Wie die nonsd Winnings in Griff kriegen

    • IronStorm
      IronStorm
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.439
      Hi ihr, hoffe ich bin im richtigen Unterforum gelandet.

      Ich kriege meine nonSD Winnings nicht gegen 0 und das auf NL5 :(
      Ich weiß Winrate sieht toll aus aber ich möchte gerne an meinen nonsd Winnings arbeiten, da ich denke, dass da noch um einiges mehr rauszuholen ist.



      Ich weiß, ist keine große samplesize, aber so geht das weiter :/
      Ich habe keine Ahnung warum die pro 1k Hände ca 1 Stack weiter runter gehen.
      Kann man anhand der Stats eventuell was erkennen??





      Und ist das normal das man im BB so krass viel liegen läßt?
      Ich mein ich zahle da ja immer den BB aber das kommt mir irgendwie sehr viel vor.
  • 38 Antworten
    • nurscheisskarten
      nurscheisskarten
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2011 Beiträge: 1.054
      du machst deine winnings auf den micros einfach durch valuebets die deine gegner mit schwachen händen callen. du hast mehr als 10bb/100 als winrate und wie sagt man so schön: never touch a running system

      spiel einfach weiter wie bisher scheint ja alles paletti zu sein
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.802
      Dramatisch negative Redline

      mal an sufu skillz arbeiten, kollege
    • mrpeach
      mrpeach
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2012 Beiträge: 192
      lol was für probleme jetzt schon die NL5 spieler haben (no offense)

      hast du nicht selbst schonmal drüber nachgedacht woran das liegen könnte
      mit der redline?
    • Lauchi
      Lauchi
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 1.266
      kann mich meinem vorredner nur anschließen!

      die redline auf NL5 ist uninteressant. spiel einfach valuepoker und punkt. es foldet niemand auf NL5, wie sollst du da nonSD winnings haben.

      überlegen wir mal wieviel $$ wir an blinds gepostet haben: 1.200*0,05ct=$60.
      und tatsächlich verloren haben wir nur $37. ist denk ich ok.
    • IronStorm
      IronStorm
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.439
      Original von SteveWarris
      Dramatisch negative Redline

      mal an sufu skillz arbeiten, kollege
      Danke das hilft schonmal ein wenig.
      das werd ich morgen mal durchforsten.

      Original von mrpeach
      lol was für probleme jetzt schon die NL5 spieler haben (no offense)

      hast du nicht selbst schonmal drüber nachgedacht woran das liegen könnte
      mit der redline?
      wenn ichs wüßte würd ich nicht fragen.
      ich seh auch oft welche die selbst auf NL5 ne redline gegen 0 haben.
    • buschips
      buschips
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.10.2010 Beiträge: 13.465
      Hallo,

      das Thema ist wohl besser im Strategieforum aufgehoben. Ich verschiebe es mal dorthin. Ein guter Thread zu dem Thema wurde dir ja auch schon empfohlen.

      Grüße buschips
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Schau mal hier:

      - Statistiken u. Graphen Sammelthread

      - Dramatisch negative Redline (langer Thread aber viel solid content)
    • IronStorm
      IronStorm
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.439
      Original von Ghostmaster
      Schau mal hier:

      - Statistiken u. Graphen Sammelthread

      - Dramatisch negative Redline (langer Thread aber viel solid content)
      klasse das mal nen toller artikel.
      Danke
    • IronStorm
      IronStorm
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.439
      wieder mal ein tolles beispiel....

      Poker Stars, $0.02/$0.05 No Limit Hold'em Cash, 8 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      MP1: $4.19 (83.8 bb)
      Hero (MP2): $5.38 (107.6 bb)
      MP3: $11.56 (231.2 bb)
      CO: $2.76 (55.2 bb)
      BTN: $2.87 (57.4 bb)
      SB: $5.16 (103.2 bb)
      BB: $5 (100 bb)
      UTG+2: $2.50 (50 bb)

      Preflop: Hero is MP2 with 8 8
      2 folds, Hero raises to $0.20, MP3 calls $0.20, 4 folds

      Flop: ($0.47) 5 J J (2 players)
      Hero bets $0.35, MP3 calls $0.35

      Turn: ($1.17) A (2 players)
      Hero bets $0.60, MP3 raises to $1.40, Hero folds

      Results:
      $2.37 pot ($0.10 rake)
      Final Board: 5 J J A
      Hero mucked 8 8 and lost (-$1.15 net)
      MP3 mucked and won $2.27 ($1.12 net)



      das passiert mir in 80 % der fälle.
      ich mach die normale cbet die er callt und am turn kommt nen A was ich erneut bette um es zu repräsentieren, fange mir nen raise ein und darfs folden.



      und soviel zum thema handranges....

      Poker Stars, $0.02/$0.05 No Limit Hold'em Cash, 8 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      Hero (SB): $8.20 (164 bb)
      BB: $8 (160 bb)
      UTG+2: $4.37 (87.4 bb)
      MP1: $4.20 (84 bb)
      MP2: $1.60 (32 bb)
      MP3: $1.56 (31.2 bb)
      CO: $9.65 (193 bb)
      BTN: $3.12 (62.4 bb)

      Preflop: Hero is SB with Q Q
      2 folds, MP2 calls $0.05, 2 folds, BTN raises to $0.30, Hero raises to $0.95, 2 folds, BTN calls $0.65

      Flop: ($2) 4 6 4 (2 players)
      Hero bets $1.50, BTN calls $1.50

      Turn: ($5) 2 (2 players)
      Hero bets $2.40, BTN calls $0.67 and is all-in

      River: ($6.34) A (2 players, 1 is all-in)

      Results:
      $6.34 pot ($0.26 rake)
      Final Board: 4 6 4 2 A
      Hero showed Q Q and lost (-$3.12 net)
      BTN showed 4 6 and won $6.08 ($2.96 net)


      mal an alle und ehrlich. wer gibt ihm da 46o?? und wer foldet da QQ?
    • Hommsen
      Hommsen
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2009 Beiträge: 2.299
      Hand 1 würde ich Turn größer betten.. würdest du ja auch machen, wenn du wirklich nen Ass hättest um Value in FDs zu bekommen. Kriegste nen Raise ist es halt nen fold.

      Hand 2 absolut standard. Da kommste halt nie raus mit QQ.
    • TheRealPizzaservice
      TheRealPizzaservice
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2010 Beiträge: 125
      Original von IronStorm


      mal an alle und ehrlich. wer gibt ihm da 46o?? und wer foldet da QQ?
      46o vielleicht nicht, allerdings 46s ist durchaus eine Hand mit der man einen Limper aus MP isolieren kann, was der BTN ja hier gemacht hat.

      Dass er dann ne 3 Bet damit called, najo, kann man IP ja mal machen da deine Range ja ziemlich eingeschränkt ist.

      my 2 Cents
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Grundsätzlich sind doch beide Hände solide gespielt.

      Nur was hat das mit den "nonSD Winnings zu tun"?


      Die Hände gehen dann halt zum Showdwn, Hand 2 ist halt etwas Pech, longterm wird der kaum profitabel spielen wenn er da 64 auf eine 3-bet callt, im Grunde ist es ja schön für dich. Dass er auch mal ab und an hitte ist doch klar.


      Equity Gewonnen UnentschiedenVerloren Hand
      Spieler 1: 82,371% 82,215% 0,312% 17,473% QsQh
      Spieler 2: 17,629% 17,473% 0,312% 82,215% 6c4d


      Du hast halt Preflop gute 82% Equity, keine 100%. ;)

      Hand 1 ist so eine Sache, du willst ja das Ace reppen, d.h. du willst bluffen. Welche besseren Hände sollen denn hier folden?

      Ansonsten kommts halt auf die Gegner an, wenn die niemals folden beinträchtigt dass die nonSD Winnings ja gar nicht (es sei denn du c/foldest dann viel zu viel).

      Also jetzt automatisch mehr zu 3-betten, mehr zu bluffen Postflop etc. gibt dir ja keine Sicherheit dass die red Line steigt. Und eins ist auch klar: Steigt die redLine, wird die blueLine fallen. ;)
    • DerberAlter
      DerberAlter
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2012 Beiträge: 2.066
      ziemlich nittig unterwegs der kollege oder
    • IronStorm
      IronStorm
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.439
      Original von DerberAlter
      ziemlich nittig unterwegs der kollege oder
      mittlerweile sind 14-15/12-13 draus geworden.
    • DerberAlter
      DerberAlter
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2012 Beiträge: 2.066
      Original von IronStorm
      Original von DerberAlter
      ziemlich nittig unterwegs der kollege oder
      mittlerweile sind 14-15/12-13 draus geworden.
      gerade auf nl5 darfst/solltest du looser spielen, damit du viele hände mit fischen spielst. gerade wenn rechts von dir ein fisch sitzt ist es keine schande auch mal 30/20 zu spielen.

      ich spiel allgemein nl5 sh stats von 23/21, das kann aber auch mal auf 35/25 hochgehen, wenn der tisch sehr fischig ist. wenn du generell nur tight spielst, dann spielst du auf nl5 bestimmt +ev aber nicht max-ev

      und die non-showdown winnings bekommst du auf nl5 eigentlich nur mit einem lag-style in den griff und der ist bei den gegnern ziemlch riskant. gegen regs kannst du gern bluffen, aber wehe du versuchst gegen nen fisch auf nem AJ7KT double-souited board nen pot-size riverbluff, da bekommst du teilweise von K8s nen call, aber darauf kannst du dich nicht verlassen.

      solange du nicht adaptest solltest du es vermeiden gegen maniacs zu spielen, da du sonst ziemlich viel folden musst, weil die halt alles bluffen und wenn du nur auf die nuts wartest, dann ist der typ broke bis du am zug bist.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von IronStorm
      Original von DerberAlter
      ziemlich nittig unterwegs der kollege oder
      mittlerweile sind 14-15/12-13 draus geworden.
      Ändert ja aber nichts großartig am Postflop-Play.

      Hast du da denn etwas geändert?

      Hast du vermehrt Hände bewerten lassen?

      Da musst du schon aktiv dran arbeiten. ;)

      Und sowas wie 15/12 halte ich nicht wirklich für ein schlechtes Preflop Play zu Beginn an einem FR-Tisch, das passt schon.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von DerberAlter
      Original von IronStorm
      Original von DerberAlter
      ziemlich nittig unterwegs der kollege oder
      mittlerweile sind 14-15/12-13 draus geworden.
      gerade auf nl5 darfst/solltest du looser spielen, damit du viele hände mit fischen spielst. gerade wenn rechts von dir ein fisch sitzt ist es keine schande auch mal 30/20 zu spielen.

      ich spiel allgemein nl5 sh stats von 23/21, das kann aber auch mal auf 35/25 hochgehen, wenn der tisch sehr fischig ist. wenn du generell nur tight spielst, dann spielst du auf nl5 bestimmt +ev aber nicht max-ev

      und die non-showdown winnings bekommst du auf nl5 eigentlich nur mit einem lag-style in den griff und der ist bei den gegnern ziemlch riskant. gegen regs kannst du gern bluffen, aber wehe du versuchst gegen nen fisch auf nem AJ7KT double-souited board nen pot-size riverbluff, da bekommst du teilweise von K8s nen call, aber darauf kannst du dich nicht verlassen.

      solange du nicht adaptest solltest du es vermeiden gegen maniacs zu spielen, da du sonst ziemlich viel folden musst, weil die halt alles bluffen und wenn du nur auf die nuts wartest, dann ist der typ broke bis du am zug bist.
      Naja, das kann man nun so oder so sehen.

      15/12 ist ja ein recht solider Style der ungefähr dem SHChart entspricht.

      OP sagt ja hier, dass er Postflop Probleme hat, gerade in marginalen Spots und dadurch die NonSD-Winnings seiner Meinung nach zu tief fallen.

      Unterm Strich fehlt somit noch die Erfahrung und der Skill um in vielen marginalen Spots die "richtige" Entscheidung zu treffen. Daran muss er halt arbeiten, so wie jeder.

      Aber ehrlich gesagt wäre aktuell das letzte was ich ihm empfehlen würde looser zu spielen, wenn er 30/20 spielt kommt er ja noch mehr in varianzreiche knappe Spots. Wie soll das dann gut gehen?

      Erstmal tight spielen, die normalen Spots abarbeiten, Erfahrungen sammeln, durch Hände bewerten lassen sicherer werden - und wenn das dann alles gut läuft, dann kann man drüber nachdenken auch mal aufzulossen.

      Nur eins ist klar: Alles was man sich Preflop einbrockt, muss man Postflop auslöffeln.

      Und da würde ich jetzt nicht empfehlen mit noch schwächeren Händen die ganz großen Pötte zu spielen. ;)
    • IronStorm
      IronStorm
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.439
      Poker Stars, $0.02/$0.05 No Limit Hold'em Cash, 9 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      MP1: $1.42 (28.4 bb)
      MP2: $5 (100 bb)
      MP3: $7.69 (153.8 bb)
      Hero (CO): $5.07 (101.4 bb)
      BTN: $3.66 (73.2 bb)
      SB: $6.87 (137.4 bb)
      BB: $2.32 (46.4 bb)
      UTG+1: $6.25 (125 bb)
      UTG+2: $4.86 (97.2 bb)

      Preflop: Hero is CO with 8 8
      2 folds, MP1 raises to $0.15, 2 folds, Hero calls $0.15, 2 folds, BB raises to $0.45, MP1 calls $0.30, Hero calls $0.30

      Flop: ($1.37) 6 2 4 (3 players)
      BB checks, MP1 checks, Hero bets $1, BB folds, MP1 calls $0.97 and is all-in

      Turn: ($3.31) J (2 players, 1 is all-in)
      River: ($3.31) A (2 players, 1 is all-in)

      wie soll man bei sowas auf nen grünen zweig kommen? :(

      Results:
      $3.31 pot ($0.14 rake)
      Final Board: 6 2 4 J A
      MP1 showed A Q and won $3.17 ($1.75 net)
      Hero mucked 8 8 and lost (-$1.42 net)
      BB mucked and lost (-$0.45 net)



      zudem habe ich STÄNDIG (mit sicherheit in 80% aller fälle) das Problem das wenn ich QJ, JT oder so aus BU raise und nix hitte und nen normaler flop kommt ich meine cbet mache, nen call bekomme und am turn nen A kommt ich das represäntieren möchte und nochmal barrel und mir ständig nen call einfange und auf ne riverbet folden muß.
      oder wenn ich AJ oder so raise und am flop nen K kommt die gegner den K immer getroffen haben :(
      aber dann nicht etwa KQ oder so nein K7 und sone grütze :(

      am besten wirds wohl sein GAR NICHT mehr zu cbetten da eh immer alles gecallt wird und ne scary card auf dem turn ebenfalls und man auf die bet am river dann folden darf...
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Ich verstehe die Hand jetzt nicht ganz.

      Ohne da inhaltlich drauf einzugehen (warum callst du Preflop gegen Midstack + Shortstack? Für mich push oder fold, auf Set Value kannst du jedenfalls nicht callen), was hat die Hand mit den nonSDWinnings zu tun?

      Ich dachte darum ging es dir in erster Linie? ALso grundlegende Probleme zu selten zum Showdown zu kommen, zu häufig aufzugeben, zu wenig zu valuebetten etc.

      Du zeigst jetzt eine Hand wo du als Favorit am Flop gegen einen SHortstack broke gehst...was hat das mit dem Thema zu tun? ;)
    • 1
    • 2