mal Bilder posten.

      Leimen habe ich mir auch schon überlegt, ich glaube, dass das echt am unkompliziertesten wäre. Viel mehr als das Eigengewicht trägt die Konstruktion sowieso nicht.

      Ist MDF da problemlos leimbar? Mit was für Farbe streich ich das ganze am besten?

      Vielen Dank!
      Geh in den Baumarkt und hol dir 10 mal 10 cm fichten stücke am besten 24 mm dick die nimmste als kopfstücke schrauben rein und fertig. Ich würde vom leimen abraten. Dann muste nur noch überlegen wie du den boden fest bekommt. Deckel brauchste ja keinen wenn ich das richtig verstanden habe.

      Gehe ich recht in der annahmen das du 3 mdf platten von 1,30m hast die 12 cm breit sind richtig?
    • justfold83
      justfold83
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2010 Beiträge: 141
      soweit ich mich erinnern kann , musst du auf das mdf bevor du es mit kunstharzlack lackieren kannst erst einen füllgrund auftragen . siehste hier :
      http://www.hardwareluxx.de/community/f141/mdf-professionell-lackieren-135077.html
    • muellair
      muellair
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2012 Beiträge: 296
      Leimen und dann jedensmal, wenn du drunter liegst dran denken...BITTE NICHT FALLEN!!! :f_love:

      Mal im ernst mach es so wie jenn1134 schreibt. Solide ist König!
    • jenn1134
      jenn1134
      Einsteiger
      Dabei seit: 25.08.2010 Beiträge: 208
      Wenn du willst kannste mich im skype adden dann kann ich dir erklären wie du es am besten machen kannst gibt noch mehr möglichkeiten aber leimen finde ich die schlechteste.
    • finges
      finges
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 413
      kannst mal mit vorbohren versuchen ... also einfach ein kleines loch da reinbohren wo du später mal schauben möchtest
    • jenn1134
      jenn1134
      Einsteiger
      Dabei seit: 25.08.2010 Beiträge: 208
      Original von finges
      kannst mal mit vorbohren versuchen ... also einfach ein kleines loch da reinbohren wo du später mal schauben möchtest
      Wie denn bei 10mm mdf? da haste bei ner 4er schraube 3 mm an jeder seite nur ein wenig falsch angewinkelt schon reist es.
    • bigbusinnes
      bigbusinnes
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 1.552
      Ich hab's mir jetzt nochmal durch den Kopf gehen lassen und werde mir morgen die Seitenteile aus 24mm Fichte kaufen und das ganze damit probieren.

      Vielen Dank für die Hilfe, besonders an jenn1134. Falls ich nochmal Fragen habe, würde ich gern auf das Angebot zurückkommen, dich mal im Skype anzuschreiben.

      Ansonsten meld ich mich wieder, wenn das ganze fertig ist ;)
    • bastimw
      bastimw
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2008 Beiträge: 8.205
      wie wärs mit nem Kantholz innen und das damit verschrauben?
    • Heinz021
      Heinz021
      Black
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 6.263
      mit vorbohren klappts bestimmt, auch bei 10mm, muss er halt sehr genau arbeiten und nicht grad 5x80 schrauben verwenden

      trau mich sogar zu behaupten, dass es auch ohne vorbohren verschraubbar wäre, wenn man die richtigen schrauben verwendet
    • Burton355
      Burton355
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 228
      Original von Heinz021
      mit vorbohren klappts bestimmt, auch bei 10mm, muss er halt sehr genau arbeiten und nicht grad 5x80 schrauben verwenden

      trau mich sogar zu behaupten, dass es auch ohne vorbohren verschraubbar wäre, wenn man die richtigen schrauben verwendet
      this
    • jenn1134
      jenn1134
      Einsteiger
      Dabei seit: 25.08.2010 Beiträge: 208
      Original von Burton355
      Original von Heinz021
      mit vorbohren klappts bestimmt, auch bei 10mm, muss er halt sehr genau arbeiten und nicht grad 5x80 schrauben verwenden

      trau mich sogar zu behaupten, dass es auch ohne vorbohren verschraubbar wäre, wenn man die richtigen schrauben verwendet
      this
      Klar ist es möglich aber verdammt schwer glaubt es mir selbst wenn die schraube richtig drin ist ein kleiner ruck an der kiste und es reist.Die frage ist doch warum mdf als kopfstück nehmen?warum sich so viel mühe machen wenn man sich 2 stückchen fichte kaufen kann für 3 euro und in 2 minuten fertig ist. Und es wird druck auf die seiten aufgebaut durch die länge sie soll ja immerhin 1,30m lang werden. Bevor man da vorbohrt oder leimt kann man auch kleine leisten einbauen und damit verschrauben wäre auch eine möglichkeit.

      Kannst mich gerne im comtool adden
    • bigbusinnes
      bigbusinnes
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 1.552
      Wie versprochen hier noch Bilder von der fertigen Leuchte. Danke nochmal für alle Tips!

      Bin insgesamt ganz zufrieden, als Laie hab ich das ganz ordentlich zusammenbekommen ;)

      Hab das Holz noch mit Deko-Folie mit Holzmaserung überzogen, innen ist eine LED Kette mit 16 Farben + Fernbedienung angeschlossen. Muss nur noch das Kabel schön verlegen.

      Und ich weiß, ich hab n klasse Kissen-Bezug :P





    • finges
      finges
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 413
      nice ... das kabel noch iwie verstecken