"Moves" in Fortgeschrittenen Coachings

    • Krul
      Krul
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 3.050
      Mir ist aufgefallen, dass kaum ein Coach beim SH Coaching mal nen "Move" macht, also mal nen checkraise am Flop ansetzt ohne was getroffen zu haben o.ä. Hab letztens auch mal mit dem Slannesh drüber geredet, und er meinte, dass er wenn er außerhalb vom Coaching spielt, schon viel viel öfter Moves macht als im Coaching, wo er fast komplett drauf verzichtet.

      Ich find das aber irgendwie schade, weil gerade die Situationen zu erkennen, in denen es auch mal gut ist nen Move zu machen oder eben gegen nen Flop checkraise mit Overcards mal nicht zu folden, sondern mit meinem Acehigh "zurückzuschlagen", machen imo den Unterschied zwischen nem durchschnittlichen und nem guten Spieler. Ich mein, wie man Toppair Topkicker spielt weiß wohl (fast) jeder hier selber, dazu brauch ich kein Coaching (mehr). Aber gerade bei SH kommt man ja andauernd in Headsup Situationen, in denen man auch mal tricky spielen kann, bzw. nicht jedesmal gegen nen checkraise seine Hand wegschmeißen kann wenn man nichts getroffen hat.

      Wär schön, wenn die anderen SH Coaches da mal was dazu sagen könnten. Würd mich interessieren, ob ihr, wenn ihr privat spielt, auch öfter mal anders spielt, als ihr es im Coaching tut. Und gegebenenfalls dann auch mal im Coaching so zu spielen.

      Denn ich hab irgendwie das Gefühl, dass ich zu weak geworden bin, weil ich zu oft meine Hände direkt wegwerf wenn ich gecheckraist werde (was ja prinzipiell oft auch nicht falsch ist, dennoch werd ich das Gefühl nicht los, sehr oft nur geblufft zu werden).
  • 2 Antworten
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      Wenn ich nächsten Sonntag coache, werde ich öfters Moves einbringen. Ich für meinen Teil habe, wie ich Krul auch schon gesagt habe, meine Probleme mit dem Begründen, warum ich den Move grade hier ansetze. Meist ist ein Bauchgefühl, welches sich aus mehreren Faktoren (worunter auch mein eigenes Gemüt zu dem Zeitpunkt zählt) zusammensetzt.... und zu sagen "Ich move jetzt hier weil ich nen gutes Gefühl habe" ist nicht professionell :) .

      Wie gesagt, am nächsten Sonntag werd ich mir da mal Mühe geben ;) .
    • Krul
      Krul
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 3.050
      *push*