Meldung in Wien

    • VViehn
      VViehn
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2013 Beiträge: 166
      Folgende Sache:

      Ich wohne seit einigen Jahren in Wien und bin auch via Meldezettel gemeldet. Allerdings muss man innerhlab von 3 Monaten sich dauerhaft melden, das kostet irwie 60€ oder so.

      Ich habe auch vor länger in Wien zu bleiben und würde das gerne nachholen,. hab allerdings Angst,dass ich mich da selber in die scheiße reite damit^^ Verwarngeld wäre noch das geringere übel, ich habe nebenbei eine Fortbildung über die Uni am laufen, in die ich schon ne Menge kohle gepumpt habe.

      Gibt es da Erfahrungen,w as passiert, wenn man sich da verspätet meldet?

      lg & vielen dank im vorraus!

      vviehn
  • 1 Antwort