Any 2 Card gewinnt

    • Goliad
      Goliad
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2008 Beiträge: 61
      Hallo

      ich schreibe diesen Threat weil ich nicht mehr weiter weiss beim pokern.

      Seit Monaten werd ich von irgendwelchen Any2 cards allins geplättet.

      Ich verliere in jedem Tunier gegen irgendwelche VollFische die mit jeder Schrott Hand allin gehen! Ich verliere jedes mal wieder gegen diese Schrottpokerei.

      No Limit cash Tables kann ich schon seit 2 Jahren nicht mehr ertragen, dort dauert es gerade mal ne Stunde dann hab ich jede gefloppete Strasse jedes full House und jeden nut flush verloren so schnell kann ich garnicht kucken wie meine Buyins drauf gehen.

      Sprich no Limit Poker hab ich komplett aufgegeben ist überhaubt nicht mehr zu ertragen was da abgeht. Gäbe es nicht noch fixed Limit wäre Poker für mich endgültig erledigt.

      Das schlimme ist nur das ich auch dort seit Wochen auf keinen grünen Zweig komme, weil auch dort die letzten Voll Pfeiffen jedes mal wieder gewinnen!

      Sie raisen aus jeder Position mit irgendwelchen any 2 cards und sie gewinnen damit immer wieder das geht seit über 3 Monaten jetzt schon so!

      Ich hab ernsthaft an den Mist hier und an die dämlichen Pokerbücher geglaubt. Ich hab ernsthaft daran geglaubt das der bessere Spieler gewinnen kann es ist nicht möglich es geht nicht gegen den Glücksfaktor bei diesem Spiel ist man machtlos!

      Fragt jetzt nicht ob ich genug Hände gespielt hab es waren 1-2 Millionen im Jahr. Pause natürlich sogar Monate lang immer wieder.

      Warum hab ich wieder angefangen weil ich gesehen hab wie schlecht doch manche Spieler spielen auf sogar hohen Limits ich hab nicht damit gerechnet das ich gegen den Mist den die da verzapfen wirklich nicht gewinnen kann.


      Glaubt auch nicht an den Mist der hier in den Artikeln steht das man sich aus den kleinen Limits hoch kämpfen kann. Es funktioniert nicht es sei den Ihr habt Glück es geht nur mit Glück!

      Ansonsten schafft ihr das nur wenn ihr Geld einzahlt!

      Ich hab eben wieder meine Session abrechen müssen, nachdem so ein Vollidiot wirklich jede Strasse capped mit gerade mal Pocket 55 auf der hand und aufm river kommt natüchlich ne 5

      und Das ganzen nachdem ich ein Dutzend mal ne Hand wie QQ oder JJ oder 10 gegen sowas wie k3 verliere, weil natürlich aufm River ein König kommt und es passiert jeden Tag wieder immer wieder!

      Nicht Tage, Wochen, monatelang geht das so.

      manchmal spielen ich dann noch No limit Sit'NGoes, wenn ich gerade wieder völlig gefrustet bin von den fixed Limit cash Tables.

      Was passiert dort ich bin Chipleader und irgenwelche Fische sind auf sit out, dann merken sie das sie damit nicht durchkommen mit Ihrer sitout Strategie. Sie gehen wieder an den Tisch haben noch so ein paar hundert Chips und sie nehmen mir dann all meine Chipleader Chips wieder ab mit any 2 cards allins und ich bekomme nicht mal Geld.

      Danach kann ich nur noch schreien auch noch so eine Demütigung immer wieder abzubekommen und auch das passiert jedes mal wieder!
  • 49 Antworten
    • exsmo
      exsmo
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 3.213
      Quit Poker. Bei der Handanzahl und noch in den Micros. Glaub allerdings nicht, dass du 1-2 Millionen Hände im Jahr gespielt hast.

      Kann dir versichern, dass FL von den Micros bis min 2/4 noch gut schlagbar ist.

      Poker ist nicht für jeden was.
    • Flushmaker89
      Flushmaker89
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2011 Beiträge: 19.025
      Hi Goliad,

      ich würde exsmo zustimmen. An deiner Stelle würde ich mit Poker aufhören. Wenn du auch schonmal lange Pausen gemacht hast, zwischen dem Spielen und du dich trotzdem jedesmal stark aufregst wenn du verlierst, dann denke ich, dass das Pokerspiel allgemein nichts für dich ist.
    • TonarZaran
      TonarZaran
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2011 Beiträge: 283
      .
    • Khrano
      Khrano
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 25.581
      Hey Goliad,

      der Kummerkasten ist in der Regel ja für Probleme, die nichts mit Poker zu tun haben, gedacht. Ich habe deinen Thread daher in das Subforum "Poker lernen – Psychologie, Mindset, Mathematik " verschoben.

      Viele Grüße
      Khrano
    • Goliad
      Goliad
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2008 Beiträge: 61
      Diese Ratschläge quit pokern und pokern ist nicht dein Ding bringen mich nu garnicht weiter vor allem da ich schon seit 8 Jahren spiele. Und ich hab nicht davon geredet das ich fixed Limit bis zu 1 / 2 $ BB nicht schlage ich schlag die schon!

      Und wenn man am am Tag 10 Stunden spielt und dabei 9 Tische gleichzeitig spielt dann schafft man 1-2 Millionen Hände pro Jahr ob du das glaubst oder nicht ist mir auch Latte egal.

      Wass ich heute wieder gesehen hab beim pokern war einfach nur grusselig die waren wirklich so schlecht sowas von schlecht das mir die Worte Fehlen es war wirklich pokern zum abgewöhnen und sie haben trotzdem gewonnen sie haben gewonnen!

      Dauerhaft macht ich auch keinen Verlust aber das bischen Geld was dabei rumkommt ist ein Witz!

      Auf den Micros Spiel ich nicht ich spiel low fixed Limit

      Und kommt mir nicht mit Fehlern in meinem Spiel ich weiss mitlerweile wirklich was ich da tue es sind alleine schon 2-4 Stunden training am Tag gewesen die ich auch noch investiert hab!
    • Clinicaldead
      Clinicaldead
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2012 Beiträge: 9.058
      Was willst du eigentlich mit dem Thread erreichen?
    • EilatOne
      EilatOne
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2010 Beiträge: 3.768
      entweder du hast die nuts oder du hast sie nicht ...
    • Kogologo
      Kogologo
      Gold
      Dabei seit: 22.12.2011 Beiträge: 1.838
      poste doch mal deine Graphen, sonst wird dir hier niemand glauben, dass du über 1-2 mio Hände konstant downswingst.

      ansonsten quit poker.... man spiet entweder, um Geld zu gewinnen und/oder um Spaß zu nehmen. Wenn beides nicht gegeben ist, wozu sich dann quälen?
    • Gantoris
      Gantoris
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2008 Beiträge: 829
      Tipp 1: Mindset verbessern, vor allem den 'schlechteren' Spielern gegenüber: unsere so geliebten any2-Fische können und müssen halt auch gewinnen! Selbst 72s hat 16% gegen AA und gewinnt damit statistisch gesehen jedes 6. Mal !!!
      Lies doch mal "The Pokermindset" oder "Zen and the Art of Poker", hilft einem wirklich ungemein zum entspannen während und nach einer negativen Session!

      Tipp 2: Tischanzahl reduzieren, bei >6 Tischen verfällt man leicht zum braindead ABC-poker. Dies ist zwar auch profitabel, aber man kann sich einfach nicht jedes AI, jede noch so kleine Besonderheit notieren, obwohl diese manchmal so wichtig sein können.
      Beispiel: Wenn ich in der 3. Hand jemanden mit AJo preflop broke gehen sehe ist diese Information zu diesem Zeitpunkt unglaublich viel wert! Will man das gleiche per HUD-Werten beurteilen bräuchte man schon >300 getrackte Hände um halbwegs sichere Annahmen über die BrokeRange machen zu können...
    • Gantoris
      Gantoris
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2008 Beiträge: 829
      .
      Doppel-Post, bitte löschen!
    • Goliad
      Goliad
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2008 Beiträge: 61
      Danke Gantoris für deinen Beitrag du hast mich wieder etwas aufgebaut. Nur ich hab eben wieder gespielt ich hab es nur ne Stunde ausgehalten.

      Ich hab noch ca 700 Big bets angeblich sollen 300 reichen die hab ich in den letzten Tagen schon verloren 300 BB ich hab nur noch Angst das diese 700 auch noch drauf gehen dann bin ich vollkommen Pleite.

      Ich muss mich gerade echt ranqüalen überhaubt noch zu spielen.

      ich hab schon alles übers Mindset hier gelesen bei Pokerstrategy. Ich hab mir fast alle guten Viedos angeschaut spiele nur fullring weil ich dort einfach die bessere Hände auch spielen kann gegen diese Leute.

      Hab mir mitlerweile angewöhnt Table Selection zu betreiben damit ich wirklich auch nur die schwächsten Tische spielen kann!

      Aber ehrlich gesagt Spiele ich lieber gegen gute spieler. Die kann ich wenigstens auf eine handrange setzten da kann ich wenigstens überlegen was Sie an Händen haben können gegen diese Spieler geht da garnichts die Spielen 75 % -100 ihrer Hände ich nutze natürlich HM2 das machen die ja nicht geschweige denn das sie Ihre Position beachten.

      Und ich versuche es jeden tag wieder und sie werde auch morgen wieder gewinnen.

      Eigentlich wollte ich mir noch mal das Gold paket kaufen denn Punkte mach ich bei Pokerstrategy nicht da mein pokerstars Account nicht getrackt ist ehrlich gesagt überleg ich gerade, ob ich das Geld von Skrill Moneybrooker ca 67 euro mir lieber auszahlen lasse und mir etwas schönes davon kaufe.
    • niceup1
      niceup1
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2012 Beiträge: 447
      Ja kauf dir davon nen Lolli.
      Dein Selbstmitleid ist ja kaum zu ertragen.
    • Moppix
      Moppix
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2009 Beiträge: 23
      Ich glaube dein Problem ist das du in zu kleinen limits spielst. Ich denke nach einigen Jahren Pokererfahrung ist es ein großer Fehler Microlimits zu spielen. (ist mir auch passiert).

      Es ist einfach so das schlechtes Poker in den Micros belohnt wird und starkes Poker bestraft wird. Damit umzugehen ist fast unmöglich, gerade weil es um kleines Geld geht und die Gegner so schwach sind.

      Die Foldequity ist einfach so klein, das moves wie sqeezes, Bluff3bets, Bluff4bets, checkraise flop, floats, second barrels usw. -EV sind. Das heisst man kann fast nur noch fit or fold spielen. Das macht das eigene Spiel ziemlich einfältig. Fortschritt=0.

      Also mein Tipp:

      Mach mal eine Pause, cashe 1500$ ein und fange bei NL50, 6max Cashgame an und spiele echtes Poker. Es wird nicht unbedingt einfacher, aber du wirst sehr schnell sehr viel besser spielen!
    • Umumba
      Umumba
      Black
      Dabei seit: 22.04.2006 Beiträge: 2.019
      Original von Moppix
      Ich glaube dein Problem ist das du in zu kleinen limits spielst. Ich denke nach einigen Jahren Pokererfahrung ist es ein großer Fehler Microlimits zu spielen. (ist mir auch passiert).

      Es ist einfach so das schlechtes Poker in den Micros belohnt wird und starkes Poker bestraft wird. Damit umzugehen ist fast unmöglich, gerade weil es um kleines Geld geht und die Gegner so schwach sind.

      Die Foldequity ist einfach so klein, das moves wie sqeezes, Bluff3bets, Bluff4bets, checkraise flop, floats, second barrels usw. -EV sind. Das heisst man kann fast nur noch fit or fold spielen. Das macht das eigene Spiel ziemlich einfältig. Fortschritt=0.

      Also mein Tipp:

      Mach mal eine Pause, cashe 1500$ ein und fange bei NL50, 6max Cashgame an und spiele echtes Poker. Es wird nicht unbedingt einfacher, aber du wirst sehr schnell sehr viel besser spielen!
      :heart:
    • Extramask
      Extramask
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 5.042
      Original von Umumba
      Original von Moppix
      Ich glaube dein Problem ist das du in zu kleinen limits spielst. Ich denke nach einigen Jahren Pokererfahrung ist es ein großer Fehler Microlimits zu spielen. (ist mir auch passiert).

      Es ist einfach so das schlechtes Poker in den Micros belohnt wird und starkes Poker bestraft wird. Damit umzugehen ist fast unmöglich, gerade weil es um kleines Geld geht und die Gegner so schwach sind.

      Die Foldequity ist einfach so klein, das moves wie sqeezes, Bluff3bets, Bluff4bets, checkraise flop, floats, second barrels usw. -EV sind. Das heisst man kann fast nur noch fit or fold spielen. Das macht das eigene Spiel ziemlich einfältig. Fortschritt=0.

      Also mein Tipp:

      Mach mal eine Pause, cashe 1500$ ein und fange bei NL50, 6max Cashgame an und spiele echtes Poker. Es wird nicht unbedingt einfacher, aber du wirst sehr schnell sehr viel besser spielen!
      :heart:
      Hmmm. Mir fehlt am Ende des Posts irgendein Smiley. Also wenn das kein Level ist, dann weiss ich auch nicht. :f_love:
    • lori
      lori
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2005 Beiträge: 1.175
      Original von niceup1
      Ja kauf dir davon nen Lolli.
      Dein Selbstmitleid ist ja kaum zu ertragen.

      bist ja n ganz toller hecht mit deiner weisheit
    • Starfighter99
      Starfighter99
      Gold
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 4.200
      Hast du Graphen?

      Ich Vermute du hast beim CG das gleiche Problem wie ich. Glaubs den Leuten und finde den Fold button.
    • exsmo
      exsmo
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 3.213
      Original von Umumba
      Original von Moppix
      Ich glaube dein Problem ist das du in zu kleinen limits spielst. Ich denke nach einigen Jahren Pokererfahrung ist es ein großer Fehler Microlimits zu spielen. (ist mir auch passiert).

      Es ist einfach so das schlechtes Poker in den Micros belohnt wird und starkes Poker bestraft wird. Damit umzugehen ist fast unmöglich, gerade weil es um kleines Geld geht und die Gegner so schwach sind.

      Die Foldequity ist einfach so klein, das moves wie sqeezes, Bluff3bets, Bluff4bets, checkraise flop, floats, second barrels usw. -EV sind. Das heisst man kann fast nur noch fit or fold spielen. Das macht das eigene Spiel ziemlich einfältig. Fortschritt=0.

      Also mein Tipp:

      Mach mal eine Pause, cashe 1500$ ein und fange bei NL50, 6max Cashgame an und spiele echtes Poker. Es wird nicht unbedingt einfacher, aber du wirst sehr schnell sehr viel besser spielen!
      :heart:
      :heart:
      War gestern so erstaunt über diesen Post, dass ich nicht wusste wie ich ihn würdigen sollte. Aber ein Herz trifft es ganz gut.
      Nehmt es euch zu Herzen und zahlt bitte ein.
    • youpaymylife
      youpaymylife
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2010 Beiträge: 189
      facepalm.jpg einfach nur traurig dieser thread :s_confused: