Schwierigkeiten auf draw-heavy boards

    • cyan2k
      cyan2k
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 1.891
      Ich würd gern ein Thema ansprechen, wo ich so meine Probleme hab... nämlich rel. gute Hände auf drawigen Boards...


      deswegen mal 2 szenarien gegen unknown villians...

      1.) Hero IP

      villian limpt vor uns, alle andern folden, wir sind BU, und raisen mit z.B TT am BU...

      Flop 876 2-suited...

      villian checkt, wir conti-betten, villian checkt raised pot.... hero?


      2.) Hero OOP

      Hero UTG raised mit TT, BU called flat, Board wie 1.)

      Wir betten, villian raised pot, hero?



      Ich tu mich da deswegen so schwer, weil ich meist meinen Gegner überhaupt nicht einschätzen/readen kann... er könnt auf straight/flush-draw sein, two pair, set, oder A8 etc. sein... und ich steh ziemlich im dunkeln... folden ist imho zu weak, aber WA/WB mäßig runterzucallen ist doch auf so nem draw heavy board auch nicht koscher...

      habt ihr da std. lines, bzw. vorschläge dazu?
  • 11 Antworten
    • mrtn86
      mrtn86
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 844
      würde beidesmal wohl callen(je nach raise größe) und den Turn abwarten.
      Kommt kein draw an liegst du ja oft genug vorne. Dazu kommt der gutshot

      Viele Hände werden dann auch keine Action mehr machen(je nach gegner)
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      bei 2) würde ich pushen, da du OOP bist und er hier sehr viel raisen wird. am turn kannst du kaum weiter spielen, wenn du callst, da du nie weißt, wo du stehst mit deiner hand.

      bei 1) kommt es auf den gegner an. gegen passive gegner kann man das imo gleich am flop folden. einen call am flop mag ich hier kaum. es gibt viel zu viele karten am turn, dei wir nicht sehen wollen und er wird fast immer nochmal betten. auf so einem board ist es daher für mich push oder fold. gg unknown push ich wohl.
    • MadRene
      MadRene
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2006 Beiträge: 693
      Original von cyan2k
      Ich würd gern ein Thema ansprechen, wo ich so meine Probleme hab... nämlich rel. gute Hände auf drawigen Boards...


      deswegen mal 2 szenarien gegen unknown villians...

      1.) Hero IP

      villian limpt vor uns, alle andern folden, wir sind BU, und raisen mit z.B TT am BU...

      Flop 876 2-suited...

      villian checkt, wir conti-betten, villian checkt raised pot.... hero?


      2.) Hero OOP

      Hero UTG raised mit TT, BU called flat, Board wie 1.)

      Wir betten, villian raised pot, hero?



      Ich tu mich da deswegen so schwer, weil ich meist meinen Gegner überhaupt nicht einschätzen/readen kann... er könnt auf straight/flush-draw sein, two pair, set, oder A8 etc. sein... und ich steh ziemlich im dunkeln... folden ist imho zu weak, aber WA/WB mäßig runterzucallen ist doch auf so nem draw heavy board auch nicht koscher...

      habt ihr da std. lines, bzw. vorschläge dazu?
      welches limit? gegner stats , dein eigenes image am tisch?( fließt bei mir alles in meine Entscheidung ein)
    • mrtn86
      mrtn86
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 844
      wie mich immer diese Fragen nach Stats etc nerven. Mein Gott bewertet doch einfach die Situation ohne zusätzliche Informationen.

      Würde der Poster eine Bewertung mit Gegnerstats usw haben wollen, würde er die posten.
      Ist das halt nicht so ist der Gegner unknown.
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Original von mrtn86
      wie mich immer diese Fragen nach Stats etc nerven. Mein Gott bewertet doch einfach die Situation ohne zusätzliche Informationen.

      Würde der Poster eine Bewertung mit Gegnerstats usw haben wollen, würde er die posten.
      Ist das halt nicht so ist der Gegner unknown.
      Würde sich der Poster die Mühe machen und den Gegner einfach auf eine Range setzen und die dann stoven, bräuchten wir diesen Thread nicht.
    • DjKologe
      DjKologe
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 95
      bist du behindert kriegskeks, wozu ist das denn ein forum? meiner meinung nach sollt es auch dem allgemeinen gedankenaustausch dienen.wenn du zu beknackt dafür bist dann halt dich bitte einfach zurück das nächste mal und spar die unnütze kommentare.solche typen kann ich leiden.
    • DestructOne
      DestructOne
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 2.049
      Original von DjKologe
      bist du behindert kriegskeks, wozu ist das denn ein forum? meiner meinung nach sollt es auch dem allgemeinen gedankenaustausch dienen.wenn du zu beknackt dafür bist dann halt dich bitte einfach zurück das nächste mal und spar die unnütze kommentare.solche typen kann ich leiden.
      Postcount: 30
      Super Austausch
    • mrtn86
      mrtn86
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 844
      super stoven, auf 51,1337% kommen, und man weiss sofort welche line man spielt (:
    • Vinyladdict
      Vinyladdict
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 4.865
      ja klar pushen ;) über 50 % equity *zbeck*


      ihr hirschen
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      Original von DjKologe
      bist du behindert kriegskeks, wozu ist das denn ein forum? meiner meinung nach sollt es auch dem allgemeinen gedankenaustausch dienen.wenn du zu beknackt dafür bist dann halt dich bitte einfach zurück das nächste mal und spar die unnütze kommentare.solche typen kann ich leiden.

      Bitte keine Flames hier und sachlich bleiben.


      Ich hoffe, die Fragen des Posters wurden beantwortet.
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Original von mrtn86
      super stoven, auf 51,1337% kommen, und man weiss sofort welche line man spielt (:
      Jo weiß man in der Tat. :p