Schlafen auf Handy & Ladekabel

    • Max913
      Max913
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2008 Beiträge: 424
      Moin moin...

      hab ne Frage und zwar schaue ich vorm einschlafen im Bett oft Dokus...(ja, dokus!^^)
      Hin und wieder schlaf ich dann ein und lieg die ganze Nacht auf Handy und angeschlossenem Ladekabel...

      kann das longterm gesundheitschädlich sein oder wayne?!?
  • 21 Antworten
    • blubifu
      blubifu
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2008 Beiträge: 7.481
      und wieso genau liegt dein handy in deinem bett?
    • Schwembo
      Schwembo
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.369
      mach ich seit 4 Jahren so, hab halt kein nachttisch
    • 2Girls1TAG
      2Girls1TAG
      Gold
      Dabei seit: 21.01.2012 Beiträge: 1.898
      Beim 138 platzt dein Kopf. Achte besser auf deine Gesundheit!
    • Faby1007
      Faby1007
      Black
      Dabei seit: 20.07.2012 Beiträge: 171
      ich habe mal vor längerer zeit gehört, dass die strahlen krebserregend sind.
      jedoch ist das risiko bei kindern größer als bei erwachsenen menschen.
      man soll das handy min. 1-2m vom kopf entfernt lagern - zumindest in der nacht, da nachts die strahlen stärker sind.
      ich muss dazu sagen, dass es schon ein paar jahre her ist als ich das mal gehört habe. vielleicht hat sich an den strahlen was getan... gesund sind sie aber sicherlich nicht.
      ein paar nächte ist dies natürlich nicht schlimm... regelmäßig würd ich davon aber abraten.
      ich hoffe, dass du hiermit was anfangen kannst ;)


      bitte korrigieren falls sich hiermit jemand richtig auskennt.
    • Max913
      Max913
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2008 Beiträge: 424
      Original von 2Girls1TAG
      Beim 138 platzt dein Kopf. Achte besser auf deine Gesundheit!
      woooot? :f_o: dann is es bald soweit...



      nein im ernst, war ne serious question, also wenn hier jemand Ahnung davon hat...let me know ;)


      €: k, thx faby...aber iwie blöd wenns wirklich so is^^ :-/
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Original von Faby1007
      ich habe mal vor längerer zeit gehört, dass die strahlen krebserregend sind.
      jedoch ist das risiko bei kindern größer als bei erwachsenen menschen.
      man soll das handy min. 1-2m vom kopf entfernt lagern - zumindest in der nacht, da nachts die strahlen stärker sind.
      ich muss dazu sagen, dass es schon ein paar jahre her ist als ich das mal gehört habe. vielleicht hat sich an den strahlen was getan... gesund sind sie aber sicherlich nicht.
      ein paar nächte ist dies natürlich nicht schlimm... regelmäßig würd ich davon aber abraten.
      ich hoffe, dass du hiermit was anfangen kannst ;)


      bitte korrigieren falls sich hiermit jemand richtig auskennt.
      Also bei meinem Handy sind nachts die Strahlen geringer, da automatisch in einen Energiesparmodus geschaltet wird...sollte eigentlich bei vielen Handys der Fall sein.
    • FlipFlip
      FlipFlip
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2007 Beiträge: 4.256
      Original von Schwembo
      mach ich seit 4 Jahren so, hab halt kein nachttisch
      #

      Liegt immer neben meinem Kopf oder unterm Kopfkissen. Lebe noch.
    • CURVASUDMILANO
      CURVASUDMILANO
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 747
      Original von FlipFlip
      Original von Schwembo
      mach ich seit 4 Jahren so, hab halt kein nachttisch
      #

      Liegt immer neben meinem Kopf oder unterm Kopfkissen. Lebe noch.
      Jahre lang wurde Asbest verarbeitet... die lebten nach x Jahren auch noch als wenn nix gewesen wäre.... aber irgendwann erkrankten hunderte von Arbeitern. Gewisse erkrankten, andere wieder nicht.

      > Also wenns anders geht, würde ich persönlich nicht auf dem Handy schlafen, schon alleine wegen den Akkus die teils fehlerhaft sein können, natürlich kommt das heutzutage kaum mehr vor, aber ab und an liest man von Fällen wo die Akkus halt zu schmoren anfangen oder auch in die Luft gehn.

      Das die Strahlung nicht gesund ist, sollte eigentlich auch irgendwie vertretbar sein. Also ich würde das teil weglegen...
    • Max913
      Max913
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2008 Beiträge: 424
      Original von FlipFlip
      Original von Schwembo
      mach ich seit 4 Jahren so, hab halt kein nachttisch
      #

      Liegt immer neben meinem Kopf oder unterm Kopfkissen. Lebe noch.
      deswegen meinte ich auch looongterm^^
    • GK1984
      GK1984
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 2.563
      das strahlenproblem kannst du doch umgehen, indem du dir die dokus aufs handy lädst und es dann in den flugmodus schaltest.
      oder musst du nachts erreichbar sein?
    • precognitive
      precognitive
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2011 Beiträge: 1.986
      der körper versucht seit x Generationen die Körpertemperatur gleich zu halten .... Strahlung (habe ich gelesen/oder doku) erhöht die Körpertemperatur.

      kann mich auch erinnern, dass wohnungne billiger sind, wenn sie in der nähe von Sendemasten sind. sicher nicht nur weil sie häßlichsind
    • TheeMendez
      TheeMendez
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2009 Beiträge: 1.466
      Original von GK1984
      das strahlenproblem kannst du doch umgehen, indem du dir die dokus aufs handy lädst und es dann in den flugmodus schaltest.
      oder musst du nachts erreichbar sein?
      #

      Denke auch das der Offline- oder Flugmodus da schon helfen sollte!
    • lori
      lori
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2005 Beiträge: 1.175
      mach dir keine sorgen,da passiert nichts
    • BrEaKdOwNpG
      BrEaKdOwNpG
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.293
      ein großteil hier hat schiss vor der strahlung, aber hockt doch mehrere stunden am tag vor dem smartphone im inet...sinn? da dürfte der strahlungsbrocken x mal so hoch sein wie nachts wenn das telefon sowieso nichts tut.
    • RantanplanBK
      RantanplanBK
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 3.185
      Posting 1 & 3 = Caught the Doppelaccount

      :coolface:
    • Max913
      Max913
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2008 Beiträge: 424
      im prinzip is egtl nicht recht viel anders wenn mans den ganzen tag in der hosentasche trägt oder damit rumspielt...
    • KingGani
      KingGani
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 6.760
      also es ist gibt ja soweit ich weiß immer noch keine eindeutigen und aussagekräftigen Studien, aber es wird vermutet das ein gewisses Krebsrisiko besteht. Die Starhlenwerte bei Handys sind aber sehr gering und bei Erwachsenen soll Risiko eh sehr gering sein.

      Nichtsdestototz lass ich meins auch lieber ein Meter weg liegen beim pennen...
    • daveyzzz
      daveyzzz
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2009 Beiträge: 5.382
      Original von RantanplanBK
      Posting 1 & 3 = Caught the Doppelaccount

      :coolface:
      Polizei ist informiert

      Gruß Eike
    • asdfdonk
      asdfdonk
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2011 Beiträge: 169
      Kauf dir einen Rosenquartz-Edelstein. Dieser nimmt die böse Strahlung, die von deinem Handy ausgeht, in sich auf und beschützt dich somit vor gesundheitlichen Schäden. Echt cool!

      :coolface:
    • 1
    • 2