[NL] Projekt 40k (NL 100+)

    • jp1811
      jp1811
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 134
      Hallo pokergemeinde,

      Nachdem ich jahrelang hier mehr oder weniger nur am Rande mitgelesen und geschrieben habe, dachte ich mir nun, es ist mal an der Zeit für einen eigenen Blog.

      Kurz zu mir, ich heiße Jan (33) und spiele seit meiner Anmeldung hier Poker. Zwischenzeitlich habe ich es mal für mehrere Jahre komplett aufgegeben und habe in 2012 wieder angefangen zu spielen. Es lief auch direkt ganz anständig und so kam es, dass ich mich zu einer bescheuerten Wette mit einem Arbeitskollegen habe hinreißen lassen. Nämlich, dass ich dieses Jahr 40 k durchs pokern mache. Einsatz liegt bei 500 EUR :s_cool: (Kacke)!

      Jetzt ist es so, dass ich reallifetechnisch auch noch ein paar große Ereignisse in diesem Jahr erwarte.
      Ich werde dieses Jahr Vater und werde meine Freundin heiraten. Mein Arbeitskollege wollte diese Großereignisse nicht als Ausnahmezustand für mein Versuch mich freizukaufen (100 EUR) gelten lassen und besteht auf die Wette. Was ich btw auch etwas unverschämt finde.

      Jedenfall gilt es jetzt für mich, meinem Arbeitskollegen eins auszuwischen und das Ziel zu erreichen.
      Gespielt wird nl 100+. 6max und fullring.

      Wozu dient nun dieser Blog bzw. Was könnt ihr hier erwarten?!
      - Verbesserung meiner Disziplin
      - handdiskussionen
      - leaks ausfindig machen
      - evtl nette reallifestories
      - Graphen bzgl meiner Fortschritte
      - Tipps und Tricks von euch bzgl fischiger Seiten, hinweise zu anderen "profitableren" playingstyles

      Soviel für den Moment. Also go go go...
  • 17 Antworten
    • testgfd
      testgfd
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2008 Beiträge: 2.023
      werds mir mal anschaun :)

      Original von jp1811
      ....
      - Tipps und Tricks von euch bzgl fischiger Seiten, hinweise zu anderen "profitableren" playingstyles
      ...
      party roulette verdopplungsstrategie = 40k easy moneyyzz ^^
    • jp1811
      jp1811
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 134
      Na, das hab ich schon ausprobiert...Was glaubst du, wie ich es bis hier hin geschafft habe.... :f_confused:
    • kochpat
      kochpat
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2010 Beiträge: 1.945
      Viel Glück bei deinem Vorhaben.

      Auf welcher Seite spielst du?
    • jp1811
      jp1811
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 134
      Ich spiele auf William Hill, 888 und 24 h Poker.

      Mein Plan sieht so aus, dass ich den Januar mal noch komplett normal Cash-Game donke und dann im Februar mal etwas rumexperimentiere und MTTs und HU-Cash-Game spiele. Je nachdem wo es objektiv am besten läuft werde ich weiter spielen.
    • jp1811
      jp1811
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 134
      So, heutige Session lief ja mal ganz gut (NL 100 & NL 200)

      Ab Februar werde ich Monatsgraphen posten.

      [img][IMG]https://img28.imageshack.us/img28/9297/130128.png[/IMG][/img]
    • jp1811
      jp1811
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 134
      So, nach der heutigen Session habe ich beschlossen, endlich mal mein größtes Leak zu bekämpfen. Ich weiß nur noch nicht wirklich wie.

      Heute war ordentliches Gemstone grinden angesagt. NAchdem ich knapp 1k im plus war, habe ich es tatsächlich noch geschafft, das ganze mit 1 k im Minus zu beenden.

      Also, kein Rakeback, Boni oder Gemstone grinden mehr! Das hat einfach immer so viele Gewinne aufgefressen, gute Laune zerstört und einfach Zeit verschwendet. Ich merke einfach wie meine konzentration bei 6-8 Stunden Sessions im Arsch ist. Und zudem bin ich jeweils den kommenden Tag sowas von im Arsch.

      Das geht nicht mehr und daran will ich jetzt arbeiten. Ich weiß nur noch nicht, wie ich das Ziel stecken kann, um die Sessions zu beenden. Vorschläge?

      Ich sehe da mehrere Möglichkeiten:
      - Sessions max (bspw) max drei Stunden und dann einfach aus.
      - Money oder BB Tagesziele setzen
      - nach gefühltem Upswing in der Session einfach beenden (würde ich favorisieren in Kombination mit den anderen Möglichkeiten)
    • limpinbarney
      limpinbarney
      Black
      Dabei seit: 12.02.2009 Beiträge: 8.069
      Tiltbreaker ftw (funzt allerdings nicht auf 888, 24hpoker sollte gehen).

      Kannst stop-loss (auch %ual vom peak), max Sessiontime, max Anzahl Tische usw. einstellen. Ich will es nicht mehr missen.
    • Akimi
      Akimi
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2012 Beiträge: 146
      Nen Stift neben die tastatur legen und bei jedem größeren Schnitzer und/oder unkonzentriertheit nen Strich auf die Hand machen. Nach 3 Strichen > Session beenden.
      Kannst auch 3 Streifen an Pc kleben und jedesmal einen abreißen, allerdings war mir der Aufwand dafür immer zu groß :D (ja faule Sau)

      Werde auf jedenfall mitlesen, viel Glück!
    • Megaheiner
      Megaheiner
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2007 Beiträge: 1.709
      Original von jp1811
      Das geht nicht mehr und daran will ich jetzt arbeiten. Ich weiß nur noch nicht, wie ich das Ziel stecken kann, um die Sessions zu beenden. Vorschläge?

      Ich sehe da mehrere Möglichkeiten:
      - Sessions max (bspw) max drei Stunden und dann einfach aus.
      - Money oder BB Tagesziele setzen
      - nach gefühltem Upswing in der Session einfach beenden (würde ich favorisieren in Kombination mit den anderen Möglichkeiten)
      Setzt dir Ziele in Bezug auf Zeit. Geldbezogene Ziele kann man nicht beeinflussen, da die Varianz das nicht zulässt.
      Setz dir einfach Stundenziele. Am Anfang ruhig etwas weniger, mit der Zeit wirst du dann aber mehr und mehr konzentriert spielen können, bis du irgendwann eine Zeitspanne findest, die dir am besten passt. (Am Anfang z.B. 2 Stunden und wenn das gut klappt 10 min mehr usw. ) Kannst bei Bedarf ja auch einfach immer Pausen einlegen, dann klappts vielleicht sogar mit den Gemstones.

      Viel Erfolg auf jeden Fall mit deinem Vorhaben. Und vor allem auch mit der Familie :] Werd bestimmt ab und zu heimlich mitlesen...
    • jp1811
      jp1811
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 134
      @limpinbarney: an tiltbreaker habe ich auch schon mehrfach überlegt. Habe aber gehört dass sich das nicht ohne Probleme wieder entfernen lässt.
      Wichtige Frage. Angenommen, ich setze mir als sessionziel 1 k und Sperre mich für zu hohe Limits. Kann ich die Einstellungen jederzeit einfach wieder ändern bei limitaufstieg o.ä.?

      Wenn man die Einstellungen problemlos adjusten kann, ist das nen snap Call für mich.

      @all: danke für die netten wünsche.

      Nächste Session gibt es wahrscheinlich erst Dienstag, weil bis dahin ein paar reallife Events anstehen.
      Meine Freundin wird vereidigt und hat Geburtstag. Glücklicherweise fiel es mir recht leicht, da ein Geschenk zu finden. Gibt schwangerschaftsklamotten..

      Für Februar will ich mir dann mal noch ein paar konkrete Ziele setzen. Oder gegen eine Challenge hätte ich auch nichts einzuwenden. Jemand Mit Vorschlägen unterwegs?
    • Kimbolone
      Kimbolone
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2007 Beiträge: 4.752
      Der Tiltbreaker lässt sich in der Tat nicht so leicht entfernen. Kannst aber glaub den Support anschreiben und die schicken dir dann ein cleaner Programm, mit dems dann funktioniert.
    • jp1811
      jp1811
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 134
      Original von Kimbolone
      Der Tiltbreaker lässt sich in der Tat nicht so leicht entfernen. Kannst aber glaub den Support anschreiben und die schicken dir dann ein cleaner Programm, mit dems dann funktioniert.
      Ahhh, ok. Danke.
      Aber noch wichtiger wäre für mich die Frage nach den abänderungsmöglichkeiten der Einstellungen.
    • jp1811
      jp1811
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 134
      Kurzes update: hatte die letzten Tage sehr viel zu tun. Kam deshalb nicht dazu, hier zu Posten.
      Wenn ich mehr Zeit habe (voraussichtlich am we) werde ich hier mal noch ein paar Hände Posten, nen neuen Graphen einstellen und meinen "gameplan" und Ziele für den monat Februar festlegen.

      Gestrige Session relativ solide. Ca. 1k up.
    • jonnykr
      jonnykr
      Black
      Dabei seit: 24.12.2006 Beiträge: 1.355
      hehe viel erfolg bei deinem Vorhaben!
      2012 sah ebi mir RL technisch genauso aus wie bei dir 2013 wohl, seitdem spiele ich maximal noch 80h/Monat, hoffe du hast n besseres Zeitmanagement als ich.
    • Cheeeer
      Cheeeer
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 2.563
      Ich würde dich da auch nicht aus der Wette lassen ;)
    • jp1811
      jp1811
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 134
      Da ich in vollzeit berufstätig bin komme ich auf knapp 50 Std/ Monat. Vllt wird die elternzeit da nochmal etwas mehr ermöglichen. Wenn mich denn der kleine Wicht spielen lässt.

      Zu der Wette: unvorhersehbare Großereignisse (Abmachung war vor allem in Bezug auf Schließung des Accounts o.ä) sollten eine Auflösung ermöglichen. Letztendlich ist das wohl interpretationssache.. ;)

      Naja und ich hatte ihm das "freikaufen" schon vor antritt der Challenge angeboten.
      Noch bin ich im Rennen..
    • jp1811
      jp1811
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 134
      Kleines Update:
      Leider gibt es nicht sooooo viel zu berichten. Pokermäßig komme ich derzeit nicht wirklich voran. Hatte die Woche nen MTT mit Chiplead bei 20 left. Abstand zum 2ten. Doppelt so viele Chips... Und das ganze noch mit nem Min-Cash beendet.
      Normales Cashgame läuft so neben her, absolut kein Volumen bisher aufgrund vieler Real-Life-Termine.

      Der Plan sieht jetzt folgendermaßen aus.
      Monat Februar aufgrund doppelter Gemstones noch weiter Cash-Game spielen. Zudem gibt es derzeit auf 24 h Poker nen Bad Beat Jackpot von knapp 800 k. Nachdem ich geträumt habe, ich hätte den geknackt, wird da natürlich ordentlich gegrindet.... Wer mit Quads 8+ ne Hand verliert knackt ihn. Bin mit Quads 7 bisher haarscharf vorbeigeschrammt. Das war bitter... :f_biggrin:

      Da meine Turnierbilanz bisher auch gar nicht mal so schlecht aussieht, werde ich den März ausschließlich MTTs spielen und mich darauf mal etwas konzentrieren. Hierfür werde ich mir auch mal nen Coaching von nem recht guten befreundeten MTTler gönnen. Nebenher gilt es natürlich noch den Diamond-Status via CashGame zu halten.

      Leider bin ich bisher nicht wirklich weiter gekommen, um meine Leaks ausfindig zu machen. Hat irgendwer eine Idee, wie ich am besten meine Datenbank durchsuche, um wirklich üble Leaks zu entdecken und diese dann konsequent zu bekämpfen???

      Da jetzt auch Fastenzeit ist, hatte ich mal überlegt, das ganze auch mit irgendeiner Challenge zu verbinden. HAbt ihr irgendwelchen Vorschläge.
      Nicht rauchen, kein Alkohol, Heilfasten oder oder oder?