Anwälte, Rechtsverdreher oä. bitte mal schauen!!

    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      Hoffe das mir hier jemand weiterhelfen kann, folgendes:

      Ich hatte vor einigen Monaten eine Gerichtsverhandlung, 2 Jahre Bewährungsstrafe auf 6 Monate Freiheitsentzug + 600 €uro Geldstrafe.
      So, alles kein Ding ... heute kam aber ein Brief von der Kosteneinziehungsstelle der Justiz ... eine Auflistung aller Kosten also nochmal 765,56 €uro oben drauf. Langsam wirds krass da ich jetzt den gesammten Betrag von 1365,56 €uro innerhalb 2 Wochen überweisen soll. Um die ersten 600 €uro hab ich mich gekümmert, hätte nicht gedacht das die Gerichtskosten (alleine Anfahrt der Instanz = 120 €uro lol!) so teuer werden...

      Was passiert nun wenn ich die 765,56 €uro nicht bezahlen kann?! Kann ich mich da mit irgendjemandem einigen das ich das in Sozialstunden abarbeite oder kann ich mich schonmal darauf einstellen einige Wochen im Knast zu sitzen?!?!?!

      Pls help, bin ne ganz arme Sau und hab echt garkeinen Bock mit irgendwelchen Asozialen und schwerst Kriminellen meine Freizeit verbringen zu müssen! Vorallem gibt da kein Poker und keine Weiber .... in meinem Polizeilichen Führungszeugnis macht sich das bestimmt auch nicht gerade prima ;(
  • 29 Antworten
    • GoreHound
      GoreHound
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 14.153
      Auscashen und mit 50$ BR-Rebuilding...?!?!
      Oder wie groß ist deine BR?
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      Ja hab auch erst an auscashen gedacht aber das deckt die Kosten niemals! Hab höchstens 250$ da ich Napp schon letzten Monat was ausgezahlt hab :(


      EDIT: Ich möchte nochmal erwähnen das ich kein Schwerstkrimineller bin! Habe niemanden verletzt, getötet, vergewaltigt, betrogen oder sonstiges .....
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Ok, was hast du dann kaputt gemacht? ;)
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      Man ich will nich sagen was es war aber es ist total lächerlich ... ich sag nur soviel: Habe etwas besessen das hinter der Landesgrenze nicht illegal ist ;)

      Jetz weiss eh jeder um was es geht ...

      Edit: Hat denn kein Highroller Mitleid mit dem armen kleinen hitty?;(
      Ihr könnt gerne was sponsorn und nem Pokerkollegen aus der Scheisse helfen, ich möchte doch so gerne rektale Jungfrau bleiben! ;) =) :D

      Spaß bei Seite, niemand ne Idee?
    • GoreHound
      GoreHound
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 14.153


      Meine Fresse, sind da die Strafen hart geworden... o_o
      Oder wars im KG-Bereich?
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      1/2
    • KarlMaxx1982
      KarlMaxx1982
      Global
      Dabei seit: 15.06.2007 Beiträge: 912
      Ich bin zwar kein Anwalt, Rechtsverdreher o.Ä., aber ich habe vor ein paar Jahren, als ich gerade 18, war auch mal S*it gebaut.

      Hatte mich mit meiner Ex ein bissl verkracht und sie dann ein bissl zu viel geärgert ;) lol, so dass ich 90 Sozialstunden ableisten und 1800€ Strafe zahlen sollte.

      War für mich als Abiturient ziemlich unmöglich 1800€ auf einen Schlag zu bezahlen und auf Sozialstunden hatte ich auch absolut keinen Bock.

      Mein Anwalt hat es dann hinbekommen, dass ich keine Sozialstunden machen muss, jedoch 2700 € Strafe zahlen sollte.

      Das hab ich dann in Kauf genommen und durfte, da ich kein richtiges Einkommen hatte, die 2700€ in Monatsraten à 50€ abzahlen - ist zwar ewig lange, aber für mich gabs eigentlich keine wirkliche Alternative.

      Es gibt sicherlich eine Lösung dafür, dass du den Betrag nicht innerhalb von 2 Wochen komplett zahlen musst, wenn du deine finanzielle Situation offen legst.

      Ich denke, dass dir ansonsten ein Erzwingungshaft angedroht werden wird oder steht das nicht sogar schon in dem Schreiben ??
    • alterego
      alterego
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 4.149
      imo kann man da eigentlich immer irgendwelche ratenzahlungen vereinbaren, wenn man kein festes einkommen hat.
      die wollen ja lieber die kohle, als dich in den knast zu stecken und dafür auch noch blechen zu müßen.
      nur wenn man unkooperativ ist, sperren die einen weg.
    • KarlMaxx1982
      KarlMaxx1982
      Global
      Dabei seit: 15.06.2007 Beiträge: 912
      Original von hitya1337

      Edit: Hat denn kein Highroller Mitleid mit dem armen kleinen hitty?;(
      Ihr könnt gerne was sponsorn und nem Pokerkollegen aus der Scheisse helfen, ich möchte doch so gerne rektale Jungfrau bleiben! ;) =) :D

      Spaß bei Seite, niemand ne Idee?
      Es tät sicherlich vielen ausm Forum nicht weh, wenn wir 5$ oder was weiss ich wie viel Spenden würden, aber bin ich der Meinung, dass man die Strafe selbst büßen muss.

      Wenn man wissentlich eine Straftat begeht, muss man auch mit den Konsequenzen leben können...

      Wirst schon irgendeine realistische Lösung ohne Knast + Sozistunden finden.
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      Also danke erstmal,
      in dem Schreiben stand soweit erstmal nichts. Das Urteil stand ja im Beschluss, also ein Brief den ich davor schon direkt vom Gericht bekommen habe.
      In dem von der KdJ ist nur ein Zahlschein und diese Auflistung der Kosten.
      Da steht halt das ich das innerhalb 2 Wochen bezahlen muss (Ausland 4 Wochen).
      Werde dann also am Montag anrufen müssen.

      Ja und mit der Spende ... naja, war 'n Versuch wert, hätte ja klappen können :P
    • Pokersaft
      Pokersaft
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 25.213
      das ist wie bei der GEZ, einfach ingnorieren .....
































      .... das war ein Scherz, bevor noch ....
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      Original von hitya1337
      1/2
      die sollen sich nicht so haben, ist doch nur Eigenbedarf *rofl*
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      In der tat recht hoher rake :baby:
    • Stoxx81
      Stoxx81
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 13.879
      Ein halbes Gramm und dann hast du ein halbes Jahr bekommen? Wo? In Singapur? Da passt was nicht...
    • yog81
      yog81
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 2.158
      1/2 kilo du amateur
    • Stoxx81
      Stoxx81
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 13.879
      Blahblah, Amateur, blahblah. Wer soviel mit sich schleppt brauch danach nicht das Unschuldslamm zu spielen. Da er das tat, bin ich nicht von 500 Gramm ausgegangen. Tut mir leid, dass ich den Ganjaslang nicht draufhab. :rolleyes:

      Man kann bei jeder staatlichen Stelle Ratenzahlung vereinbaren wenn die Umstände stimmen. Das sollte dir ein vernünftiger Anwalt eigentlich gesagt haben. Die haben, wie oben erwähnt, kein Interesse daran dich wegzusperren...
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      Genau, knackies werden nämlcih von unserem "rake" finanziert :evil:
    • lamasta
      lamasta
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2005 Beiträge: 148
      sag du brauchst die 500g zurück um sie zu verkaufen um das geld zu bezahlen ;)
    • BvBFan87
      BvBFan87
      Einsteiger
      Dabei seit: 10.02.2011 Beiträge: 1
      Original von hitya1337
      Hoffe das mir hier jemand weiterhelfen kann, folgendes:

      Ich hatte vor einigen Monaten eine Gerichtsverhandlung, 2 Jahre Bewährungsstrafe auf 6 Monate Freiheitsentzug + 600 €uro Geldstrafe.
      So, alles kein Ding ... heute kam aber ein Brief von der Kosteneinziehungsstelle der Justiz ... eine Auflistung aller Kosten also nochmal 765,56 €uro oben drauf. Langsam wirds krass da ich jetzt den gesammten Betrag von 1365,56 €uro innerhalb 2 Wochen überweisen soll. Um die ersten 600 €uro hab ich mich gekümmert, hätte nicht gedacht das die Gerichtskosten (alleine Anfahrt der Instanz = 120 €uro lol!) so teuer werden...

      Was passiert nun wenn ich die 765,56 €uro nicht bezahlen kann?! Kann ich mich da mit irgendjemandem einigen das ich das in Sozialstunden abarbeite oder kann ich mich schonmal darauf einstellen einige Wochen im Knast zu sitzen?!?!?!

      Pls help, bin ne ganz arme Sau und hab echt garkeinen Bock mit irgendwelchen Asozialen und schwerst Kriminellen meine Freizeit verbringen zu müssen! Vorallem gibt da kein Poker und keine Weiber .... in meinem Polizeilichen Führungszeugnis macht sich das bestimmt auch nicht gerade prima ;(
      Hey,kannst du mir mal berichten wie es ausgegangen ist(?) hab das selbe Problem.Kann dir leider keine PN Schreiben.
    • 1
    • 2