Steal-Bets vom "Button"

    • nopi
      nopi
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.708
      Sehr oft passiert folgendes Szenario:

      Unraised Pot + alle checken zum Button (bzw zum "LastToAct") + der bettet + alle folden.
      Ich kann mir nicht vorstellen, dass, so oft wie das passiert, der Knabe immer was getroffen hat.

      Gibt es irgendwelche Richlinien o. ä., wann so ein Move +EV sein kann?

      Als erstes Problem fällt mir ein, dass dies halt nur mit CSs oder LPs passieren wird, und diese dann sehr selten auf eine Bet folden werden.
      TAGs würden evt. folgen, doch wann hat man mal im unraised Pot nur TAGs?


      Gruß, nopi
  • 3 Antworten
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      wenn das Board schwer zu treffen ist und/oder wenige Draws ermöglicht, ist die Bet meißtens sinnvoll. Ganz besonders, wenn man Chancen hat noch die beste Hand zu halten (A-high).

      anonsten natürlich, wie du schon sagtest, gegnerabhängig...gegen WTS-Monster isses sinnlos
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Zumindest SH solltest du als TAG so gut wie nie in nem unraised pot am Button sitzen.
      Ansonsten laß ich, wenn ich im BB bin, die Leute gern die Pötte klauen und mach mir ne Note. Wenn ich dann mal Midpair+ treffe wird halt nicht gedonkt sondern gecheckraist wenn so ein Button-anytwo-Better im Pot ist.
    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      Ob so ein Move +EV ist, hängt von vier verschiedenen Faktoren ab:

      1. Gegnertypen
      2. Gegneranzahl
      3. Boardtextur
      4. Chance, evtl. vornezuliegen
      5. Image (auf unteren Limits eher vernachlässigbar)


      Das Board sollte also im besten Fall ein typisches Bluffboard sein (Q73 rainbow z.B.) und die Gegner keine Callingstations.
      Alternativ: Das Board ist 722 und du hast A8s und sitzt im Button, aber dann ist es ja keine Bluffbet mehr.

      Bei Boards wie A22 rainbow und nur zwei Gegnern braucht man logischerweise nicht einmal IP zu sein, um standardmäßig profitabel bluffbetten zu können. Hättest du allerdings stattdessen drei Gegner, ist eine späte Position wichtig.

      Als Button kann man also lighter bluffbetten; wenn du noch irgendwelche Gutshots hast, wird die Bet natürlich profitabler, zumal du ja auch noch eine Freecardoption hast.