Obdachloser Tscheche

    • Faballi
      Faballi
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2008 Beiträge: 1.328
      Hi, habe heute anner S Bahn nen Tschechen angesprochen, der da seit Wochen nur rumsitzt und friert. Er kann kein deutsch, hat mir aber zu verstehen gegeben, dass er tscheche ist und dass ihm seine Papiere geklaut wurden.

      Ich habe ihm jetzt nen Zettel ausgedruckt, auf dem ich ihm den Weg zur Tschechischen Botschaft in berlin aufgeschrieben habe und den mit google translator übersetzt auf tschechisch.
      Damit er da dann neue Papiere beantragen kann und die ihm hoffentlich weiterhelfen.

      Hat Jemand noch ne Idee an welche adressen er sich noch wenden kann?

      Er kann weder deutsch noch englisch und ich könnte mir vorstellen, dass er deshalb so aufgeschmissen ist, weil er absolut mit niemandem reden kann.
  • 37 Antworten
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.529
      Die Papiere wurden von einem Polen geklaut? scnr

      Die Story klingt für mich unglaubwürdig, aber ich denke, du hast soweit das richtige getan.
    • KoelscheJung
      KoelscheJung
      Einsteiger
      Dabei seit: 05.01.2013 Beiträge: 5
      Original von Faballi
      Hi, habe heute anner S Bahn nen Tschechen angesprochen, der da seit Wochen nur rumsitzt und friert. Er kann kein deutsch, hat mir aber zu verstehen gegeben, dass er tscheche ist und dass ihm seine Papiere geklaut wurden.

      Ich habe ihm jetzt nen Zettel ausgedruckt, auf dem ich ihm den Weg zur Tschechischen Botschaft in berlin aufgeschrieben habe und den mit google translator übersetzt auf tschechisch.
      Damit er da dann neue Papiere beantragen kann und die ihm hoffentlich weiterhelfen.

      Hat Jemand noch ne Idee an welche adressen er sich noch wenden kann?

      Er kann weder deutsch noch englisch und ich könnte mir vorstellen, dass er deshalb so aufgeschmissen ist, weil er absolut mit niemandem reden kann.
      ist die polizei in berlin gerad im streik oder was sollen diese selbstbehelfe?
    • annazwankova
      annazwankova
      Global
      Dabei seit: 17.03.2012 Beiträge: 203
      als obs keine tschechen in deutschland gibt, hm
    • toabsen
      toabsen
      Global
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 7.816
      wie hast du dich denn mit ihm verständigt? kannst du tschechicsh?

      unabhängig davon: respekt für dein handeln! sehr, sehr stark.
    • W1ckd
      W1ckd
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 2.250
      :f_thumbsup: nice line
    • KingCrazy93
      KingCrazy93
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2010 Beiträge: 248
      Original von toabsen
      wie hast du dich denn mit ihm verständigt? kannst du tschechicsh?

      unabhängig davon: respekt für dein handeln! sehr, sehr stark.
      this
    • egotripMS
      egotripMS
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2012 Beiträge: 168
      Original von KingCrazy93
      Original von toabsen
      wie hast du dich denn mit ihm verständigt? kannst du tschechicsh?

      unabhängig davon: respekt für dein handeln! sehr, sehr stark.
      this
      #
    • Pokersaft
      Pokersaft
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 25.203
      Warum hast du ihn nicht zur Polizei geschickt?
    • Derox1
      Derox1
      Global
      Dabei seit: 12.01.2012 Beiträge: 88
      Ich hätte ihn ein Schinken gekauft.
    • Merlinius
      Merlinius
      Platin
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 3.519
      OP trifft einen Ausländer und setzt direkt alles daran, ihn wieder zurück in die Heimat zu schicken :f_biggrin:



      Nee, aber im Ernst: Wenn er wirklich Hilfe braucht, sollte die Polizei die beste Ansprechstation sein. Nach Tschechien sollte er zur Not aber auch ohne Papiere kommen, sofern er sich nicht allzu weit von der Grenze aufhält. Momentan ist mir noch nicht ganz klar, aus welchem Grund man wochenlang am Bahnhof herumsitzen muss, wenn man lediglich in ein Nachbarland zurück möchte.
    • Derox1
      Derox1
      Global
      Dabei seit: 12.01.2012 Beiträge: 88
      Original von Merlinius
      OP trifft einen Ausländer und setzt direkt alles daran, ihn wieder zurück in die Heimat zu schicken :f_biggrin:



      Nee, aber im Ernst: Wenn er wirklich Hilfe braucht, sollte die Polizei die beste Ansprechstation sein. Nach Tschechien sollte er zur Not aber auch ohne Papiere kommen, sofern er sich nicht allzu weit von der Grenze aufhält. Momentan ist mir noch nicht ganz klar, aus welchem Grund man wochenlang am Bahnhof herumsitzen muss, wenn man lediglich in ein Nachbarland zurück möchte.
      Wer sagt eigentlich das er zurück will? :s_o:
    • SirRector
      SirRector
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 2.309
      Die Frage ist, wozu man überhaupt Papiere braucht um innerhalb der EU zu reisen :-) - unabhängig von der Frage, ob er sich einen Zug leisten kann.
    • Schoeneberg30
      Schoeneberg30
      Global
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 7.130
      Original von Derox1
      Ich hätte ihn ein Schinken gekauft.
      :facepalm:
    • Souls111
      Souls111
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2009 Beiträge: 5.625
      Original von Schoeneberg30
      Original von Derox1
      Ich hätte ihn ein Schinken gekauft.
      :facepalm:
      :facepalm:


      sehr nett btw @ op
      hätte ihn wohl selbst auf ignore gehabt
    • Elisamo
      Elisamo
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2008 Beiträge: 2.075
      das mit der botschaft ist schonmal gut, aber du solltest mit ihm dort zusammen hinfahren wenn er sich sowieso schon nicht auskennt und womöglich total kaputt durch alk / drogen oder geisteskrankheiten ist

      Ansonsten kannst du ihn zu einer kirchlichen einrichtung bringen, gibt in den meisten kreisstädten einrichtungen für obdachlose wo sie schlafen und essen können. (in berlin sowieso ). dort haben sie dann einen sozialpädagogen an ihrer seite der ihnen bei wohnungssuche / hartz4 antrag oder sonstwas zur seite steht

      hier hab ich mal einen Link für dich, wenn du ihn morgen wieder an der S-bahn siehst bring ihn doch einfach dahin http://www.berlin.de/ba-lichtenberg/buergerservice/bauen/bauen018.html
    • Malte265
      Malte265
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 4.162
      man kanns auch übertreiben ;) die polizei kann ihm doch helfen bzw ihn irgendwo hinfahren

      (auf den post hiervor bezogen)
    • XClusive1
      XClusive1
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2010 Beiträge: 7.688
      Wo ist der Gegenthread hin? @ Gegenthread-OP: Mach nochmal auf und zwar im BBV. Der Text war zu geil :heart:
    • delfink
      delfink
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.916
      die geschichte von dem tschechen klingt irgendwie unglaubwürdig.
      als ob man wochenlang im bahnhof festsitzen würde, wenn einem der geldbeutel geklaut wird.
      erinnert mich an ne kleine doku, die ich letztens zufällig gefunden habe:
      http://www.youtube.com/watch?v=MHwLL-GASQo&list=PL85F66AB985F1F82A
      (in den comments sind noch en paar infos).

      nette geste, aber behalte im hinterkopf, dass so leute die skurrilsten geschichten erfinden wo sie angeblich immer das unschuldige hilflose opfer sind.

      das mit der botschaft war wirklich ne gute idee.
      bin mal auf updates gespannt.
    • 18001
      18001
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2009 Beiträge: 1.830
      du weißt dass du den nie wieder siehst und trotzdem fragst du hier nochmal nach an welche adressen er sich wenden könnte?

      Muss man unbedingt prahlen wenn man mal was gutes getan hat?


      Original von delfink
      das mit der botschaft war wirklich ne gute idee.
      bin mal auf updates gespannt.

      :coolface:


      Noch dazu, als ob man einfach nur am bahnhof hockt wenn man keine papiere hat. Wenn man nichts zu verlieren hat, fährt man genauso schwarz mim zug, was soll schlimmeres passieren? Gefängnis? Da ist es wenigstens warm ;)
    • 1
    • 2