Neuling! ist es sinnvoll in HM2 zu investieren?

    • Gintonic1990
      Gintonic1990
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.01.2013 Beiträge: 22
      Hey Leute, kurze frage:
      Ich habe vor ein paar Monaten wieder angefangen zu Spielen auf Stars, meistens Sit`n`go bei nem Buy in von 1.50$ bis 3,50$ hab im augenblick jedoch eine recht kleine Bankroll (mal wieder ca 90$)

      Lohnt es sich eurer Meinung nach "jetzt schon" Geld in den HM2 zu investieren immerhin 90$ ... bringt es den wirklich etwas oder kommt das doch erst bei den höheren BuyIn`s zum tragen

      Danke im voraus :spade:
  • 28 Antworten
    • EilatOne
      EilatOne
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2010 Beiträge: 3.757
      wenn du vorhast länger zu spielen und nicht nach 2 monate wieder zu quitten bringt es klar was sofern du dich damit auseinandersetzt und weißt wie man es einsetzt

      allerdings solltest du mal die ganzen problemthreads bzgl. softwarebugs überfliegen um wenigstens einen überblick zu erhalten und dann zu entscheiden ob du das programm tatsächlich kaufen willst

      selbiges gilt aber auch für pokertracker 4 ...
    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      Hallo Gintonic1990,

      HM2 gibt es auch als Small Stakes Version. Diese ist billiger (geht allerdings nur bis zu einem bestimmten Limit). Alternativ kannst du dir allerdings auch mal das kostenlose Programm FPDB anschauen.

      Gruß,
      klausschreiber
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      Lohnt sich für Micro SnGs meiner Meinung nach nicht. Würde ja quasi deine ganze BR kosten.
    • EilatOne
      EilatOne
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2010 Beiträge: 3.757
      die kosten für hm2 oder pt4 kann man aber nicht in relation zur bankroll setzen ...

      von daher ist es wurscht wann er sich das kauft ... nur wenn er vorhat es zu nutzen dann bringt es ihm umso mehr umso länger er es im einsatz hat ... kann sich früher mit den details auseinandersetzen und wird im laufe der zeit immer versierter was die nutzung und vor allem interpretation anbelangt

      freie programme ok aber grad was tracking programme anbelangt denke ich haben programme wie hm2 und pt4 schon klar die nase vorn ... alleine was reaktionszeit auf umstellungen bei pokerclients usw. anbelangt

      vor allem weil die programme geld kosten und da schon ein gewisser druck auf den herstellern liegt
    • BurneyGumble
      BurneyGumble
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 5.106
      PT4 > HM2

      Kenne PT4 zwar nicht, aber MUSS so sein.
    • Gintonic1990
      Gintonic1990
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.01.2013 Beiträge: 22
      hmm, danke für eure Anregungen...
      ich werde erst einmal den kostenlosen Tracker ausprobieren um mal zu sehen wie ich grundsätzlich mit diesen Programmen klar komme, ob ich es überhaupt verwende und in mein Spiel integrieren kann.

      Aber wenn ich gefallen daran finde werde ich die 90$ früher oder später investieren.

      Gibts irgendwelche Tipps für die Anwendung?
    • Cathleenpoker
      Cathleenpoker
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2010 Beiträge: 543
      Fptb kannst du vergessen, außer du spielst etwas exotisches wie 5CD. HM2 hat ne trial von 30 Tagen, da kann man schon ne Menge testen.
    • Gintonic1990
      Gintonic1990
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.01.2013 Beiträge: 22
      Auch wieder Wahr :)
    • Kasperkopf
      Kasperkopf
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 2.471
      Original von BurneyGumble
      PT4 > HM2

      Kenne PT4 zwar nicht, aber MUSS so sein.
      Hauptsache irgentwas :facepalm: schreiben.

      Falls OP länger als 2 Monate gewillt ist zu pokern und am Spiel arbeiten möchte sowie einigermaßen ernsthaft dranbleiben will, dann ist ein Tracking-Prog imo sinnvolll. Allein schon um zu merken, wer auf dem aktuelllen Limit ein "Reg" ist.

      Ob nun HM2 oder PT4 oder Pokeroffice bleibt sich am Ende gleich.

      Dabei ist es eine von der Bankroll unabhängige Investition.
    • Szel202
      Szel202
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2009 Beiträge: 2.434
      Original von Gintonic1990
      hmm, danke für eure Anregungen...
      ich werde erst einmal den kostenlosen Tracker ausprobieren um mal zu sehen wie ich grundsätzlich mit diesen Programmen klar komme, ob ich es überhaupt verwende und in mein Spiel integrieren kann.

      Aber wenn ich gefallen daran finde werde ich die 90$ früher oder später investieren.

      Gibts irgendwelche Tipps für die Anwendung?
      Müsste einige Videos zu diesem Thema geben, sowohl für Hm1/2 als auch für Pokertracker, aber frag mich bitte nicht wo und ab welchem Status.

      Zur Anwenudng sei eigentlich nur gesagt, dass es unabdingbar ist die Stats auch richtig interpretieren zu können. Auch dafür sollten mit ein bisschen Suchen genug Infos zu finden sein.

      Ich würd an deiner Stellle alles an kostenlosen Testversionen mitnehmen was ich bekomen kann. Denn wer vorher testet ist nachher schlau :D
    • youpaymylife
      youpaymylife
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2010 Beiträge: 189
      hier stand müll
    • Cheeeer
      Cheeeer
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 2.556
      Nutze seid ich Poker eigentlich nur Pokertracker, habe mal bei PKR gespielt (dort geht nur HM1 / 2). Dafür habe ich mir dann die Trial von HM mal gehole. Es kann natürlich daran liegen das ich schon immer Pokertracker (jetzt4)- Nutzer bin, aber HM kann in meinen Augen PT nicht das Wasser reichen!

      Warum das ganze?

      Pokertracker:
      o Einfachere Übersicht der wichtigsten Funktionen
      o Etwas ausfürhlichere HUD´s lassen sich mit ein wenig training echt gut selber basteln
      o schöneres Design ggü. HM (subejektiv un so)
      o mehr Möglichkeiten (soweit ich weiss)
      o Gute Anordnung der Daten (im Reiter etc)
      o beste Möglichkeiten sich sein Graph einfach wie gewünscht anzeigen zu lassen

      HM:
      o Es war für mich total schwer sich dort einzufinden (ging bei PT schneller) -> es war irgendwie alles am falschen Platz
      o halt das was ich bei PT gut finde ist hier nicht so sehr gegeben


      Du kannst aber einfach von beiden die Trial nutzen und dir so ein Bild machen, ist afaik das sinnvollste, schließlich beruht das meiste auf subjektiven Meinungen und die meisten schreiben eh rein was besser ist (weil sies selber nutzen) und das habe ich auch grad :f_cool:

      Beste Grüße
    • EilatOne
      EilatOne
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2010 Beiträge: 3.757
      du kannst auch beide kaufen :) ... so mache ich es jedenfalls ... hm2 hab ich schon seit der aktion hier auf pokerstrategy ... aber nicht die zeit gehabt mich damit auseinanderzusetzen oder weil buggy nicht wirklich benutzt

      werds zwar nicht zurückgeben aber werd mir zusätzlich die tage nun pt4 holen ... mir fehlt einfach die zeit pt4 im rahmen der trial ausgiebig zu testen ...

      d.h. ich werd dann beides haben und auch mit beiden rumspielen und dabei wird sich dann halt ein programm durchsetzen oder hauptsächlich eingesetzt werden ...

      vorteil ist das ich dann auch ein programm zum gegenprüfen hab

      außerdem hab ich nen goldesel :D
    • Gintonic1990
      Gintonic1990
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.01.2013 Beiträge: 22
      Ja auf den Goldesel warte ich noch, der sollte aber die nächsten Tage kommen ;)

      ich werde mir jetzt erstmal die Testversionen einverleiben und schauen wie ich sie nutze. Anfangen werd ich mal mit HM2, schlicht weil ich die meisten Videos und Artikel dazu gefunden habe.

      Aber ist es nicht im großen und ganzen wieder so eine Glaubensfrage? HM2 und PT4?

      Wie PC oder Mac?
      xbox360oder PS3?
      Iphone oder Galaxy?

      Naja wie dem auch sei ich werd meine Erfahrungen machn und euch mal auf dem laufenden halten. Ich hoffe nur das ich genug Geduld hab mich da rein zu fuchsen :P

      Danke für eure Beiträge, ihr seid ne riesen Hilfe :) :s_grin:
    • Cathleenpoker
      Cathleenpoker
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2010 Beiträge: 543
      Original von Gintonic1990

      Aber ist es nicht im großen und ganzen wieder so eine Glaubensfrage? HM2 und PT4?

      Wie PC oder Mac?
      xbox360oder PS3?
      Iphone oder Galaxy?
      Ja :f_biggrin:
    • KnarfzONE
      KnarfzONE
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2010 Beiträge: 3
      Hallo,

      ich habe bis jetzt nur sehr unregelmäßig Online-Poker gespielt und möchte nach
      einer etwas längeren Pause wieder zurück an den virtuellen Filz! Vorallem möchte
      ich diesmal alles ganz anders angehen. Ich habe in der Vergangenheit sehr viele Anfängerfehler begangen z.B. das spielen auf zu hohen Limits, Hochmut, tilt (den
      ich sogar ignorierte), der zu Wut, Angst und somit zu loose-passivem Spiel führte.
      Auch konnte ich keine Session mit Verlust beenden, auch wenn dieser lächerlich klein war und 'meistens' nicht durch mein Unvermögen zustande kam. Nun habe ich sehr viel dazu gelernt und ganz speziell an meinem inneren Wesen gearbeitet, zudem habe ich jetzt auch die Verständnis sowie Akzeptanz der Poker Realitäten verinnerlicht.

      Heute habe ich super viel Lust nochmal einen Neustart hinzulegen ohne dabei nach hinten zu schauen. Dafür möchte ich erstmal einen neuen Pokerroom aussuchen der mir einen guten Bonus bietet. Außerdem interessiere ich mich für den Holdem Manager 2!

      Freispieldiskussion entfernt - edit by klausschreiber


      @ Gintonic1990: Ich möchte dir nicht zu nahe treten da ich dich und dein Spiel nicht kenne, aber der Holdem Manager 2 kostet ungefähr deine Bankroll. Demzufolge würde ich diese Investition erst wagen nachdem du dich Bankroll-technisch etwas weiter oben befindest und dein Limit nachhaltig schlägst.

      Freispieldiskussion entfernt - edit by klausschreiber



      VLG KnarfzONE

      ______________________________________________________________________

      -Vor dem Flop gibt es keine guten Karten-
    • EilatOne
      EilatOne
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2010 Beiträge: 3.757
      omg ...

      was hat denn die bankroll mit den kosten für den holdem manager oder poker tracker zu tun? rein gar nix nämlich!

      es kommt einzig und allein darauf an ob er vorhat es längerfristig zu machen oder ob er nach 2 wochen oder 2 monaten sagt quit poker ... dann ist die investition natürlich rausgeschmissen ... oder auch nicht ... vielleicht verhilft ihm das programm in den 2 wochen oder 2 monaten zur entscheidung aufzuhören

      vielleicht hilft ihm das programm aber auch von anfang an besser zu spielen weil er seine sessions reviewen kann

      vielleicht könnte er ja auch 1000$ einzahlen nur hat keinen bock darauf weil gefahr dann zu leichtsinnig damit umzugehen ...
    • DeRiGo
      DeRiGo
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2010 Beiträge: 300
      Hallo,

      ein Tracker ist meiner Meinung nach immer sinnvoll, sei es um sein Spiel zu analysieren, einfach nur seine Hände aufzuzeichnen oder Gewinn/Verlust im Auge zu behalten.

      Freispieldiskussion entfernt - edit by klausschreiber

      Sieh Poker als dein Hobby an. Fürn Sportverein bezahlste auch Geld für Mitgliedsbeiträge oder Ausrüstung. Genauso beim Pokern für die Tracker.
    • pingolfin
      pingolfin
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2009 Beiträge: 152
      einmal mit und dann nie wieder ohne...
    • 1
    • 2