Die Anti-Nörgler

    • HarryGER
      HarryGER
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 4.213
      Es ist ein Phänomen, das ich hier regelmäßig vor allem in den News-Artikeln erlebe:

      Eine Promo (als Beispiel) wird angekündigt. Die ersten 5 Kommentare sind positive Bewertungen, dem 6. aber ist die Promo nicht gut genug.
      Was nun insta als 7.,8.,x. Kommentar folgt, sind Hasstiraden, dass alle nur am rummeckern sind und mal ihre Schnauze halten sollen, wenn sie keine Ahnung haben. Da wird gerne mal ein richtig rauher, beleidigender Ton angeschlagen.

      Das zieht sich dann durch bin unten, immer wieder kurze positive Kommentare und zwischendrin ellenlange Texte, dass alle nur noch am nörgeln sind und dass das sowieso typisch deutsch ist und die Russen sich über alles nur freuen, weil die ja nicht so verwöhnt sind, und so weiter.


      Diese Leute haben eine so eingeschränkte Wahrnehmung, dass sie nicht erkennen, dass sie selbst nur das Negative sehen und den Drang haben, gegen dieses wiederum durch Negativität vorzugehen. Den überwiegenden Anteil positiver Aussagen blenden sie völlig aus. Sie verschleiern ihr eigenes Nörglertum damit, anderen vorzuwerfen, sie seien Nörgler. Und sie sind so auf das Negative fixiert, dass sie gleich die komplette Gruppe über einen Kamm scheren. So meinen sie, Positives erschaffen zu können.
      Das ist in dem Falle aber keine Multiplikation, sondern eine Addition und die Summe als Gesamtbild erscheint für einen Unbeteiligten dann doppelt negativ.

      Es ist wie im Poker: Wenn ich mich nur über die verlorenen Hände aufrege, statt mich über gewonnene zu freuen, dann bin ich irgendwann völlig auf das Verlieren fokussiert, komme in eine mentale Abwärtsspirale und sehne mich irgendwann sogar nach dem Verlieren, um mich wiederum darüber aufregen zu können und Selbstbestätigung zu erfahren.

      Der ein oder andere "Weltverbesserer" sollte mal seine eigene Einstellung überprüfen und seinen Verstand etwas öffnen, damit er die Dinge etwas differenzierter zu sehen lernt.


      Denkt mal drüber nach und sharet/(dis)liket!
  • 18 Antworten
    • Krypt0n
      Krypt0n
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2008 Beiträge: 1.458
      Negative Dinge zu finden und auf zuzählen sind einfacher, als positive.
    • t0x
      t0x
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 6.029
      Original von HarryGER
      Den überwiegenden Anteil positiver Aussagen blenden sie völlig aus. Sie verschleiern ihr eigenes Nörglertum damit, anderen vorzuwerfen, sie seien Nörgler. Und sie sind so auf das Negative fixiert, dass sie gleich die komplette Gruppe über einen Kamm scheren. So meinen sie, Positives erschaffen zu können.
      • Original von HarryGER
        (...)Die ersten 5 Kommentare sind positive Bewertungen, dem 6. aber ist die Promo nicht gut genug.
        Was nun insta als 7.,8.,x. Kommentar folgt(...)

      :rolleyes:

      Merkste selbst, ne?

      Das btw wohl mind. 3x so viele Leute die Artikel/News als positiv empfinden, sich diesbzgl.
      in den Kommentaren nur nicht dazu aeußern (aus welchen Gruenden auch immer), laesst
      du dabei mal gekonnt außer acht.
    • Pokersaft
      Pokersaft
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 25.213
      ja stimmt, ist mir auch schon aufgefallen.
    • AvonBarksdale
      AvonBarksdale
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 1.435
      Original von t0x
      Original von HarryGER
      Den überwiegenden Anteil positiver Aussagen blenden sie völlig aus. Sie verschleiern ihr eigenes Nörglertum damit, anderen vorzuwerfen, sie seien Nörgler. Und sie sind so auf das Negative fixiert, dass sie gleich die komplette Gruppe über einen Kamm scheren. So meinen sie, Positives erschaffen zu können.
      • Original von HarryGER
        (...)Die ersten 5 Kommentare sind positive Bewertungen, dem 6. aber ist die Promo nicht gut genug.
        Was nun insta als 7.,8.,x. Kommentar folgt(...)

      :rolleyes:

      Merkste selbst, ne?

      Das btw wohl mind. 3x so viele Leute die Artikel/News als positiv empfinden, sich diesbzgl.
      in den Kommentaren nur nicht dazu aeußern (aus welchen Gruenden auch immer), laesst
      du dabei mal gekonnt außer acht.
      ich glaub du verstehst ops post nicht so ganz. hiermit mache ich mich grade zum anti-nörgler.
    • HarryGER
      HarryGER
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 4.213
      Original von t0x
      Merkste selbst, ne?

      Das btw wohl mind. 3x so viele Leute die Artikel/News als positiv empfinden, sich diesbzgl.
      in den Kommentaren nur nicht dazu aeußern (aus welchen Gruenden auch immer), laesst
      du dabei mal gekonnt außer acht.
      Nee, merk ich nicht, sry. Entweder hast du mich nicht verstanden, oder umgekehrt.

      Wenn ich dich richtig verstehe, dass du mir unterstellen willst, ich wäre genauso wie die Leute, die ich anprangere, muss ich dir leider eine Absage erteilen. Ich hab keineswegs behauptet, es gäbe nur noch überall Anti-Nörgler.

      Ich habe diese eine kleine Gruppe lediglich herausgegriffen, weil ich ihre Motive nicht verstehe.

      Was dein zweiter Absatz mit meiner Aussage zu tun hat, erschließt sich mir überhaupt nicht.
    • t0x
      t0x
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 6.029
      Nee, merk ich nicht, sry. Entweder hast du mich nicht verstanden, oder umgekehrt.[/quote]Keine Ahnung. Wir befinden uns hier in nem Teufelskreis, wie es mir scheint. ;)

      Original von HarryGER
      Wenn ich dich richtig verstehe, dass du mir unterstellen willst, ich wäre genauso wie die Leute, die ich anprangere, muss ich dir leider eine Absage erteilen. Ich hab keineswegs behauptet, es gäbe nur noch überall Anti-Nörgler.
      Unterstellen ist ein ziemlich boeses Wort. Ich habe lediglich zwei Aussagen deinerseits
      zitiert, da sie mir doch widerspruechlich vorkommen. Denn einerseits verschleierst du
      dein Noergeln (was fuer ein sickes Wort ;) ) doch auch durch einen - sicher mit der richtigen
      Intention im Hinterkopf - Thread, in dem du dich ueber die Noergler echauffierst, noergelst
      dabei ja auch eben so los und scherst ebenfalls alle ueber einen Kamm, in dem du
      jeden Kommentarablauf den selben Ablauf anprangerst.

      Original von HarryGER
      Was dein zweiter Absatz mit meiner Aussage zu tun hat, erschließt sich mir überhaupt nicht.
      Die zweite Aussage hat sehr wohl etwas mit dem zu tun. Dein Opening vermittelt - mir -
      den Eindruck, als wuerden Newscomments nur noch aus Noergelei bestehen.

      Original von HarryGER
      Ich habe diese eine kleine Gruppe lediglich herausgegriffen, weil ich ihre Motive nicht verstehe.
      Wenn es doch nur eine kleine Gruppe ist, dann verstehe ich all die Aufregung nicht.

      Vllt. verstehen wir uns aber auch wirklich nur falsch bzw. reden aneinander vorbei/ich
      check irgendwas nicht. Small Talk is nicht so meins :coolface:

      Btw. wurde das Thema afaik auch schon im Feedback-Sub diskutiert.
    • asdfdonk
      asdfdonk
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2011 Beiträge: 169
      Wieso machst du dir überhaupt über solche Leute Gedanken. Einfach gekonnt ignorieren und gut ist.
    • HarryGER
      HarryGER
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 4.213
      Ich weiß nicht, wie ichs dir noch deutlicher vermitteln soll.

      1. Ich hab nichts über einen Kamm geschert, denn ich habe nicht behauptet, es wäre in jedem Artikel so, sondern regelmäßig.

      2. Der Unterschied zwischen meinem Nörgeln und dem Anti-Nörgeln ist, dass der Anti-Nörgler behauptet, es gäbe auf der Welt oder zumindest in Deutschland ausschließlich nur noch Nörgler. Ich habe aber nicht behauptet, die Welt bestünde nur noch aus Anti-Nörglern. Ich hab nur gesagt: Sie treten regelmäßig in Erscheinung und ich verstehe sie nicht. Ich hab noch nichtmal gesagt, es sei ne größere Gruppe.

      Die zweite Aussage hat sehr wohl etwas mit dem zu tun. Dein Opening vermittelt - mir - den Eindruck, als wuerden Newscomments nur noch aus Noergelei bestehen.


      Eben genau das wollte ich nicht sagen sondern das Gegenteil! Ich wollte sagen, dass es nur dem Anti-Nörgler so vorkommt, als wäre alles nur noch Nörgelei, weil er sich nur auf die Nörgelei konzentriert, obwohl es tatsächlich nicht stimmt.
    • eltazo
      eltazo
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 15.013
      Gott wie mich die leute aufregen , die sich über die aufregen , die sich über die Nörgler aufregen.
    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      sonst noch jemand porno anstatt promo gelesen?
    • steamingdonkfishontilt
      steamingdonkfishontilt
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2010 Beiträge: 269
      Ich finds gut, dass dieses Thema angesprochen wird und kann HarryGER nur zustimmen.

      Original von t0x
      Das btw wohl mind. 3x so viele Leute die Artikel/News als positiv empfinden, sich diesbzgl.
      in den Kommentaren nur nicht dazu aeußern (aus welchen Gruenden auch immer)
      Ich erkläre mir das so, dass die "Nörgler" von allen die lautesten sind. D.h. sie sind sehr mitteilungsfreudig wenn ihnen etwas nicht passt, im Gegensatz zu den "Nichtnörglern" (nicht zu verwechseln mit den "Antinörglern") die eine gute News z.B. eine Promo positiv aufnehmen und es dabei belassen, da 1. sie unbewusst in den Kommentaren befürchten von den "Nörglern" und ihren Hasstiraden fertig gemacht zu werden und 2. es sowieso sehr viele Hasstiraden gibt, die einem die Laune vermiesen und sich daher generell aus der Kommentarsektion raushalten.
    • buccaneers
      buccaneers
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2006 Beiträge: 3.032
      Original von steamingdonkfishontilt
      Ich finds gut, dass dieses Thema angesprochen wird und kann HarryGER nur zustimmen.

      Original von t0x
      Das btw wohl mind. 3x so viele Leute die Artikel/News als positiv empfinden, sich diesbzgl.
      in den Kommentaren nur nicht dazu aeußern (aus welchen Gruenden auch immer)
      Ich erkläre mir das so, dass die "Nörgler" von allen die lautesten sind. D.h. sie sind sehr mitteilungsfreudig wenn ihnen etwas nicht passt, im Gegensatz zu den "Nichtnörglern" (nicht zu verwechseln mit den "Antinörglern") die eine gute News z.B. eine Promo positiv aufnehmen und es dabei belassen, da 1. sie unbewusst in den Kommentaren befürchten von den "Nörglern" und ihren Hasstiraden fertig gemacht zu werden und 2. es sowieso sehr viele Hasstiraden gibt, die einem die Laune vermiesen und sich daher generell aus der Kommentarsektion raushalten.
      Das Phänomen kennt man ja. Die "xxx Poker ist rigged" sind ja auch in der Mehrheit, genauso bei negativen Bewertungen im Netz. Wenn ich in nem schäbigen Hotel war, schiebe ich Frust, und schreibe da eher nen schlechten Kommentar, als wenn es gut war, und alles perfekt lief.
    • Bjoerniboy
      Bjoerniboy
      Black
      Dabei seit: 15.06.2008 Beiträge: 5.130
      naja, liegt halt in der natur der sache. die leute, die etwas gut finden, sagen meistens nichts, ab und an eben mal "super sache" o.ä..
      das mitteilungsbedürfnis, wenn es etwas zu meckern gibt ist halt immer (nicht nur bei pokernews, in jedem lebensbereich)wesentlich größer, als umgekehrt.
    • eltazo
      eltazo
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 15.013
      Es geht hier aber doch nicht um die Nörgler , sondern um diejeniger die über die Nörgler meckern oder hab ich das falsch verstanden ?
    • AvonBarksdale
      AvonBarksdale
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 1.435
      jo so ist es. es geht im die leute die über die nörgler nörgeln!

      tiefsinnigster op den ich hier je gelesen habe.
    • nosnbaer22
      nosnbaer22
      Black
      Dabei seit: 02.03.2009 Beiträge: 532
      scheiss nörgel nörgler ffs
    • SniffvsSnaf
      SniffvsSnaf
      Silber
      Dabei seit: 23.03.2008 Beiträge: 3.001
      Mich selten so bepisst vor lachen... Und jetzt hat Harry den Anti-Nörglern hier auch noch den Fred überlassen...

      @Harry Es fehlt ja einfach auch an Anti-Anti-Nörglern wie dir, die den Anti-Nörglern in den Kommentaren mal ordentlich Paroli bieten.
    • puma89111
      puma89111
      Global
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.745
      :heart: this shit