3 oder 4 Monitore?

    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      Ist hier zufällig jemand, der 3 oder 4 Monitore an einem PC dran hat?

      Ich wollt mir nu nen neuen PC kaufen, aber mein PC Händler meint, dass das garnicht geht, ausser mit sonner mega teuren Matrox Lösung, dass die alle 3 dann unterschiedliche Bilder anzeigen, sprich ich auf allen 3 Pokern kann :)

      Ist hier jemand der 3 oder 4 Monitore dran hat und mir kurz beschreiben kann, wie er das Hardwaremäßig gemacht hat?
  • 14 Antworten
    • hErrcHilloR
      hErrcHilloR
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 1.055
      Geht das denn nciht unter SLI???
      glaube das kann man Deaktivieren und dann kann man beide Grakas nutzen.
      Allerdings ist dann der Performance-Vorteil bei 3D Games weg.
      Weiss jetzt aber nicht, ob das vielleicht per Software umschaltbar ist, zB Sli=an oder SLi=aus.
      Meine ich haette da mal was gelesen.
    • Hexer72
      Hexer72
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 513
      Sollte es nicht reichen einfach 2 Grafikkarten mit je 2 Ausgängen zu verbauen? Da sollten 4 Monitore dranpassen.
    • xanic
      xanic
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 1.439
      Hexer hat recht. Kauf die ne zweite grafikkarte und du kannst loslegen. Windows müsste das direkt mitmachen.

      gruß
      markus

      ps: wechsel den computerhändler und such dir nen fähigeren.

      gruß
      markus
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Hallo, ich hab 3 Monitore bzw 2 Monitore und TV-Out gleichzeitig. Könnte noch 1 Monitor zusätzlich anschliessen, ohne TV-Out würden 4 Monitore gehen. Meine Hardware:

      Mainboard Asus M2A-VM mit onboard ATI Grafik. Zusätzlich im PCIe Slot eine ATI Grafikkarte (1650 pro). Im Bios muss man einfach Surroundview aktivieren, das wars. Hauptmonitor mit Windows Desktop hängt an der 1650 pro. Die restlichen Monitore beliebig an die anderen Anschlüsse. Von Vorteil ist vermutlich eine ATI Grafikkarte, da man dann keinen zusätzlichen Treiber installieren muss.

      Ist ausserdem ein stromsparendes System. Also Prozessor empfehle ich mal für Leistung:

      http://geizhals.at/deutschland/a235117.html

      für stromsparen:

      http://geizhals.at/deutschland/a206719.html

      und bei dem Setup würde ich mir mal 4 GB RAM gönnen, der wird nämlich in Kürze wieder deutlich teurer.

      Hier ist das Mainboard:

      http://geizhals.at/deutschland/a243030.html

      bzw das gleiche mit zusätzlich HDMI, das geht aber nicht bei zusätzlicher Grafikkarte:

      http://geizhals.at/deutschland/a243029.html

      Viele liebe Grüße

      p.s. werde mich warscheinlich bald mal melden wegen private Coaching, hab aber gerade umgestellt von normal auf Speed SnG's. Da will ich erstmal so 1000 spielen, kann also noch was dauern.


      Viele liebe Grüße

      Peta

      p.s. wie war die Klausur, alles geklappt?
    • nudelpapst
      nudelpapst
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2006 Beiträge: 78
      Hallo


      also zunächst mal ist es ja so, das Windows XP meines Wissens nach bis zu 10 Monitore verwalten kann und beliebig viele Grafikkarten.

      Ich selber habe sowohl einen Pc mit 3 Monitoren und einer Matrox Karte am laufen als auch einen mit einer ganz guten Karte, die 2 Monitore kann und hab noch ne 2te billige zusätzlich eingebaut, die nochmal 2 Monitore kann.

      Also ist sicher der Weg möglich, sich einen normalen PC mit einer Pci-E Grafikkarte zu besorgen. Jede halbwegs aktuelle karte kann 2 Monitore ansteuern. Für den 3ten oder 4ten Monitor wird dann einfach eine 2te Grafikkarte ind einen freien PCI Slot gesteckt.
      Man sagt hier immer, dass beide von der gleichen Marke sein sollen, funktioniert aber auch hervorragend mit unterschiedlichen Karten.


      Auf der anderen Seite gibt es z. B. Matrox Karten, die von Haus aus 3 oder 4 Monitore ansteuern können. Und das diese mega teuer sind ist wohl eher ein Märchen.

      Daneben gibt es dann auch noch ein paar spezial Produkte. Z. B. "Dual Head 2 Go" oder "Tripple Head 2 Go" von Matrox. Die Dual Head kostet irgendwas um 130 € und wenn du schon ne ganz gute Grafikkarte hast, ist dies auch ein guter weg einen zusätzlichen Monitor anzuschließen.

      Zudem gibt es auch noch NoName USB Grafikkarten, wo Du dann jeweils einen zusätzlichen Monitor pro Teil über USB anschließen kannst.

      Ich denke Du solltest Dir überlegen was Du machen willst. Welche Auflösung willst du fahren? Willst du auch mal nen modernes Game spielen? Dann ist Matrox sicher nicht die richtige Wahl, willst Du allerdings eine hervorragende Darstellungsqualität, so geht der Weg eigentlich an Matrox nicht vorbei.

      Es gibt viele Wege die zu deinem erwünschten Ziel führen. Letztendlich ist es denke ich eine Entscheidung, welche Qualität man haben will und was mann bereit ist dafür zu zahlen.

      Gruß Kia
    • modano09
      modano09
      Gold
      Dabei seit: 14.06.2005 Beiträge: 877
      Hallo

      Habe 2xGeforce 7800 GTX als SLI Verbund auf je einen PCI-E Slot eingebaut mit 4 Monitoren (3x 17 Zoll / 1x19 Zoll)

      Funktioniert perferkt.

      Wenn ich ein Spiel spielen möchte stell ich einfach auf SLI und das Spiel startet dann auf den Primärmonitor.

      Gruß modano
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      ok das ist super, dann werd ich mir nur mal nen rechner kaufen.

      ich möchte ansich nur pokern, chatten & filme guggn, mehr muss ich wirklich nicht können, d.h. im prinzip nur ganz normale desktop anwendungen, keine 3d games oder so :)

      noch kurze frage, an modano oder eben auch andere ;)

      ich wollt mir auch 2mal geforce holn, 8600 denk ich, aber noch unsure, aber darum gehts auch nicht.

      habt ihr dann als motherboard nen board mit einem pci-e 16x oder die karte karte in nem 1x oder 4x oder so, kenn mcih da überhaupt nicht aus ;)

      also auf gut deutsch, nen bestimmtes motherboard empfehlenswert oder ansich egal? (athlon & geforce werden es)

      ich geh dann montag mal zum händler :)

      danke @ all für die hilfe
    • Xelo
      Xelo
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2005 Beiträge: 131
      Original von nudelpapst
      Zudem gibt es auch noch NoName USB Grafikkarten, wo Du dann jeweils einen zusätzlichen Monitor pro Teil über USB anschließen kannst.

      hast du mal nen link zu so ner usb karte? ist ja für nen laptop dann die einzige günstige wahl...
    • nudelpapst
      nudelpapst
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2006 Beiträge: 78
      @ Xelo

      hab gestern im aktuellen Conrad Katalog so eine USB Grafikkarte gesehen.
      Gibts bestimmt auch online.

      Wenn Du nen VGA Ausgang am Laptop hast wäre vielleicht auch die Dualhead2go was.

      Gruß Kia
    • Xelo
      Xelo
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2005 Beiträge: 131
      Thnx, hab grad mal nachgeschaut auf conrad.de, günstig isses ja aber zum pokern halt unbrauchbar mit max 1280x1024. aber gibts bestimmt auch bessere.
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      mit normalen grakas geht aber jede auflösung oder?

      sollen im prinzip alle 1600x1200 sein bei mir :)
    • nudelpapst
      nudelpapst
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2006 Beiträge: 78
      @ HoRRoR

      1600 x 1200 geht mit jeder normalen aktuellen Grafikkarte.
      Wird nur schwer günstige TFT's mit 1600 x 1200 zu finden.

      Gruß Kia
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Wenn du 2 PCIe Grafikkarten aufs Mainboard bauen willst, brauchst du auch 2 PCIe 16x Slots. Das sind diese langen. Die 1x sind zu kurz, hab zwar gehört, da gibts auch Grafikkarten für, hab aber noch keine gesehen.

      Grüße

      Peta

      edit: für nen AMD AM2 wäre das z.B. ein gutes Board:

      http://geizhals.at/deutschland/a202364.html

      achja, ich würde nur Grafikkarten nehmen, die 2x DVI out haben. So kannst du jeden Monitor digital ansteuern.
    • modano09
      modano09
      Gold
      Dabei seit: 14.06.2005 Beiträge: 877
      Hallo

      Kauf dir ein SLI Board, da sind mit Sicherheit 2 PCI-E Slots drauf. Gibt es für jeden Chipanbieter.

      Für die gewünschte Auflösung müßte es schon ein 20 Zoll sein.

      Meiner hat eine max. von 1680 x 1050 o. 1600 x 1200

      Gruß modano