Frage zu Fernwärme

    • zweinull
      zweinull
      Einsteiger
      Dabei seit: 07.10.2011 Beiträge: 565
      Bezahlt man bei Fernwärme eigentlich pauschal einen Betrag und kann so viel heizen wie man will, oder bekommt man Geld zurück erstattet, wenn man die Heizung so gut wie nicht benötigt?
      Wohne in einem neu sanierten Haus und habe den Winter bis jetzt noch so gut wie nie heizen müssen, zahle aber trotzdem €120 alle 2 oder 3 Monate.
  • 3 Antworten
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.975
      Glaub kaum das man insgesamt ne Pauschale bezahlt. Warum auch?
      Isses nicht viel mehr so, dass du monatlich nen Abschlag bezahlst und dann am Jahresende abgerechnet wird?
    • Ru3dY6
      Ru3dY6
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2007 Beiträge: 179
      Komm aus der Branche, daher kann ich das gut beantworten.

      Zahlst monatlich (manchmal auch in anderen Abständen) einen Abschlag, einmal im Jahr wird abgelesen, i.d.R. Ende Juni oder Ende Dezember und dann bekommst du ganz normal ne Abrechnung und ne Rückzahlung/Nachforderung. Darauf wird dann dein Abschlag angepasst.

      Wenn du also zur Miete (?) wohnst läuft das über deinen Vermieter, am Besten dann auf die Nebenkostenabrechnung gucken, das sollte dann vieles erklären.
    • 4thePORSCHE
      4thePORSCHE
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2013 Beiträge: 1.236
      ich hab mal meine studienarbeit über fernwärme geschrieben und kann die frage dennoch nicht beantworten.