[NL] Ade geliebte Gemütlichkeit - Jetzt wird wieder gegrindet!

    • teflontt
      teflontt
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2012 Beiträge: 95
      Hi:)

      Heiße Jonas, bin 19 jähriger Student, NL100 Grinder und imo einfach viel zu bequem. Das Studium strengt mich bisher nicht wirklich stark an, grinden geh ich halt, wenn ich mal wieder paar Bucks brauche oder Lust drauf habe und auch sonst geh ich alles ziemlich locker an. Am liebsten schlafe ich.... ziemlich lang. Klar, ab und an kommt mal ein Klartraum bei dem ganzen Geträume und Gefaulenze rum und auch sonst bin ich zufrieden, aber habe das Gefühl jetzt wirds langsam Zeit mal wieder mehr zu erreichen.
      Frisch motiviert durch Raskolnikovs neuste Videoserie starte ich nun diesen Blog, um paar Dinge in meinem Leben zu ändern, mehr Poker zu spielen, meine Prüfungen zu schaffen und einfach wieder an Disziplin zu gewinnen.

      Also, um gleich mal zu beginnen erstell ich hier natürlich den Blog und trainier mir einen neuen Schlafrhythmus an. Wenn man erst um 4 Uhr Nachmittags aufsteht, und 4 Stunden später schon wieder in der nächsten Bar chillt, dann kommt man eben nicht weit. Folglich will ich versuchen ab Dienstags immer spätestens um 10 Uhr aufzustehen. Die frei werdende Zeit will ich in mein Studium und in meine Pokerkarriere investieren. Im Bezug auf das Pokern soll das bedeuten, dass ich nun wieder eine erhöhte Aktivität im Handbewertungsforum/Strategieforum aufweisen möchte, mehr Content mir anschaue ....
      Nebenbei habe ich noch weitere kleine Projekte am laufen zum Beispiel eine Website, welche sich gerade in ihrer Entwicklung befindet, die ich weiter verfolgen will.
      Gesünder leben wäre auch noch eine Idee. Will daher nicht mehr rauchen (war maximal Gelegenheitsraucher), seltener mit Alkohol Party machen und wieder öfter meine geliebte Sportart Tricking ausüben.

      Bevor es also hier hilfreichen Content, sicke Hände und steile Graphen gibt, muss ich erstmal die richtigen Rahmenbedingungen schaffen. Hoffe der Blog hilft mir meine Motivation durchgängig hochzuhalten.

      Nja, kleinen Graph gibt es trotzdem;)

  • 13 Antworten
    • teflontt
      teflontt
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2012 Beiträge: 95
      Heute habe ichs das erste Mal geschafft nach zig Wochen vor 10 Uhr aufzustehen. Natürlich gestern extra früh schlafen gegangen, dann gleich mal um 2 Uhr nachts wach gewesen, top fit, und einen 3 stündigen Film gesehen, aber konnte dann wenigstens halbwegs bis 10 durchschlafen.
      Abwarten was der Tag so bringen mag.
    • teflontt
      teflontt
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2012 Beiträge: 95
      Mittlerweile komm ich ganz gut klar mit dem "frühen" Aufstehen und hab nun auch etwas Zeit zum Grinden.
      Eigentlich war geplant dieses Jahr auf 888 zu spielen, zumindest die ersten Monate, da mich aber die Software und das Tischlimit nur noch tiltet hab ich nach einigen Kalkulationen beschlossen Supernova anzugehen.
      Werde natürlich CG spielen. Denke den Großteil der Zeit werde ich dann auf NL100 anzutreffen sein, 10-16 Tische voraussichtlich.
      Evt. shote ich auch NL200 in einigen Monaten. Aber vorher muss ich wieder eine Bankroll aufbauen. Hätte zwar für NL100 50 Buyins, aber hab meine BR gesplittet und grinde jetzt vorerst NL50 bis ich an die 30 Stack habe.

      Auf die ersten 10k Hände sieht es schon einmal vielversprechend aus, trotz 16-24 Tabling.

    • puma89111
      puma89111
      Global
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.745
      hands?
    • teflontt
      teflontt
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2012 Beiträge: 95
      Keine Sorge, kommen spätestens, wenn ich wieder auf NL100 spiele, oder nach der nächsten Session;)
    • puma89111
      puma89111
      Global
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.745
      kk, ill be waiting
    • teflontt
      teflontt
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2012 Beiträge: 95
      Gestern knapp 4k Hände gespielt und ziemlich verprügelt worden:D
      6 Stacks down sind aber auf 4k Hände jetzt auch nicht ein Desaster. Morgen spiele ich wieder um die 4k Hände, da ich möglichst schnell die Roll für NL100 (30-35 Stacks als Einstieg) erspielen will.

      Erste Hand die ich poste war der größte Pot von gestern. Beide Villains scheinen Regs zu sein. MP hab ich aber noch kaum eine Sample. Über CO weiß ich ,dass er sehr viel auf 3bets foldet. Allgemein habe ich das Gefühl, dass bluffsqueeze gegen den standard Reg auf NL50 profitabel zu spielen sind. Folglich schöner Spot für mich zum squeezen.
      Flop ist natürlich gin für mich:) Sein Raise kann man hier schwer einordnen. Standard ist eben c und calldown. Gibt ja kaum schlechte Karten für uns, aber wie es sein musste kommt die 5 am Turn. Komme hier aber trotzdem nie raus, muss nur ab und an Spewn oder AA flatten und durchdrehen, auch ist es nicht gesagt, dass er hier immer die kleine PPs Pre callt. Denke laufen noch genug SpewRegs auf dem Limit rum.

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

      BB ($49.50)
      UTG ($31.82)
      UTG+1 ($100.12)
      MP1 ($50)
      MP2 ($69.25)
      MP3 ($50.75)
      CO ($49.25)
      Button ($20)
      Hero (SB) ($93.33)

      Preflop: Hero is SB with 2, A
      3 folds, MP2 bets $1.50, 1 fold, CO calls $1.50, 1 fold, Hero raises to $6, 1 fold, MP2 calls $4.50, 1 fold

      Flop: ($14) 4, 3, 5 (2 players)
      Hero bets $7.50, MP2 raises to $20.50, Hero calls $13

      Turn: ($55) 5 (2 players)
      Hero checks, MP2 bets $25, Hero raises to $66.83 (All-In), MP2 calls $17.75 (All-In)

      River: ($140.50) 8 (2 players, 2 all-in)

      Total pot: $140.50 | Rake: $2.50

      Results below:

      Hero had 2, A (straight, five high).
      MP2 had 4, 4 (full house, fours over fives).
      Outcome: MP2 won $138




      In dieser Hand war Villain ein eher schlechter Reg auf die ersten 300 Hände. Hat mit 1.8 3bet kaum ge3bettet. Folglich sah ich hier kein Value in der 4bet. Besonders in den Positions.
      Flop ist natürlich c/f
      Turn ist top
      River wird es interessant. Wie wird seine Range wohl aussehen? In wie weit er hier AK in der Range hat ist fraglich. 3 Combos gibt es. Wenn er hier nur QQ und AA hätte, dann wäre es natürlich immer ein Ship. Ist natürlich schon ein sicker Exploit hier mit KK nur zu callen besonders mit diesen wenigen Infos. Aber denke dass der Flop mit Nuts eher behind gecheckt wird als mit TPTK von daher nur gecallt. Denke der Ev sollte sich hier aber nicht viel nehmen.

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

      MP3 ($55.67)
      CO ($60.92)
      Button ($22.93)
      SB ($53.01)
      BB ($50)
      Hero (UTG) ($68.94)
      UTG+1 ($15.86)
      MP1 ($21.14)
      MP2 ($16.64)

      Preflop: Hero is UTG with K, K
      Hero bets $1.50, 3 folds, MP3 raises to $5, 4 folds, Hero calls $3.50

      Flop: ($10.75) Q, 6, A (2 players)
      Hero checks, MP3 checks

      Turn: ($10.75) K (2 players)
      Hero checks, MP3 bets $7, Hero calls $7

      River: ($24.75) 3 (2 players)
      Hero checks, MP3 bets $15, Hero calls $15

      Total pot: $54.75 | Rake: $2.46
    • teflontt
      teflontt
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2012 Beiträge: 95
      Hi, heute gibts mal wieder ein kleines Update.
      10 Uhr aufstehen funktioniert noch, Studium komm ich gut voran und Pokern läuft diesen Monat auch ok. Bin im Moment ca. 500 up für Januar. Denke ich hab mich mittlerweile gut an die Population von Nl50 angepasst, trotz gelegentlicher Overthinks.
      Limit sollte relativ easy zu schlagen sein, zumindest für mich. Es gibt sehr sehr viele weake Regs mit großen Leaks und Fische die seltsame Plays auspacken.
      Anyways, was mich tiltet ist, dass Stars vorhat die fast und die normalen Tische durch eine Kombination aus beidem zu ersetzten. Damit fallen die "langsamen" Tisch, auf denen ich am liebsten gespielt habe weg. Fand diese immer besser als die schnell, trotz weniger Fischen, weil man einfach jede Entscheidung systematisch durchgehen konnte und somit in der Lage war sein Game direkt am Tisch zuimproven. Beim Multitablen wird es nervig, weil wenn man für eine Entscheidung länger wie 1-2 Sekunden nachdenkt am über nächsten Tisch schon die Timebank abläuft. Werde whrsl jetzt die Tischanzahl von 16-20 auf etwa 12-14 reduzieren müssen.
    • teflontt
      teflontt
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2012 Beiträge: 95
      Vorhin noch eine Session gespielt, lief geil;)
      So kanns weitergehen.

    • teflontt
      teflontt
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2012 Beiträge: 95
      Heute wieder viel gespielt. 3,6k Hände, logisch dass da die ein oder interessante Hand dabei war.

      Villain ist hier ein Fisch/Semifisch. Spielt auf 220 Hände 32/19, 3bet 10. Agg 3,8. Donk 13
      Bis zum Turn stanni, da shoved er dann direkt in mich rein. In Game wirds da immer ganz tricky. Bis man realisiert was er da gerade überhaupt anstellt blinken schon wieder 5 Tische auf. Hero lässt Timebank runterlaufen und kann dann doch kein Set folden. Raum zum Spewn ist auf dem Board ja reichlich gegeben.
      Denke QJ kann man discounten bis auf QcJc. 76 kann er halten und die 99 bzw. TT schlagen mich noch. TT würde ich evt auf 2 Combos discounten. Seh das nicht umbedingt in seiner donkingRange. Evt. 1-2 Combos T9. Und die 33 schlag ich.
      Denke der Fold ist hier sogar ganz cool. Pocket 33 könnte man noch easy mucken und bei den 88 beginnt dann die Grauzone, aber da paar VPPs zu generieren nie schadet :troll:

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

      saw flop | saw showdown

      BB ($96.99)
      UTG ($19.25)
      UTG+1 ($15.31)
      MP1 ($20)
      MP2 ($52.57)
      CO ($24.47)
      Hero (Button) ($74.50)
      SB ($115.04)

      Preflop: Hero is Button with 8, 8
      5 folds, Hero bets $1.25, SB calls $1, 1 fold

      Flop: ($3) 8, 9, 3 (2 players)
      SB bets $1.50, Hero raises to $5.50, SB calls $4

      Turn: ($14) 10 (2 players)
      SB checks, Hero bets $11.50, SB raises to $108.29 (All-In), Hero calls $56.25 (All-In)

      River: ($149.50) 6 (2 players, 2 all-in)

      Total pot: $149.50 | Rake: $2.50

      Results below:

      Hero had 8, 8 (three of a kind, eights).
      SB had 6, 7 (straight, ten high).
      Outcome: SB won $147



      Hier spielt Villain 15/14 Fold to 3bet 71, WTSD 14. Agg. 9.0 und das auf 500 Hände. Schätze ist multitabler da Supernova.
      Er scheint ganz gern zu barreln. 82/75(8)/99(2).
      River ist halt super Spot zum bluffraisen. Er hat noch relativ weite Range, wir können super QJ reppen oder Set, dass wir thinforValue raisen zudem die beste Hand zum Bluffen. Wirds hier schwer haben zu callen und wird so unendlich oft folden ,dass imo ziemlich +EV ist


      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

      saw flop | saw showdown

      UTG ($39.95)
      UTG+1 ($57.96)
      MP1 ($19.88)
      MP2 ($50)
      CO ($26.65)
      Hero (Button) ($62.42)
      SB ($50)
      BB ($21.97)

      Preflop: Hero is Button with Q, Q
      3 folds, MP2 bets $1.50, 1 fold, Hero calls $1.50, 2 folds

      Flop: ($3.75) K, 10, 5 (2 players)
      MP2 bets $2, Hero calls $2

      Turn: ($7.75) 6 (2 players)
      MP2 bets $4.50, Hero calls $4.50

      River: ($16.75) 9 (2 players)
      MP2 bets $9, Hero raises to $22.75, 1 fold

      Total pot: $34.75 | Rake: $1.56

      Results below:

      Hero didn't show Q, Q (nothing).




      So und jetzt erstmal die 28 Bucks die heute bei rumgekommen sind in der Disco durchlassen:D
      Schönen Freitag Abend;)
    • teflontt
      teflontt
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2012 Beiträge: 95
      Der Monat ist vobei und ich habe es noch geschafft Platinum Star zu werden:)
      Der Spaß hat mich auch nur schlappe 8 Stacks gekostet, denn ich konnte gestern nicht einschlafen und hab dann beschlossen die letzten 200 VPPs mal um 3 in der Nacht zuergrinden. Ergebnis kann man in meinem Monatsgraphen gut sehen.




      Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (7 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

      UTG ($50)
      MP1 ($50)
      Hero (MP2) ($50)
      CO ($93.67)
      Button ($49.25)
      SB ($106.63)
      BB ($50.75)

      Preflop: Hero is MP2 with Q, A
      1 fold, MP1 bets $1.50, Hero calls $1.50, 4 folds

      Flop: ($3.75) J, Q, 8 (2 players)
      MP1 bets $2.50, Hero calls $2.50

      Turn: ($8.75) 3 (2 players)
      MP1 bets $6, Hero calls $6

      River: ($20.75) 6 (2 players)
      MP1 bets $9.50, Hero raises $24.50, MP1 calls $15

      Total pot: $69.75

      Villain schlechcter Reg, der 16/10 spielt. WTSD von 26. Also er kann folden. Cbettet Flop eigentlich nur, wenn er eine Hand hält bzw. einen Draw hat. Dann barrelt er aber fast immer 3 mal durch. Denke Riverraise sollte hier ziemlich easy +EV sein. Ka ob der Shove mehr Value hat. Aber glaube, dass er auf ein kleines Raise auch ziemlich alles wegfoldet.


      Résumé

      Gesamt muss ich sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Trotz 15-20 Tabling run ich zur Zeit noch mit einer soliden Winrate auf NL50. Eine Leaks hatte ich trotzdem noch. Zum einen habe ich ab und an die Leute overthinkt, besonders anfangs. Desweiteren broke ich whrsl zu light bzw. nicht optimal gegen die MSS. Werde versuchen auf Nl100 mir die einzelnen Spots herauszupicken und mir GTO Ranges zu berechnen. Hier müsste noch viel Geld versteckt sein.
      Meine Rivercall-freudigkeit kostet mich gefühlt auch 0,5-1bb pro 100. Kann es zwar ab und an unterbinden, aber wenn Villain nur 2-3 Combos reppt -> snapcall. Nicht die schönste Variante auf NL50.
      Ich vernachlässige zudem gern Spots, in welchen der EV nicht besonders groß ist. Lag jetzt zwar hauptsächlich am Mulitabeln, aber werde ich ab Februar auch vermehrt betrachten.

      Plan für Februar

      Natürlich versuche ich meine Angewohnheiten vom letzten Monat aufrecht zuerhalten. 10 Uhr aufstehen, für Klausuren lernen und wieder an die 40k Hände spielen. Dieses mal aber auf NL100. Geb mir jetzt 10 Stacks zum shoten. Folglich muss jetzt auch wieder Theorie gemacht werden, weil Nl100 ist erinnerungsgemäß doch etwas aggressiver wie Nl50.
      Ziel ist es nun im Februar mindestens 30 Hände zu posten und selbst mindestens 30 zu bewerten.
      Und mein neues HUD soll ende Februar endlich fertig sein. Hab das HUD schon vor 4 Monaten angefangen zu entwickeln, aber es wurde nie fertig. Wobei dieses HUD kein standard NL50 Hud ist, sondern so ziemlich alles wurde selbst entwickelt, von den Popups bis hin zu den Stats mit Notecaddy. Denke das HUD wird mich dann in dieser Form lange begleiten.
    • teflontt
      teflontt
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2012 Beiträge: 95
      Hab mir jetzt gesamt 2 Tage Pause gegönnt, hab mich erkältet und heute meine erste Nl100 Session auf Stars im neuen Jahr gespielt. Tischanzahl vorerst deutlich reduziert, bin bei 6-10 angelangt. Aber man merkt schon einen deutlichen unterschied zwischen NL50 und NL100. Denke sollte das Limit aufjedenfall schagen, aber whrsl nicht mehr beim drölfzig Tablen und mit einer krassen Winrate.
      Gibt aber noch immer die alt bekannten Multitabler und viele haben den Anschein nach noch eine Menge Leaks, die leicht exploitet werden können. Fängt beim Fold to Cbet/3bets an und geht über zu hohe Barrelingfrequenzen.
      Mit einigen Gegneranalysen sollte das Limit also noch easy mit einer hohen Winrate schlagbar sein. Werde also jetzt 1-2 Monate versuchen das Limit zu exploiten und weiter Skill aufzubauen und dann, wenn mir die Varianz nicht dazwischen funkt, wieder übertriebenes Multitabling starten. Sobald die Roll für Nl200 da ist (denk bei 10k shot ich das Limit) werde ich mich daran versuchen. Aber wird wohl noch einige Monate dauern.
    • teflontt
      teflontt
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2012 Beiträge: 95
      Heute wurden die Fische gut gefüttert, bin gut 300 Down auf 1,5k Hände.
      Hier ein 44/6 Fisch

      PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

      saw flop | saw showdown

      SB ($97.60)
      BB ($100)
      UTG ($40)
      UTG+1 ($131.58)
      Hero (MP1) ($100)
      MP2 ($28.96)
      CO ($59.28)
      Button ($121.98)

      Preflop: Hero is MP1 with 2, 2
      2 folds, Hero bets $3, MP2 calls $3, 4 folds

      Flop: ($7.50) 2, A, 5 (2 players)
      Hero bets $4.50, MP2 raises to $16, Hero raises to $36.50, MP2 calls $9.96 (All-In)

      Turn: ($59.42) 8 (2 players, 1 all-in)

      River: ($59.42) 7 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $59.42 | Rake: $2.67

      Results below:

      Hero had 2, 2 (three of a kind, twos).
      MP2 had 5, 5 (three of a kind, fives).
      Outcome: MP2 won $56.75




      Und hier gleich nochmal ein 44/0 Fisch

      PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

      saw flop | saw showdown

      MP1 ($179.02)
      MP2 ($164.90)
      CO ($85.94)
      Hero (Button) ($147.20)
      SB ($100.50)
      BB ($101.50)
      UTG ($49.21)

      Preflop: Hero is Button with 8, 8
      1 fold, MP1 calls $1, 2 folds, Hero bets $4, 2 folds, MP1 calls $3

      Flop: ($9.50) 9, K, 9 (2 players)
      MP1 checks, Hero bets $5, MP1 calls $5

      Turn: ($19.50) 8 (2 players)
      MP1 checks, Hero bets $15.50, MP1 raises to $31, Hero calls $15.50

      River: ($81.50) 8 (2 players)
      MP1 bets $139.02 (All-In), Hero calls $107.20 (All-In)

      Total pot: $295.90 | Rake: $2.80

      Results below:

      Hero had 8, 8 (four of a kind, eights).
      MP1 had 9, 9 (four of a kind, nines).
      Outcome: MP1 won $293.10



      Aber genug dem Geheule, werd mir jetzt noch 1-2 Gegner anschaun und paar Leaks bei diesen suchen, denn sonst werde ich NL100 so schnell nicht crushen.
    • teflontt
      teflontt
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2012 Beiträge: 95
      Die Letzten 3 Session liefen gut. Bin den Monat nun 700 up und meine Roll hat die 4k geknackt und dann gleich n paar Hypers gezockt aber bei dem Up den ich gerade genieße sei es mir erlaubt bisschen zu gambeln, hätte ja klappen können :f_biggrin:

      Mittlerweile steh ich auch wieder um 1 Uhr auf, was ich eigentlich unterbinden wollte, aber war die Woche angeschlagen und so zählt es als auskurieren. Ab nächster Woche wird sich das wieder ändern müssen.
      Vorlesungszeit ist für mich nun vorbei und die nächsten 2 Monate heißts für mich lernen für die Prüfungen. Versuch aber trotzdem weiterhin genug grinden zu können um Supernova zu schaffen. Dies sollte auch klar gehn, da ich im Moment sehr motiviert und auch top strukturiert bin.

      Zum Schluss mein Royal Nr.3 (oder 4 :D )

      Riverbetsize mit Stone Cold Nuts