Tagebuch einer Wannabe-Nit

    • SomeJack
      SomeJack
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2006 Beiträge: 398
      Hey Homies,

      ich bin XxS1lentK1ll3RxX und habe mich, wegen wiederholten Requests, entschieden für euch, meine Fans endlich auch einen Yoloblog zu starten! xD

      Meine Ziele dieses Jahr:
      - Silberstatus erspielen
      - Winninrate verdoppeln
      - 1kk hands

      Erstmal aber zu meinem Background: Angefangen zu pokern habe ich kurz nach Beginn meines Studiums, mit einem Startkapital von über 100BB, dass mir von Dominik K. (Red. Anm.: Name anonymisiert) zur Verfügung gestellt wurde. Mit dieser sicken BR spielte ich nun FL 2c/4c, um festzustellen, dass Bankrollmanagement auf niedrigen Stakes unnötig ist. Und wie schnell man aus seinem EPS Team fliegt, wenn man nicht trainiert.

      Da die durchschnittliche Aufmerksamkeit im Internet spätestens hier erreicht sein sollte, ein kleines Bild von meinem ersten Graph:



      Bevor ich dazu komme, wie ich, durch die Fortgeschrittenen-Artikel einer namhaften Pokerschule, ein Highstakescrusher wurde, muss natürlich auch meine Live-Poker-Phase erwähnt werden.

      Angefangen hat es in den typischen Studentenrunden, die ich 2-3 mal die Woche gegrindet habe. Man konnte (und kann) wahrscheinlich locker seine 50 bis 100 Euro plus pro Abend machen.

      Zeitsprung. Sechs Monate später. Early Position raist, zwei Caller, ich sitze am Button und squeeze groß. Alle folden, nur der PFR callt. Der Flop kommt trocken mit TT8, ich contibette. Ich calle den Checkraise und der Turn blankt. Villain macht eine drittel Potsizebet und ich gehe All-In!
      Es wird still im Raum und nach einer endlos erscheinenden Zeit foldet Villain. Ich spüre wie alle Augen auf mich gerichtet sind, als ich langsam meine Karten umdrehe, Sieben-Zwei in diamant. Ich schaue in die Augen meines afghanischen Gegners, der mir in einer Zigarettenpause erzählt hat, dass er MMA in einer Amateurliga macht. Den Staring-Contest gewinnt er. Obwohl ich im Hamburger Osten groß geworden bin, gefällt mir die endlos softe Runde aus Dönerbudenbesitzern, Autoverkäufern und Amateurboxern, im Hinterzimmer einer alten Spielhalle, plötzlich doch nicht mehr so gut. Zwei Orbits später gehe ich und habe wieder deutlich mehr Motivation online zu grinden.



      Mit dem Dispo bis zum Anschlag drin (Ein Gefühl, dass ihr Nerds wohl nie haben werdet. Nein, nicht der Dispo.) und einer Roll von 2-3k$ online grinde ich also NL100 4food. Morgens in die Uni, dann Arbeiten und Schlafen und nachts von 1-7 die soften Amitables. Natürlich hat man auch hier wie immer die Wahl, schließlich sind wir in Deutschland: Also wieder Drogen verkaufen oder probieren mit Poker sein Geld zu machen. Ich versuche mein Glück mit Pokern.



      Viel profitiert hat mein Spiel sicher auch von den Videos von Muffinman und Seri, die damals einfach die Allercoolsten waren und mir oft Motivation zum Spielen gegeben haben. Heute findet man die beiden wahrscheinlich bei Google unter broke und Koksopfer. (Nehm ich zurück wenn Seri wieder bloggt)

      Nach einem Jahr habe ich es geschafft, ich bin guter Winner auf NL200 und muss nicht mehr nachts spielen, sondern habe auf den meisten Tables eine klare Edge. Ich fange an auch andere Varianten zu lernen: hauptsächliche PLO, aber auch 7CS und Razz, vor allem um die soften Mixgames zu spielen.

      Als Fulltilt anfängt Short-Tables anzubieten, probiere ich die aus und Stelle fest, dass Bluffspots dort, fast automatisch auch gut in der BSS sind. Je länger ich spiele, desto interessanter finde ich die Variante und versuche das Spiel vom Shallowgott Himan zu analysieren und zu kopieren.
      Die neue Variante fasziniert mich und plötzlich mache ich wahnsinnig viel Theorie, lese Pokerartikel und grinde, grinde und grinde! Irgendwann sind die Shots keine Shots mehr und ich bin da angekommen, wo ich schon immer hin wollte NL1k Stammlimit und eine crushing Winrate.



      Dann kommt der Down. Meine neue Freundin findet, dass es unverdient ist, dass ich so einfach und schnell, viel Geld mit Pokern verdiene. Ich sollte lieber einen normalen Job annehmen, wo ich richtig arbeite und nicht so viel verdiene und außerdem endlich mein Studium fertig machen. Nach einem halben Jahr rumgezicke, trenne ich mich endlich. Ich kann wieder grinden ohne vorher Mindsetcoachings zu nehmen, weil die Freundin nervt. Mein Highroller-Mitbewohner und ich können wieder das Good-Life leben. Alle Stakes werden gespielt, für Lockdowns mieten wir eine Suite, damit wir nicht aufräumen müssen.

      Suddenly, Black Friday. Nein, eigentlich nicht. Erst geht FTP down für 2-3 Tage und alle die nicht komplett stumpf sind, cashen aus. Eine Woche später kommt der richtige Black Friday. Zum Glück habe ich noch einmal max amount auscaschen können. Wir haben beide trotzdem ziemlich viel Geld eingefroren auf Fulltilt.

      Ich bin mehr oder weniger broke. Nach ein paar Monaten fange ich wieder an NL200 zu grinden und zu den Livegames zu gehen. Irgendwie fühle ich mich wieder normal. Normale Stakes, normales Einkommen. Als wäre ich 2-3 Jahre nicht auf dem Boden der Realität gewesen. Trotzdem ist's irgendwie bumlife, wenn man sonst jeden Tag essen gegangen ist.



      Es ist Ende 2012 und Fulltilt wird endgültig von Stars gekauft. Alle haben ihr Geld wieder und sind glücklich. Für mich ändert sich, zumindest gefühlt, eigentlich nichts: Ich bin froh ganz normal zu grinden, habe eine neue Wohnung mit meiner Freundin und versuche endlich mein Studium fertig zu kriegen. Und jetzt wo ich mich so erwachsen fühle, weil ich wieder eine realistische Einstellung zum Geld, dem Universum und dem ganzen Rest habe.. muss ich natürlich darüber bloggen.

      Achja, bevor ich's vergess: YOLO N SWAG!


      PS: Falls jemand nicht schon beim Lesen stutzig über diese fadenscheinige Geschichte geworden ist, kann ich versichern, dass ca. 90% davon frei erfunden ist. Und mein Name ist nicht XxS1lentK1ll3RxX.

      Bloggen werd ich über alles mögliche: Von gutem Essen und Trinken, lustigen Freizeitsachen und natürlich übers Pokern. Das Ganze ist, wie man sieht, auch nicht so bierernst angedacht, deswegen ist trollen und spammen durchaus okay hier.

      ---

      Cliffs:
      - op wäre gern tough und erfindet eine geschichte
      - mid bis highstakes
      - silberstatus erspielen
      - hände diskutieren
      - keine villain screennames
  • 32 Antworten
    • klick4FUN
      klick4FUN
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2008 Beiträge: 1.864
      Platzhalter
    • pwnadine
      pwnadine
      Gold
      Dabei seit: 28.05.2009 Beiträge: 2.094
      geh lieber drogen verkaufen
    • klick4FUN
      klick4FUN
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2008 Beiträge: 1.864
      Original von pwnadine
      geh lieber drogen verkaufen
      Für gespamme ist der Platz hier zu knapp!!

      Bitte benutz den dafür geöffneten fed!

      4railbirds&trolls
    • pwnadine
      pwnadine
      Gold
      Dabei seit: 28.05.2009 Beiträge: 2.094
      ok operator klick4fun


      lets go
    • Ofcozz
      Ofcozz
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2007 Beiträge: 2.875
      sehr geiler schreibstil :s_thumbsup:
    • LiFeThaWild
      LiFeThaWild
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2008 Beiträge: 771
      freu mich drauf! Viel glück :)
    • toad1
      toad1
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2010 Beiträge: 5.485
      da bin ich doch direkt dabei. gl und weiter so, der anfang gefällt schon mal extrem gut :D
    • SomeJack
      SomeJack
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2006 Beiträge: 398
      Update 6.2.2013

      Profit: +600$

      Eigentlich ganz easy! Wollte so 'nen Typen scammen und hab versprochen ihm 50% zu geben falls er droppt (lol ne is klar). Jedenfalls hat er dann einfach mal gewonnen, war auch okay.

      Interessante Hand des Tages:

      Hero UTG, Fische in MP und SB (Regs am Tisch spielen wie kleine Mädchen)

      Dealt Hand: K J

      Raise 10$, MP und SB callen.

      Flop ($34): K J 9
      SB checks.
      Hero bets $28
      MP calls.
      SB calls.
      Turn ($118): 9
      SB checks.
      Hero checks.
      MP checks.
      River ($118): 5
      SB checks.
      Hero.. has $126 left. Jam? Check? Bet?

      Infos zu Villain: Riesengaps, mindestens any2 Broadways, vielleicht any2 suited..
    • klick4FUN
      klick4FUN
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2008 Beiträge: 1.864
      das jam ich - falls ich verlier, verfass ich nen "poker ist rigged" post in der sorgenhotline
    • pwnadine
      pwnadine
      Gold
      Dabei seit: 28.05.2009 Beiträge: 2.094
      Original von klick4FUN
      das jam ich - falls ich verlier, verfass ich nen "poker ist rigged" post in der sorgenhotline
      challenge accepted, playmoney hu ?


      Original von SomeJack
      Update 6.2.2013

      Profit: +600$

      Eigentlich ganz easy! Wollte so 'nen Typen scammen und hab versprochen ihm 50% zu geben falls er droppt (lol ne is klar). Jedenfalls hat er dann einfach mal gewonnen, war auch okay.
      .

      bad karma inb4 downswing
    • NAAAAAASSE
      NAAAAAASSE
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 3.545
      :f_thumbsup: :f_thumbsup: LOL@ first post!!!!!!!

      Wer dich nicht kennt glaubt sicher, dass das hier nächste trashtalk blog wird, aber der typ hatts echt drauf froindeee!!!
      I gfrei mi drauf!
    • afrika1988
      afrika1988
      Black
      Dabei seit: 13.07.2007 Beiträge: 1.983
      hätte fast dein PS überlesen -.-

    • Falco35
      Falco35
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2010 Beiträge: 12.031
      Hi Leute,

      ich würde euch bitten das extreme Spammen in Zukunft zu unterlassen! Genauso das Eröffnen von sinnlosen und unseriösen Feedbackthreads im Blogsektor, den ich übrigens gelöscht habe.

      Danke
      Falco35
    • klick4FUN
      klick4FUN
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2008 Beiträge: 1.864
      Edit by HockeyTobi
      Solche Beiträge sind zu unterlassen. Solltest du mit Entscheidungen der Moderatoren nicht einverstanden sein, steht es dir frei, ein Ticket zu öffnen. Hier hat es allerdings nichts zu suchen.
    • afrika1988
      afrika1988
      Black
      Dabei seit: 13.07.2007 Beiträge: 1.983
      hey ihr banausen,

      lest doch mal OP threat durch bevor ihr hier posts editiert.

      da steht spamen ist erlaubt


      buhuh
    • SomeJack
      SomeJack
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2006 Beiträge: 398
      Update 23.2.2013

      Profit: ca. -7.5k$

      Hat sich eigentlich ziemlich einfach gespielt und war überhaupt nicht schwer - Ich denke sogar viele hätten den Skill gehabt, den man für so eine Performance braucht.

      Aber ganz ehrlich, wenn Redline und SD so negativ sind, kann man nicht so viel machen. Hauptgrund waren wohl meine Flips. Gegen Aces oder wenn ich Pockets hatte auch mal gegen Kings. Kennt wohl jeder, deswegen gibts auch gar nicht soo viel zu erzählen. Werde dann wohl in nächster Zeit etwas mehr grinden müssen, da ich durch meine neue Wohnung auch >10k extra down bin.



      Jetzt gibt's nochmal eine spannende Hand: Villain tight, sieht mich als loose. 3Bet vs. MP 5-6, gegen mich durchaus leicht mehr, da BB die Mark ist und ich obv nicht tight raise in dem Spot.
      Villain ist postflop eher honest, Cbettet im 3Bet-Pot viel, ist aber honest und gibt mir nicht viel Credit. Plan in der Hand war, dass er backcheckt :f_biggrin:

      Thoughts on all Streets?

      Full Tilt Poker $10/$20 $600 Cap No Limit Hold'em - 5 players
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      BTN: $2266.00
      SB: $1341.75
      BB: $1367.35
      Hero (UTG): $1376.50
      CO: $2202.00

      Pre Flop: ($30.00) Hero is UTG with T T
      Hero raises to $50, 1 fold, BTN raises to $110, 2 folds, Hero calls $60

      Flop: ($250.00) Q 3 4 (2 players)
      Hero checks, BTN bets $120, Hero calls $120

      Turn: ($490.00) 7 (2 players)
      Hero checks, BTN bets $370 AI, Hero requests TIME

      Achja:
      inb4 broke
    • Spanielo
      Spanielo
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2008 Beiträge: 1.403
      Ich finde den call UTG schon nicht gut. Kommst einfach in zu eklige Spots wie genau dieser hier.
      Wenn er light 3bettet, dann flatte ich das mit AA/KK/AKo/AKs/AQs aber TT ist einfach scheiße oop zu spielen. Ist halt die Frage, ob man das dann Preflop klein 4bet/broke oder 4bet/fold spielen sollte -> Table Dynamik und History miteinbeziehen. Freue mich bei 4bet und Fold Villain lieber über die 110$ als in so nen Spot hier zu kommen. :tongue:

      Falls ich das dann so flatten würde und dieser Flop kommt, dann würde ich nicht C/C spielen. Du möchtest kein :diamond: kein K kein J kein A sehen, was fast das halbe Deck ist. Hier sieht man halt die Problematik. Mit C/C haste kein Informationsgewinn, da Villain die meisten Turn nochmal barreln kann. X/R drückste alle Bluffs raus und spielst gegen FD, Hit Q, Overpairs weiter.

      Ich würde es wohl X/R Flop spielen und as played Fold Turn. Bist nur noch gegen A :diamond: x und K :diamond: x vorne.

      /edit: X/R Flop ist halt echt varianzreich aber gleichzeitig für Villain auch schwer dich auf was zu setzen. Fällt son bisschen in die Rubrik "ungewöhnliche Line" :D

      Vielleicht sagt ja nochmal jemand anderes was dazu.
    • SomeJack
      SomeJack
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2006 Beiträge: 398
      Cap 30bb
    • crameLBON
      crameLBON
      Gold
      Dabei seit: 26.06.2007 Beiträge: 4.913
      Lockdown in Hotelsuiten :megusta:

      Ich lese hier dann mal mit ;)
      GL beim aufschwingen!
    • 1
    • 2