Petition gegen den Kormoran

  • 23 Antworten
    • daberndl
      daberndl
      Black
      Dabei seit: 23.03.2008 Beiträge: 17.506
      http://www.youtube.com/watch?v=Bx9Ew-E1Kto

      gäbe es keinen kormoran, gäbe es das stück nicht -> pro kormoran :coolface:
    • eltazo
      eltazo
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 16.108
      irgendwie fällt es mir nicht ganz leicht bei den pro und contra die endgegengesetzen standpunkte rauszulesen
    • kevbob27
      kevbob27
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2010 Beiträge: 642
      ich würd mich als natürlicher feind des kormoran anbieten
    • Dimakaul
      Dimakaul
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 114
      Kormoran soll recht lecker sein ;)
    • partygandalf
      partygandalf
      Global
      Dabei seit: 11.02.2011 Beiträge: 323
      auch PRO kormoran

      ist schön anzusehen wie sie die fische fangen und die tiltenden angler daneben zu betrachten!!
    • riddle
      riddle
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 139
      Original von kevbob27
      ich würd mich als natürlicher feind des kormoran anbieten
      na dann geh mal los und reduzier die bestände
    • HarryGER
      HarryGER
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 4.218
      Original von eltazo
      irgendwie fällt es mir nicht ganz leicht bei den pro und contra die endgegengesetzen standpunkte rauszulesen
      #
    • t0x
      t0x
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 6.147
      Anstatt was gegen Ueberfischung, Lebensmittelverschwendung etc. zu tun, geht man
      nun gegen den Kormoran vor. Aha.

      :facepalm:
    • taschendamenfalter
      taschendamenfalter
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2009 Beiträge: 1.982
      unabhängig vom anliegen geht mir diese petitions-inflation wegen jedem dreck mittlerweile extrem auf den sack
    • Whitelord
      Whitelord
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 3.323
      Dachte die ganze Zeit ihr redet von diesen riesen Echsen und dachte nur WTF wo gibts die Wicher denn in Europa. :facepalm:









      Komodowaran :rolleyes:
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.279
      Laut NABU gibt es gerade mal 24k Brutpaare in D. Hört sich jetz iwie nicht soviel an. Bei uns in der Gegend habe ich noch nie einen gesichtet.
    • Heinz021
      Heinz021
      Black
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 6.340
      Original von t0x
      Anstatt was gegen Ueberfischung, Lebensmittelverschwendung etc. zu tun, geht man
      nun gegen den Kormoran vor. Aha.

      :facepalm:
      aber sowas von!!!
    • Bartmannn
      Bartmannn
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2005 Beiträge: 2.305
      Muss das nicht Koran heißen?! :D
    • tranceactor
      tranceactor
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 5.009
      Original von taschendamenfalter
      unabhängig vom anliegen geht mir diese petitions-inflation wegen jedem dreck mittlerweile extrem auf den sack
      mir auch, aber in diesem falle bin ich froh darüber.

      es ist sehr schade, dass so eine petition überhaupt notwendig ist und nicht schon längst mehr gegen die kormorane unternommen wurde.

      btw gegen überfischung in unseren binnengewässern gibt es schon seit langem einiges an gesetzen und vorschriften (schonmaße, schonzeiten, schongebiete, maximalentnahmemengen, nachtangelverbote, bootsangelverbote, verteuerung der angelscheine und gewässerkarten ...).
    • taschendamenfalter
      taschendamenfalter
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2009 Beiträge: 1.982
      Original von tranceactor
      Original von taschendamenfalter
      unabhängig vom anliegen geht mir diese petitions-inflation wegen jedem dreck mittlerweile extrem auf den sack
      mir auch, aber in diesem falle bin ich froh darüber.

      es ist sehr schade, dass so eine petition überhaupt notwendig ist und nicht schon längst mehr gegen die kormorane unternommen wurde.

      btw gegen überfischung in unseren binnengewässern gibt es schon seit langem einiges an gesetzen und vorschriften (schonmaße, schonzeiten, schongebiete, maximalentnahmemengen, nachtangelverbote, bootsangelverbote, verteuerung der angelscheine und gewässerkarten ...).
      ok,
      bin im aktuellen thema natürlich laie (ich weiss nur, dass die letzten prof. bayr. binnenfischer sich seit jahren beschweren), aber: mit der petition schiesst ihr (nehm mal du bist zumindest angler) euch ins knie. die gutmenschen/peta-fundis werden gegen euch mobilisieren und die bekommen die deppen nun mal eher auf ihre seite.
      die "gute alte" oder "üble" lobbyarbeit (je nach sichtweise) ist da der bessere weg. oer wie op schon angemerkt hat: adler auswildern, petition dafür, und ihr habt alle im boot (selbst die peta-fundis habt ihr damit auf eurer seite)
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.279
      Bin jetzt kein Fischadlerexperte, aber ich frage mich schon ob das irgendeinen Sinn machen würde. Der heißt ja schliesslich Fischadler und nicht Kormoranadler.
      Ich bin selbst Angler und verstehe die Aufregung nicht. 2010 war der Kormoran Vogel des Jahres. Das werden afaik nur Arten die stark bedroht sind. Ich selbst hab noch nie einen Kormoran gesehen. Afaik nisten die aber auch in Kolonien. Wenn man da natürlich grad eine vor der Nase hat isses evtl. schon ein Problem, aber dass man da gleich wieder mit der Keule schwingen muss und den Vogel vertreiben oder gar ausrotten will versteh ich nicht so ganz.
      Als Angler bin ich in erster Linie mal Naturfreund und kein Jäger. Wenn da ein schöner Fischreiher oder auch mal ein Kormoran da sitzt freu ich mich eher, als ich mich drüber ärgere.
      Aber bei manchen bricht da ja gleich der Futterneid aus weil sie evtl. nen Fisch weniger fangen :rolleyes:

      Edit: Google sagt:
      Die Nahrung besteht fast ausschließlich aus kleinen bis mittelgroßen, meist 100–300 g schweren See- und Süßwasserfischen. Diese werden im Normalfall lebend erbeutet, nur gelegentlich werden auch tote Fische verwertet. Seltene Zufalls- oder Gelegenheitsbeute sind andere meist an Wasser gebundene Tiere wie kleine Säuger, verletzte oder geschwächte kleine Vögel, kleine Schildkröten und Krokodile, Frösche und Krebse. Bisweilen gehen sie auch an Aas.[2]

      Scheint ja sehr durchdacht zu sein :rolleyes: Außerdem ist er bei uns gar nicht heimisch laut Verbreitungskarte. Also der Fischadler

      Hier noch was zum Kormoran gefunden: in Westeuropa gibt es derzeit ca. 450.000 Brutvögel. Der Weltbestand wurde von Birdlife International im Jahr 2009 auf 1,4–2,9 Mio. Individuen geschätzt.[33]
      Gut schon drei Jahre her, aber ob sich in dieser Zeit der Bestand verdreifacht hat, wage ich mal zu bezweifeln.
    • tranceactor
      tranceactor
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 5.009
      Original von josch2001
      Bin jetzt kein Fischadlerexperte, aber ich frage mich schon ob das irgendeinen Sinn machen würde. Der heißt ja schliesslich Fischadler und nicht Kormoranadler.
      Ich bin selbst Angler und verstehe die Aufregung nicht. 2010 war der Kormoran Vogel des Jahres. Das werden afaik nur Arten die stark bedroht sind. Ich selbst hab noch nie einen Kormoran gesehen. Afaik nisten die aber auch in Kolonien. Wenn man da natürlich grad eine vor der Nase hat isses evtl. schon ein Problem, aber dass man da gleich wieder mit der Keule schwingen muss und den Vogel vertreiben oder gar ausrotten will versteh ich nicht so ganz.
      Als Angler bin ich in erster Linie mal Naturfreund und kein Jäger. Wenn da ein schöner Fischreiher oder auch mal ein Kormoran da sitzt freu ich mich eher, als ich mich drüber ärgere.
      Aber bei manchen bricht da ja gleich der Futterneid aus weil sie evtl. nen Fisch weniger fangen :rolleyes:

      Edit: Google sagt:
      Die Nahrung besteht fast ausschließlich aus kleinen bis mittelgroßen, meist 100–300 g schweren See- und Süßwasserfischen. Diese werden im Normalfall lebend erbeutet, nur gelegentlich werden auch tote Fische verwertet. Seltene Zufalls- oder Gelegenheitsbeute sind andere meist an Wasser gebundene Tiere wie kleine Säuger, verletzte oder geschwächte kleine Vögel, kleine Schildkröten und Krokodile, Frösche und Krebse. Bisweilen gehen sie auch an Aas.[2]

      Scheint ja sehr durchdacht zu sein :rolleyes: Außerdem ist er bei uns gar nicht heimisch laut Verbreitungskarte. Also der Fischadler

      Hier noch was zum Kormoran gefunden: in Westeuropa gibt es derzeit ca. 450.000 Brutvögel. Der Weltbestand wurde von Birdlife International im Jahr 2009 auf 1,4–2,9 Mio. Individuen geschätzt.[33]
      Gut schon drei Jahre her, aber ob sich in dieser Zeit der Bestand verdreifacht hat, wage ich mal zu bezweifeln.
      ich sehe mittlerweile auch deutlich weniger komorane am rhein als noch vor etwa 5 jahren (dafür leider umso mehr im urlaub an den bodden X( ). das hat aber auch einen einfachen grund: es gibt fast nichts mehr zu fressen im rhein. gerade die klasse 100-1000g fängt man quasi gar nicht mehr. selbstverständlich ist es unfair und falsch, alles auf den komoran zu schieben. es gibt da immer mehrere ursachen, wie z.b. die verbreitung der welse und schwarzmundgrundeln.

      trotzdem ist es richtig, etwas gegen die ursachen der lokalen überbeanspruchung der fischbestände zu deren schutz zu tun. und die ausbreitung des komorans ist unzweifelhaft eine der ursachen.
      btw wird gegen andere ursachen ja auch vorgegangen. so wurde quasi überall das schonmaß für welse aufgehoben, so dass man selbst 20cm-winzlinge abschlagen muss, wenn man aus versehen mal so einen fängt. und es gibt die bereits oben angesprochenen zahlreichen reglementierungen gegen überfischung. weiterhin gibt es zahlreiche regeln gegen wasserverschmutzung. nur gegen eine bekannte ursache der überbeanspruchung wird bis jetzt nichts (bzw. nur in wenigen bundesländern etwas) getan...

      mir geht es auch absolut nicht um eine komplette ausrottung der spezies. auch ich sehe sehr gerne wasservögel beim naturerlebnis angeln. aber die ausrottung von kompletten lokalen fischbeständen sollte unbedingt verhindert werden. und dazu erscheinen komorandezimierungsmaßnahmen mehr als sinnvoll und angebracht.
    • chuck2001
      chuck2001
      Silber
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 3.705
      edit by michimanni
      Aufgrund von Flames werden dir die Schreibrechte entzogen.
    • Kajagoogoo
      Kajagoogoo
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2007 Beiträge: 245
      OP ist mit Sicherheit ein ganz armes Schwein !
    • 1
    • 2