notizen wie und wann ?

  • 6 Antworten
    • Niflerb04
      Niflerb04
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 199
      Starke Hände bei Minraise+Limp-Reraise und dabei die jeweilige Position und die Karten aufschreiben.
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      alles was anders ist als du erwartest. ich schreibe mir gern auf, ob utg limper (ist irgendwie auf NL100 mode) es mit monstern machen oder nicht.
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Einfach alles was auffällig ist:
      Limpen + Reraisen, mit was callen sie raises / reraises, damit man sie grob auf ne Range setzen kann, wie spielen sie Draws (betten sie Flushdraws + OESD oder callen sie selbst Potsize mit einem Inside Straightdraw), mit was für Händen callen sie bis zum River runter (vllt sogar mit Ace-High)

      Alles was mir hilft den Gegnern eine Range zuzuordnen um gut gegen sie spielen zu können.

      Bei manchen hab ich dann noch so Zeug wie Vollhonk drinstehen, wenn sie da gerade mal in ner Session mit any-two jeden Raise callen und schweinigst lucky sind :D .
    • Davyder
      Davyder
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 1.764
      aber ihr wollt mir nicht sagen, wenn cih 9-12 tische spielt, dass ihr da noch tische beobachten könnt und sich sinnvolle notizen machen?
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Die meisten Notizen kommen natürlich aus Händen, in denen man selber involviert war. Aber wenn ich sehe, dass irgendwo was interessantes passiert oder gerade nen Showdown mitbekomme, schau ich mir schon an, wie die das gespielt haben.
      Wenn man gerade mal keine Karten kriegt ist das absolut kein Problem. Und selbst wenn man an vllt 2-3 Tischen gleichzeitig mal Karten hat hat man noch lange keine Zeitnot. An mehr Tischen gleichzeitig spielbare Karten haben dürfte kaum passieren.
    • bonyaski
      bonyaski
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 20
      Ich schreibe mir auch alles auf was in irgendeiner Form auffällig ist. Shortys, besonders loose Player, ... mit auffällig großem Stack.

      Wenn ich z.B. am turn bitter aussteige schau ich mir natürlich das Blatt an wenn noch jemand mit gegangen ist bis zum Showdow. Da hat man sehr häufig ne Info über bluff-bzw. Risikoverhalten der einzelnen Gegner.

      Alle Gegner die ich nicht bewerte sind bei mir normalerweise alle mit Tight eingestuft.