Warum gibt's immer direkt beim Limitaufstieg auf die Fresse?

    • nopi
      nopi
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.702
      siehe Titel.

      Das ist jetzt mein 5ter SH-Aufstieg (dabei 4x das gleiche Limit X( ) ... und zum 5ten mal gabs in den ersten 1000 Händen jeweils zwischen 10 und 30BB/100 auf die Fresse ... das ist doch nicht normal.

      Ich kann mich nur wiederholen: Da sitzten nur Vollspasten, Nichtskönner, Ahnunglose, Falschcaller, Oberfische, Gehirnamputierte ... einfach Alles außer sinnvolle Pokerspieler ... und ich verliere und verliere und verliere ... und zuguterletzt: Ich verliere.

      Das ist sowas zum Kotzen ...

      Ich hab' mir doch tatsächlich eingebildet, dass es beim nächsten mal anders wird ... Pustekuchen ...


      Und jetzt komm' mir keiner mit "an denen verdienen wir doch unser Geld" ... Leck Arsch. Ich bin derjenige, der diese Honkies mit Kohle vollstopft ...


      So, ich mach jetzt zum wiederholten male einige Tage Pause


      Mann ... bin ich angepisst.
  • 8 Antworten
    • dansmo
      dansmo
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 662
      Ich fühle mit dir.
      Gerade jeweils am River wieder mit einer Str8 und FH weggeluckt worden. Unfassbar das Ganze. Klar mache ich auch Fehler- das ist keine Frage- aber doch nicht mehr Fehler als meine abgrundtief schlechten Gegner. Ich setze mich an den Tisch, da haben die Fische noch negative winrates und wenn ich gehe sind die im Plus? Hallo? Ist da was falsch?

    • marc4
      marc4
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 2.125
      ich brauch jetzt auch mal tequilla bis oberkante unterlippe...
    • toxi1
      toxi1
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 2.213
      trinken ist keine lösung, aber ein weg

      btw. limit? FL/NL?
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.328
      Wird Dir zwar nicht gefallen aber ich rate einfach zu konserativeren BRM... ich weiss du willst das verfluchte Limit auf dem du nun scheinbar seit Ewigkeiten spielst nicht noch länger spielen aber wenn du einmal aufgestiegen bist, dann bleibst du wenigstens auch dort.

      Kanns nur aus meiner Erfahrung sagen ich bin als FR Spieler erst mit 3000$ auf 2/4 aufgestiegen... und so konnte ich einen anfänglichen 900$ down überstehen... mich wieder hocharbeiten und jetzt bin ich letzten 2 Wochen wieder 1400$ gefallen also -350B aber dafür nun die letzten 2 Tage wieder 500$ up
      Was ich damit sagen will würd ich nen 300-400BB BRM betreiben wie es empfohlen wird hätte ich mich nicht so ohne weiteres wieder fangen können, sondern hätte absteigen müssen und kA vermutlich wär ich nicht wieder auf 2/4.

      Ich bewundere es aber auch, wenn jemand rechtzeitige abstiege schafft und immer wieder neuen Anlauf versucht und wenns der 5. ist... aber naja beide Wege sind schwer und brauchen enorme Disziplin
    • SunTzu81
      SunTzu81
      Black
      Dabei seit: 08.08.2006 Beiträge: 1.646
      Wenn ich mich recht erinnere, dann habe ich bisher bei fast jedem Limitaufstieg erstmal gehörig auf die Fresse bekommen.
      Besonders krass war es auf 5/10, da habe ich etliche Anläufe gebraucht. So richtig schlau werde ich daraus auch nicht, ich habe selbst immer den subjektiven Eindruck, dass ich einfach mehr als die normale Portion Pech beim Aufstieg abbekomme.
      Ausserdem kann es ja nicht sein, dass der Skilllevel zwischen 2 Limits 2.5BB/100 Unterschied machen kann.

      Objektiv betrachtet kommt man aber wohl nicht drum rum, den Grund dafür in schlechtem Spiel zu finden.
      Insbesondere solltest du genauestens überprüfen, ob du nicht eventuell mit Scared Money spielst und dadurch Value verpasst (bzw. auch gute Bluffmöglichkeiten).
    • Funxx
      Funxx
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 552
      versuchs mal mit 1000+BB BRM und kämpf dich durch. du steigst zwar langsamer auf, aber musst normalerweise nie mehr runter. p.s.: um welches limit geht es denn?
    • Player06
      Player06
      Global
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.915
      mir gehts bei 5/10 auch so, dritter anlauf und so wirklich laufen tut es noch immer nicht. auf 3/6 läuft alles glatt aber auf 5/10 gibts jedesmal was hinter die ohren :(
    • SunTzu81
      SunTzu81
      Black
      Dabei seit: 08.08.2006 Beiträge: 1.646
      Original von Player06
      mir gehts bei 5/10 auch so, dritter anlauf und so wirklich laufen tut es noch immer nicht. auf 3/6 läuft alles glatt aber auf 5/10 gibts jedesmal was hinter die ohren :(
      Das klingt so vertraut, habe auch 3/6 über 70k Hands mit etwa 1.8BB geschlagen, aber war auf 5/10 erst nach fast 30k Hands breakeven.