Potcontrol auch mit Overpairs am Flop?

    • seewii
      seewii
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2007 Beiträge: 1.999
      Angenommen ihr habt Pocket Asse am Button und raist nach einem Limper auf 5 BB's.
      Blinds folden und der Limper callt.
      Der Pot ist 11.5 BB's groß.
      Das Board zeigt keine gr. Gefahr
      Limper checkt und Ihr setzt knapp über PotSize an ca. 6.5 BB's.
      Wieder callt der PF-Limper.
      Turn ebenfall keine Gefahr, aber bringt evtl. eine 2-Suited oder 2-Connected Board.

      Checkt Ihr hier den Turn trotz OverPair?!
  • 19 Antworten
    • KarlMaxx1982
      KarlMaxx1982
      Global
      Dabei seit: 15.06.2007 Beiträge: 912
      Never -> Push ever !
    • seewii
      seewii
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2007 Beiträge: 1.999
      Original von KarlMaxx1982
      Never -> Push ever !
      Meinst Du hierbei am besten All-In?!
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      kommt ganz auf villain und board an.

      welche hände werden iDR limp-callt?

      SCs, kleine PPs, schwache Aces/Kings, oft auch anytwo broadway .... je nach PFR und VPIP von villain natürlich


      gegen callingstation dann natürlich valuebets.
      gegen resonable spieler auf board auf denen er kaum ein gutes toppair haben kann oft auch c behind für bluff induce.

      ich will am turn valuebets, und nicht dass alle schlechteren hände folden!
    • KarlMaxx1982
      KarlMaxx1982
      Global
      Dabei seit: 15.06.2007 Beiträge: 912
      Muss ja nicht direkt AI sein, aber mit so ner Hand ist ein mein Ziel immer den Oppenent spätestens am River AI gesetzt zu haben.

      Je nach Situation bau ich den Pot dann in "Schritten" auf oder wenn "Gefahr droht" wird eben schon früher AÌ gepusht.

      So mache ich das...
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      aber sicher nicht anyboard gegen any villain.

      hört sich irgendwie nach gnadenlosem overplay von overpairs an so wie es sich liest.


      selbstverständlich valuemaximierung mit overpairs, aber nur so dass man nicht bessere hände auszahlt!
    • KarlMaxx1982
      KarlMaxx1982
      Global
      Dabei seit: 15.06.2007 Beiträge: 912
      Original von dhw86
      aber sicher nicht anyboard gegen any villain.

      hört sich irgendwie nach gnadenlosem overplay von overpairs an so wie es sich liest.


      selbstverständlich valuemaximierung mit overpairs, aber nur so dass man nicht bessere hände auszahlt!
      Ja das ist schon klar... gibt auch keine "Standard-Strategie" wie ich AA spiele, das ist in jeder Hand wieder anders und lässt sich nicht unbeding verallgemeinern.
    • Robert0BlankO
      Robert0BlankO
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 4.753
      wenn er nen Bigstack ist hat gibts 2 möglichkeiten:
      1. Er spielt sein PP auf Setvalue
      2. Er spielt ne Monsterhand tricky AA/KK eventuell auch QQ aber dann muss er schon nen richtiger donk sein.

      Wenn er sein PP auf Setvalue spielt würd ich direkt am flop 2/3 pot betten um zu gucken wo du stehst wenn er dich reraised hat er ein Set. Wenn er dich nur downcalled ist es schwer einzuschätzen, ich würde dann wohl versuchen am Turn ne overbet zu machen also 1,5x Potsize oder 2x wenn ers auch noch callt bist du wohl geschlagen.
      Aber wie gesagt es ist schwer zu spielen, am prinzipiell ist dein Ziel immer max value mit solch einer Hand rauszuholen, bei nem trockenem board wird normal vom villain gefoldet oder wenn er was hat eben nicht.
    • Perhalo
      Perhalo
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2006 Beiträge: 176
      Aha, und Leute, die mit 9,10 suited oder Q9 callen, existieren also nicht? Und jeder Raise am Flop ist ein Set? :rolleyes:
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Original von Robert0BlankOWenn er dich nur downcalled ist es schwer einzuschätzen, ich würde dann wohl versuchen am Turn ne overbet zu machen also 1,5x Potsize oder 2x wenn ers auch noch callt bist du wohl geschlagen.
      Totaler Quark. Wenn er sein Set am Flop nur callt und dann sogar den Turn auch nur callt und nicht c/r spielt, dann wird er garantiert den River betten. Also wozu die Overbet?
    • Metalus
      Metalus
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 543
      Bet turn for value 2/3 PS
      btw. ich bette auch den flop 2/3 PS
      Kein Overbet am Turn damit vertreiben wir nur viele Hände wie draws oder midpairs und bezahlen ordentlich wenn er ein Set hat oder 2pair am turn getroffen hat.
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      Original von Metalus
      Bet turn for value 2/3 PS
      btw. ich bette auch den flop 2/3 PS
      Kein Overbet am Turn damit vertreiben wir nur viele Hände wie draws oder midpairs und bezahlen ordentlich wenn er ein Set hat oder 2pair am turn getroffen hat.

      jup. ich bette in solchen situationen auch nochmal den turn, außer der gegner ist sehr aggro und ich kann gut bluffs inducen am river. gegen einen raise folde ich aber dann, solange das noch geht und wir nicht commitet sind.



      ein beispiel wäre hier am besten...
    • MadRene
      MadRene
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2006 Beiträge: 693
      bei keiner gefahr auf board bet flop bet turn wenner river checkt check behind es sei denn es ist donk der "valuebet vs me!!" auf seiner stirn tätowiert hat
    • nervermore
      nervermore
      Black
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 9.471
      Original von Robert0BlankO
      wenn er nen Bigstack ist hat gibts 2 möglichkeiten:
      1. Er spielt sein PP auf Setvalue
      2. Er spielt ne Monsterhand tricky AA/KK eventuell auch QQ aber dann muss er schon nen richtiger donk sein.

      Wenn er sein PP auf Setvalue spielt würd ich direkt am flop 2/3 pot betten um zu gucken wo du stehst wenn er dich reraised hat er ein Set. Wenn er dich nur downcalled ist es schwer einzuschätzen, ich würde dann wohl versuchen am Turn ne overbet zu machen also 1,5x Potsize oder 2x wenn ers auch noch callt bist du wohl geschlagen.
      lol

      @topic: Kommt sehr auf den Gegner und seine Stats und natürlich auch aufs Board an. Gegen hohen VPiP/WtSD und niedrigen FtCB ganz klar durchbetten. Gegen thinking TAGs und sowas ist auf nem trockenen Board nen c/b manchmal besser. Wie schon erwähnt, er wird den River dann auch mit vielen Händen betten die wir schlagen und wenn er checkt wird eine kleine Valuebet von uns oft noch mit any pair gecallt.
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Ich checke gerne am River Behind, aber am Turn never!

      Wobei ich wohl so oft behind checke, dass es fast schon ein Leak von mir ist - denke ich.
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      Ja, das kann sein. Am besten man postet mal Beispielhände und anhand der spezifischen Situationen kann man das dann abhandeln.
    • seewii
      seewii
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2007 Beiträge: 1.999
      Danke für die vielen Anregungen ... spiele eigentlich auch am Turn wieder eine "fats" 3/4 Bet und folde meistens vs. ReRaise 3-Ber o.ä.

      Aber ergänzend dazu nochmal: Spielt Ihr auch genauso, wenn, Ihr z.B. AK habt und das Board dry K95 zeigt?!?!

      Auch hier wieder 2/3 - 3/4 PS am Turn betten?!
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      Gegen die meisten Gegner: ja. Gegen sehr aggressive Spieler oder spieler mit sehr wenig WTSD eher nicht.
    • NattyDread
      NattyDread
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 6.656
      Gerade auf den niedrigen Limits bis NL100 bzw NL200 callen dich die Gegner z.T. mit TPWK bis uzm AI runter. Deshalb bette ich bei dry Boards AA/KK/QQ oder AK mit getroffenem TPTK gegen Durchschnittsgegner bis zum All In und bin bisher immer gut damit gefahren. Natürlich bin ich auch schon häufig von Set/Two Pair gestacked worden, aber ich bin der Meinung, dass man durch Check Behind gegen schwache Gegner viel mehr an Value verliert.
    • MadRene
      MadRene
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2006 Beiträge: 693
      natty würd ich dir nicht empfehlen zu machen es sei denn du hast reads, @topic beim angewählten beispiel halbe bzw etwas über halbe potsize nochmal betten