Leak Buster und die MSS

    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.439
      Moin zusammen,

      Ich habe ne LeakBuster Lizenz und diese ind er Vergangenheit immer mal ganz gerne genutzt um meine Stats zu checken usw., allerdings immer für die BSS.

      Jetzt zock ich seit ner Weile die MSS zum rebuilden und wollte mal hören ob ich da LeakBuster überhaupt sinnvoll einsetzen kann, da die Stats sich ja schon teils stark von nem BSS game unterscheiden, oder?

      Nutzt es wer? Oder kann wer was dazu sagen?

      Thx in advance.
  • 2 Antworten
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280
      Hi,
      also große Leaks wirst du vermutlich auch damit finden, aber z.b. das Verhältnis von VPIP zu PFR wird immer schonmal ganz gerne als zu aggressiv eingestuft von den Programmen.
      Allgemein sind aber Coaches gar nicht so begeistert von sowas, denn es geht ja nicht darum nach bestimmten Stats zu spielen, sondern gut gegen den Gegner. Daraus erhält man zwar meistens diese Stats, aber umgekehrt ist nicht gesagt dass man mit den richtigen stats auch gut gegen den Gegner spielt.
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.439
      Danke schonmal für die Rückmeldung. Ich nutze es halt eher als Indiz um grobe Leaks zu finden und zur Spielanalyse an sich. Dass das allein nicht ausreicht, ist mir bewusst.

      Ich spiel dann mal n bißchen damit rum und guck ob es was bringt :)