Wie habt ihr euch speziell auf Shorthanded vorbereitet?

    • Dawnhun1er
      Dawnhun1er
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 1.591
      Hallo!
      Ich habe nun langsam aber sicher die BR für .5/1SH zusammen. Ich habe die Silbersektion gelesen, und weitgehend auch verstanden ;) . Jetzt wollte ich mal wissen, was ihr sonst noch so gemacht habt bevor ihr euch an die SH Tische gesetzt habt. Zum Beispiel SH Chart an Playmoneytischen üben bis er sitzt? Das zum Beispiel habe ich vor zu tun... Könnt ihr mir noch weitere Tipps geben wie ich mich noch ein bisschen für SH warmmache? Auf was ist zu achten? Ist PT/PA notwendig? (Dauert wohl noch etwas bis ich das habe :rolleyes: )

      Schon mal Danke für all eure Tipps!
  • 9 Antworten
    • beni
      beni
      Black
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 11.684
      Kannst dich ja mal im Beispielhandofrum umschaun. Ansonsten musst du dich halt daran gewöhnen, dass vor allem preflop viel agressiver gespielt wird.
    • mcmoe
      mcmoe
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 3.838
      ich habs mit playmoney und nanolimits (.02/.04) versucht, aber es ist einfach unsinnig, da es nichts mit der spielweise zu tun hat, die man auf seinem limit spielen wird.

      setz dich einfach an einen tisch und spiel das silberchart runter. immer und immer wieder. so lange bis es halbwegs sitzt, sodass du an zwei tischen "blind" spielen kannst.
    • asdfg
      asdfg
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2006 Beiträge: 1.824
      stars: 0.1/0.2 oder 0.25/0.5 SH
    • streictt
      streictt
      Global
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 951
      Nachdem der erste Umstiegsversuch fehlgeschlagen ist: Ganz unten angefangen auf $0.05/$0.10 (vor der Rakeerhöhung), zuerst Singletabling, später bis zu 4 Tische und immer fleißig Notizen machen.

      Nachteil: Auf Party muss man ständig die Tische wechseln, wenn sie zu voll oder zu leer werden. (HU ist ja auch ganz lustig: ORC + Standardmoves :D )
    • Dawnhun1er
      Dawnhun1er
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 1.591
      @streictt: Jetzt macht du mir aber Angst^^. Notes mach ich shcon wie ein irrer, und versuch auch danach zu spielen, trotzdem spiele ich immer noch zu viel meinen Stiefel, leider? Aber ein Gefühö für die Ranges kommt imho nur durch üben, üben, üben.... Hab auf jeden Fall nicht vor von gaaanz von vorne anzufangen, wenns geht ;)
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.030
      Also du solltest dich vor allem an das dynamischere Preflopspiel gewöhnen und dir den Silberchart in Ruhe zu Gemüte führen und vlt. auch anfangs erst 1,2 Tables spielen und sobald du dir bei Aktionen unsicher bist, diese direkt ins Handbewertungsforum posten :)

      Des Weiteren gibt es unglaublich viele Fische mit den unreasonabelsten Moves in SH = nicht weak werden .

      Bevor du an die Tische gehst solltest natürlich bissl im Handbewertungsforum stöbern und dann machts die Übung an den Tischen :) .
    • Beysl
      Beysl
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 526
      ich denk stars .25/.50 ist keine schlechte idee, so hab ichs auch gemacht. Du kannst die sache dann nämlich ziemlich ernst nehmen da es ja auch um etwas geld geht und so und die spieler sind vielleicht ein zacken besser als auf .05/.10

      edit: mir ist grad in den sinn gekommen das eher titan zu empfehlen ist, weil es besser wäre den pokerstars account über ps zu erstellen, wenn die site mal aufgenommen ist.
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.325
      Als guter FR Spieler kannst du SH doch genauso üben bzw bist geübt... ich meine ich spiele FR auf hinteren Plätzen nicht anders als wäre es SH und so sollte es ja eigentlich sein... im Grunde ist es sogar noch dynamischer, weil man eben ab und zu noch Limper oder Raiser in den ersten 4 Positionen hat die man SH nicht hat.

      Also es gibt im Grunde kaum unterschiede in der Spielweise... höchstens dass man es öfter mit LAGs zu tun hat
    • jfuechsl
      jfuechsl
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2006 Beiträge: 791
      So habs ich gemacht:
      BR von Party ausgecashed und einen Teil bei Stars einzezahlt.
      Dort habe ich dann mal ca. 40k SH 0.25/0.5 gespielt.
      Dabei habe ich versucht mein Preflop-Spiel zu verbessern. Hab mir sogar eine eigene Chartsammlung zusammengestellt.
      Ausserdem habe ich das Postflopspiel auf SH angepasst und verbessert.

      Danach, habeich die restliche BR auf Stars eingecashed und spiele jetzt 0.5/1 SH auf Stars.

      Mein Tipp: Versuche dein Spiel dahingehend zu optimieren, dass du dich auf die unterschiedlichen Gegner einstellst und deren Schwächen ausnutzt. versuche die PA stats und Notes in deine Entscheidungen mit einzubeziehen.

      UND: lerne mit der Varianz klarzukommen