Equilab Preflop-Aktion

    • Beaglier
      Beaglier
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2009 Beiträge: 563
      Hi,
      ich beschäftige mich gerade mit Equilab. Bei den Preflop-Aktionen gibt es unter dem Punkt "call" 1:3, 1:5, 1:7 und 1:9. In den Videos und den Artikeln wird nur auf "limp" eingegangen. Ich vermute das es etwas mit der Betsize des Raisers zu tun hat aber was, weiß ich nicht. Es wäre schön wenn es mir jemand erklären könnte.

      Danke!
  • 2 Antworten
    • nopi
      nopi
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.772
      Hallo Beaglier,

      mit einer Angabe wie "1:3" sind die Pot-Odds gemeint, die Hero bekommt.
      Die Ranges, die sich dahinter verbergen, sind nur ganz grobe Richtlinien und stammen aus dem Fixed-Limit. Gibt es z.B. Einen Openraiser + einen Coldcaller und Hero sitzt im BB, dann bekommt er PotOdds von ca. 1:5 und kann ungefähr die dort hinterlegte Range callen.
      Wie gesagt, das sind FL-Ranges ... und selbst diese sind noch jeweils anzupassen.

      Gruß, nopi
    • Beaglier
      Beaglier
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2009 Beiträge: 563
      Danke!