4 Jahre Pokerpause - wie profitabel sind noch die low- midlimits?

    • Andryze
      Andryze
      Einsteiger
      Dabei seit: 16.01.2012 Beiträge: 64
      Ich hab bis vor ca. 4 Jahren noch NL50 - NL100 und die SNG 11er und 22er gespielt, jedoch sinkt die "Fischrate" ja stetig, man findet immer weniger Fische und immer mehr Regs an den Tischen - so jedenfalls der Trend als ich aufgehört habe.

      Hat sich der Trend forgesetzt, oder sind die low -midlimits eher verschont geblieben und man kann dort immer noch recht einfach eine ordentliche Winrate erzielen?

      Welche Pokeranbieter könnt ihr mir empfehlen? Möchte natürlich möglichst wenig Rake und möglichst viele Fische haben.
      Mit NL50 und SNG $11 wollte ich anfangen.

      Btw: hatte damals ~ $250 auf FULL TILT, ist das Geld nun weg? :(
  • 15 Antworten
    • backspin55
      backspin55
      Black
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 3.004
      log dich doch mal auf full tilt ein. ;)
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Hey Andryze,

      zuerst muss ich dir sagen, dass es im Poker wohl kein "recht einfach eine ordentliche Winrate erzielen" mehr gibt. Im Vergleich zu 2008/2009 sind die Games doch schon anders und tougher geworden. Es reicht nicht, sich ein Chart auszudrucken und dann auf einmal NL50 zu schlagen. Ohne einiges an Arbeit wirst du die Limits wohl nicht schlagen, dessen solltest du dir bewusst sein.

      Für die Suche nach dem geeigneten Raum für dich, schau doch mal in diesen Thread: Finde deinen Pokerraum!

      Viele Grüße
      Tobi
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Geld ist immer noch eine Menge zu holen, nur haben sich die Dynamiken ziemlich verändert. Es fehlen z.B. shortstacker, was erstmal gut ist, dann ist das Spiel an sich preflop wie postflop aggressiver geworden, aber imo nicht bedachter. Ich meine Limits wie NL50-200. Auf NL400+ steigt das Spielverständnis enorm, die Leute wissen dann eher warum sie was tun und folgen nicht blind Strategien, die sie aus Vids, Artiekeln etc. haben.

      Also einen NL100 Reg exploitet man einfach indem man auf seine Tendenzen adapted (jenachdem ob Nit, LAG, TAG), denn dieser readapted in der Regel auch nicht (oder nicht so schnell), jedenfalls kenn ich wenige, die schnell schalten.

      An deiner Stelle würde ich eher auf NL25 anfangen und schauen, wie die Regs ticken und mich hocharbeiten. gleich NL50 zu spielen, nach 4 Jahren, wäre burning money imo, ausser du kannst ca. 10-20 Stacks Lehrgeld verkraften.
    • Andryze
      Andryze
      Einsteiger
      Dabei seit: 16.01.2012 Beiträge: 64
      Nach Charts hab ich sowieso nie gespielt.
      Wie siehts denn mit dem Elephant aus? Funktioniert der mittlerweile ordentlich?
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Der Elephant ist nicht mehr unterstützt und startet auch nicht mehr, als Alternativen bleiben dir damit Holdemmanager 2, Pokertracker 4 oder als kostenfreie Software FPDB. Bei den ersten beiden hast auch aber eine Trial-Phase, in der du die software in vollem Umfang nutzen kannst.

      Viele Grüße
      Tobi
    • Trainee82
      Trainee82
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 1.177
      @OP, schau mal in meinem/unserem Blog rein ... sind 2 ehemalige Mid/Highstackspieler, die nun nach na langen Pause wieder von fast ganz unten "NL25" anfangen ;)
      Hier kannst du dir aufjedenfall schonmal nen ersten Eindruck über die Limits und unserer subjektiven Wahrnehmung einholen.

      Mein bisheriges Fazit nach den ersten 36k Händen nach dem Neustart.
      "Wenn man gewillt ist etwas Zeit und Arbeit in Poker zu stecken, dann ist damit immernoch Geld zu verdienen !!"
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.186
      Zweitnick?

      Außerdem sind jetzt Massen an Bots unterwegs.
    • kargage
      kargage
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 510
      Ich kann FPDB irgendwie nicht herunterladen Nicht MAC compatibel?
    • agonyship
      agonyship
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2009 Beiträge: 4.929
      Original von Betrunkener
      Zweitnick?

      Außerdem sind jetzt Massen an Bots unterwegs.
      Auf Stars eher nicht, zumindest keine shanky-standard bots. Eher individuell programmierte und die sind eher selten und es gab sie damals auch schon. Sind dann eher so wie ein solider reg.
      Auf iPoker ist halt BotParty bis zum vollständigen Kollaps. Die haben mittlerweile klar gemacht, dass sie auf keinen Fall gegen Bots vorgehen werden.
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Wenn du es vor 4 Jahren tough fandest wirst du heute ruckzuck keine Lust mehr haben^^
    • instaflip
      instaflip
      Black
      Dabei seit: 27.03.2012 Beiträge: 405
      so siehts aus.

      vor 4 jahren nl50-100 = heute bei NL10 einsteigen. max. NL25 imo

      kannst ja mal von deinem widereinstieg und deiner wahrnehmung bzgl. veränderung dynamik etc. berichten, ist ein interessantes thema. auch wenn man die antwort eigtl. schon kennt^^

      anyways, GL
    • hanx216
      hanx216
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2008 Beiträge: 396
      Spiel auch durch die Kohle von FTP aus Fun wieder.
      Manchmal vermisst man die Amis :evil: aber manche Russen sind fast genauso Donks.
      Wichtig ist wie ich finde mit Stats zu zockn und die Regulars zu meiden, mit ein wenig Tableselection findet man noch gute Fische und es läuft. Am besten neue Tische aufmachen oder an welche mit 2 freien Plätzen setzen. Wenn du merkst es sind nur Regs am Tisch direkt leaven im nächsten Blind, ist einfach sinnlos mit denen die Kohle hin und her zu schieben.
    • circe
      circe
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2005 Beiträge: 1.495
      Das spielerische Niveau ist wesentlich höher als früher. Dafür ist es heute einfacher geworden, ein guter Spieler zu werden. Es gibt mittlerweile Unmengen an Content. Davon konnte man früher nur träumen.
    • Andryze
      Andryze
      Einsteiger
      Dabei seit: 16.01.2012 Beiträge: 64
      Ersteindruck der $5 und $10 SNGs auf Full Tilt: Niveau ist wirklich angestiegen, allgemein wird viel tighter gespielt.

      Wollte bald eincashen auf Full Tilt, kann ich da den Support wegen Einzahlungsboni anschrieben oder so?
      Falls ja, was genau sollte ich schreiben (also in welcher Höhe ich eincashen möchte oder was für einen Bonus oder so?) und an welche Email Adresse? Bzw. kann ich über den Client da irgendwie nen Ticket schreiben?
    • Andryze
      Andryze
      Einsteiger
      Dabei seit: 16.01.2012 Beiträge: 64
      Push