Nicht gültiges Ticket - 40€ Strafe?

    • daemmerung
      daemmerung
      Global
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 1.029
      Mir ist etwas ziemlich Blödes passiert. Im Dezember wurde mein Studententicket gescannt und irgendwas wurde nicht angezeigt, weshalb der Kontrolleur mir so'n Ding gab, auf dem steht, dass ich innerhalb der nächsten 2 Wochen die Gültigkeit vom Ticket belegen muss (also neues besorgen von der Uni und dann irgendwo vorlegen).
      Habe das aber irgendwie vergessen... Naja, jetzt kam es per Post und da steht, ich muss bis zum 30. Januar 40€ zahlen. Gut, eigene Dummheit. Kann ich aber noch irgendwie Einspruch einlegen? Leider steht bzgl. Einspruch nichts dabei.
      Oder MUSS ich jetzt die 40€ zahlen? Genau genommen habe ich ja ein gültiges Ticket. Müsste mir nur 'ne neue Karte holen, würde ich bis zum 30. schaffen, denk ich.
  • 8 Antworten