[SNG] FR - Unterschied 1.5$ zu 3$ (Pokerstars)

    • IGotBallsOfSteel
      IGotBallsOfSteel
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2012 Beiträge: 276
      Hi Leute,

      ich spiele seit einer Weile die Sng's 9max auf pokerstars mit nem Buy-In von 1.5$ und es läuft ganz gut, ich habe selten eine Phase in der ich 5-6 Tournaments hinereinander nicht ITM bin.
      Wenn ich aber die 3.5er Spiele läuft es jedoch miserabel und mein Bankroll fällt stark ab so dass ich wieder auf den 1.5ern Spielen muss, bei den 3.5ern kommt es auch öfter vor das ich 4-6 Tournaments hintereinander nicht ITM bin.
      Wie kommt dieser riesige Unterschied bei den Micros? Sollte sich der Skilllevel eigentlich nicht so groß unterscheiden von den beiden Buy-Ins?
      Was mir lediglich aufgefallen ist, dass auf den 3.5ern Blindsteals sehr viel schlechter funktionieren, Postflop weniger gefoldet wird und ich so oft gefloatet werde, mehr LAG's sitzen uns jede runde und ich so öfter mal Lowstack bei 6 Spielern bin oder ausblinde.


      Die 1.5$er:
      382 Tournaments
      17% ROI
      Platzierungen: [1.] 14% - [2.] 13% - [3.] 15% --- [4.] 11% - [5.] 11% - [6.] 11% - [7.] 12% - [8.] 7% - [9.] 1%

      Die 3.5$er:
      111 Tournaments
      -18% ROI
      Platzierungen: [1.] 9% - [2.] 12% - [3.] 9% --- [4.] 16% - [5.] 8% - [6.] 15% - [7.] 17% - [8.] 7% - [9.] 4%
  • 8 Antworten
    • AlfredKnockout
      AlfredKnockout
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2010 Beiträge: 208
      Null sample, spiele erst mal ein paar tausend games und dann melde dich nochmal hier.
    • Melvio
      Melvio
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2013 Beiträge: 47
      Darf ich mal nach deinen Namen bei Pokerstars fragen.

      Und deine Stats in Early / Middle und Late phase

      Und dazu deine Ranges.

      Dann noch ab wann gehst du broke. Readabhängig oder shipste Pre schonmal AK, AQ rein ?

      Könnte mir vorstellen das du overall zuloose bist auf den 1.50er es vielleicht gut klappt und bei den 3.5er auf die fresse bekommst. Ich persönlich finde zwischen 1.50 und 3.50 keinen unterschied. Obwohl ich die 1.5er zurzeit irgendwie nur BE schlage.
    • mumpfel
      mumpfel
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2012 Beiträge: 666
      Original von AlfredKnockout
      Null sample, spiele erst mal ein paar tausend games und dann melde dich nochmal hier.
      #

      Macht keinen Sinn bei der Sample etwas zu deinem ROI zu sagen.
    • SngGrinder
      SngGrinder
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2011 Beiträge: 32
      Spielst du die Non Turbos ??

      Wenn ja hättest du ev. Intresse an einem Coaching ? Spiele seit 4 Jahren die 9max non turbos auf den 30.- bis 100.- angefangen hab ich aber auch mit den 3$

      Gab zuvor noch nie ein Coaching, aber möchte es mal versuchen meld dich einfach bei Intresse, infos über stats und graph kann ich dir gerne schicken hab ca. 9000 Games gespielt in dieser Variante.

      Gruss SngGrinder
    • Abbadon
      Abbadon
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 654
      Original von SngGrinder
      Spielst du die Non Turbos ??

      Wenn ja hättest du ev. Intresse an einem Coaching ? Spiele seit 4 Jahren die 9max non turbos auf den 30.- bis 100.- angefangen hab ich aber auch mit den 3$

      Gab zuvor noch nie ein Coaching, aber möchte es mal versuchen meld dich einfach bei Intresse, infos über stats und graph kann ich dir gerne schicken hab ca. 9000 Games gespielt in dieser Variante.

      Gruss SngGrinder
      Wie schaut den da das fish/reg -Verhältnis aus? Thanks

      Nehme an Du tableselectest brutal plus mehrere sites..
    • SngGrinder
      SngGrinder
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2011 Beiträge: 32
      Als erstes muss ich noch dazusagen, dass ich um genügend Volumen zu bekommen auch die Fiftys dazumische.
      Habe gemerkt dass ich mehr Geld verdiene wenn ich die dazu nehme, statt runter auf die 15$ zu gehen.

      Abends zur Primetime so zwischen 19.00 bis 23.00 sieht dass Verhältniss besonders bei den 30$ fiftys recht übel aus, habe schon Tische gesehen wo bei 8 registrierten leuten 7 Regs gejoint sind, die lass ich dann einfach aus.

      Auf den 30$ 9man sind die meisten Regs Zuhause im schnitt 4-6 pro Spiel, die lassen sich aber immer noch recht gut spielen, da nicht jeder dieser Regs überdurchschnittlich gut ist. Die einen spielen einfach zuviele Tische um wirklich stark zu sein und andere sind sonst nicht wirklich gut. Es gibt so 3-4 Spieler mit denen ich mich nicht versuche zu zanken :-) weils einfach keinen Sinn macht.

      Auf den 60$ läuft leider fast gar nix, aber wenn mal Tische laufen, sind diese von mir aus gesehen sogar softer zu spielen als die 30$.

      Ich spiele nach dem Black Friday nur noch auf Pokerstars und Tableselection betreibe ich eigentlich keine, ausser wie oben erwähnt bei den fiftys. Wenn mal spiele laufen die höher sind als 30$ nehme ich jedes dass ich kriegen kann.
    • IGotBallsOfSteel
      IGotBallsOfSteel
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2012 Beiträge: 276
      Hi leute, ich danke euch für die Beiträge, das freut mich sehr auf Unterstützung zu treffen.

      Was ich vergessen habe zu erwähnen, ist das ich die Turbos spiele.


      Original von Melvio

      Und deine Stats in Early / Middle und Late phase

      Und dazu deine Ranges.
      Auf die Stats mit den Ranges komme ich morgen drauf zurück, ich muss mich dazu erst einmal mit der Software noch genauer auseinander setzten und Filterfunktionen aktivieren, da die Stats sich von dem Spiel Early-, Mid- und Late-Phase sehr unterscheiden und dazu auch von der Spieleranzahl am Tisch.

      Original von Melvio
      ...
      Dann noch ab wann gehst du broke. Readabhängig oder shipste Pre schonmal AK, AQ rein ?

      Könnte mir vorstellen das du overall zuloose bist auf den 1.50er es vielleicht gut klappt und bei den 3.5er auf die fresse bekommst. ...
      Ab wann ich broke gehe?
      Bei den 3.5ern ziemlich häufig als 5er oder 6er, da ich einfach nicht dazu komme Opensteals zu machen (da schon jemand limpt oder mninraised).
      Wenn doch ein OpenSteal klappt (mit 9.5-10.7% "VS. 3-Range"), dann wird aus den Blinds oft 3-Bet-geRestealt worauf ich den größten Teil meiner Range je nach Spielertyp folde (Calle mit 4-6% Sklansky-Range ab mittlerer bis später Phase).
      Raisgröße ist aus Late Position und First-In bei den Blinds 50/100 oder 75/150 auf 2xbb oder 2.3xbb.
      Bei Resteals fällt es mir zurzeit noch schwer zu erkennen ob der 2-Bettor einen Valueraise oder einen Stealraise macht, sodass auch Preflop der Pot direkt mitgenommen werden kann, denke aber das es heri der Schlüssel bei den 3.5ern sein könnte um Winningplayer zu werden.

      AK und AQ shippe ich in der Early Phase nur bei Maniacs oder loosen Spielern, ab mittlerer Phase dann ein sicherer 3-Bet-Resteal.



      Original von SngGrinder
      Spielst du die Non Turbos ??
      Spiele die Turbos.
      Fand die anfangs von den kürzeren Intervallen angenehmer, da man mit den Turbos maximal 45min pro Runde benötigt um so pausen dazwischen haben zu können.

      Aber für das Coaching spiele ich gerne auch die Non-Turbos :D ich schreibe dir mal eine PM.

      Mal nebenbei, wie sieht das denn mit der Winrate bei Non-Turbos im Vergleich zu den Turbos aus? Hatte da glaube ich einmal einen Beitrag dazu hier im Forum gelesen, in welchem man sich einig war, dass bei Turbos mehr $/h möglich ist, stimmst du dem zu?
    • mumpfel
      mumpfel
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2012 Beiträge: 666
      Auf die wichtigsten Posts bist du gar nicht eingegangen: Deine ROIs sagen bei deiner kleinen Samplesize fast nichts aus. Ich habe z.B. auf den $1-SNGs (277 Stück) einen ROI von 14%, auf den $3-SNGs (273 Stück) einen ROI von 24% und auf den $6-SNGs (368 Stück) einen ROI von 6%. Das heißt bei den Samples aber keineswegs, dass die $3-SNGs super soft sind.

      Also mach dir keine Gedanken über deinen ROI bei ~100 SNGs. Gerade bei den Turbos kann da auch Phil Ivey Verluste machen. Versuch einfach immer dein Spiel zu verbessern, unabhängig davon, ob du gerade im Up- oder im Downswing bist.