Instant Profit

    • Thunder1214
      Thunder1214
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2010 Beiträge: 921
      Servus,

      wenn ich auf NL10 zum Beispiel $0.30 gegen einen Spieler steale, der 70% fold2steal hat, dann mache ich bei 1,5bb im Pot ja Instant Profit, weil ich für den Steal nur 66% bräuchte.

      Wie sieht das jetzt aber am BU gegen SB und BB aus ... das sind ja 2 Spieler.

      Wenn beide 70% f2Steal haben und man das kombiniert, wäre ja 0,7*0,7 = 0,49 ... als bleiben nur noch 49% übrig und somit ist mein Instant Profit wech, richtig?


      Gleiche Frage für die CBet:
      - Villain hat 70% fold2cbet (Positionstats)
      - Openraise 3bb
      - Villain callt vom BU
      - im Pot jetzt 7,5bb

      Wenn ich jetzt überlege:
      meinEinsatz / (meinEinsatz+aktuellerPot) = 0,7

      dann:
      meinEinsatz = 0,7 * (meinEinsatz+aktuellerPot) oder meinEinsatz = 0,7*meinEinsatz + 0,7*aktuellerPot

      umgerechnet:
      0,3*meinEinsatz = 0,7*aktuellerPot ... geteilt durch 0,3

      meinEinsatz = 0,7*aktuellerPot / 0,3

      Dann ergibt sich: 0,7 * 7,5bb / 0,3 = 17,5bb

      Das hieße ja dann, ich kann bis zu 17,5bb als CBet setzen und hätte immernoch Instant Profit.
      Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass hier was nicht stimmt.

      Vielleicht kann mir ja jemand erklären ob ich richtig denke, und wo nicht.

      Danke.
  • 2 Antworten