Multiwaypot mit Loose-passiv bis Loose-aggressiv spielern

    • CaspaJena
      CaspaJena
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 916
      Wie spielt man gegen solche leute? man kann betten wie man will man bekommt keinen aus der hand und wird dann am river eingeholt.
      wie spielt man gegen solche leute?


      Bsp:


      0.25/0.50 Fixed-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.7 by www.pokerstrategy.cc.

      Preflop: Hero is CO with A:spade: , A:heart:
      UTG folds, UTG+1 raises, UTG+2 calls, MP1 calls, MP2 folds, MP3 calls, Hero 3-bets, 3 folds, UTG+1 calls, UTG+2 calls, MP1 calls, MP3 calls.

      Flop: (16.40 SB) A:diamond: , T:club: , 9:spade: (5 players)
      UTG+1 bets, UTG+2 calls, MP1 calls, MP3 calls, Hero raises, UTG+1 calls, UTG+2 calls, MP1 calls, MP3 calls.

      Turn: (13.20 BB) Q:heart: (5 players)
      UTG+1 checks, UTG+2 checks, MP1 checks, MP3 checks, Hero bets, UTG+1 calls, UTG+2 calls, MP1 calls, MP3 calls.

      River: (18.20 BB) K:club: (5 players)
      UTG+1 checks, UTG+2 checks, MP1 checks, MP3 bets, 2 folds, UTG+2 raises, MP1 folds, MP3 calls.

      Final Pot: 22.20 BB

      Results follow (highlight to see):
      UTG+2 shows [ Qd, Jc ] a straight Ten to Ace
      MP3 shows [ Td, Js ] a straight Ten to Ace
      UTG+2 wins $5.28 USD with a straight, Ten to Ace.
      MP3 wins $5.27 USD with a straight, Ten to Ace.
  • 7 Antworten
    • Alph0r
      Alph0r
      Black
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 5.149
      Find ich schon OK gespielt. Die kriegen halt immerwieder mal ihren Gutshot, aber wenn ihre Odds nicht stimmen machst du Profit. Und wenn du gegen einen Draw Valuebettest als Favorit auch. Vor allem waren da auch ein paar dabei, die wohl nichtmal eine reelle Chance hatten dich zu überholen, die sind noch profitabler. Einfach weiter so spielen, der Rest ist dann Varianz und da muss man leider durch.
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.482
      Freu dich :) Du wirst selten Pötte gewinnen, wenn dann sind sie aber riesig und es ist sehr profitabel :) Man kann gegen diese Spielertypen nicht viel machen, also einfach weiter so und das wird schon :) .

      Standardantwort ist natürlich: Valuebetten, Protecten ,nicht bluffen .
    • CaspaJena
      CaspaJena
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 916
      so hab jetzt erstmal vor 2 tage pause zu machen und mein spiel zu überdenken.
      haben sich nämlich einige denkfehler eingeschlichen. werd mir auch nochmal WLLH postflop-kapitel anschauen und im august dann endlich mal smallstacks lesen.

      danke nochmal für eure antworten
    • streictt
      streictt
      Global
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 951
      In dieser Hand hatten die Fische die korrekten Odds für ihren Gutshot - aber nur, weil sie mit schlechtem Preflopspiel den Pot groß genug gemacht haben.
      Finde gut, dass Du folden kannst und Dich nicht zu einem "crying call" hinreißen lässt.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Ich calle den River. :>
    • streictt
      streictt
      Global
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 951
      Original von kombi
      Ich calle den River. :>
      Entschuldigung, kombi - ist das ironisch gemeint?
      Der Pot ist zwar bereits 18BB groß, aber bei 4 Gegner wird doch wenigstens einer den J halten, die werden doch nicht alle auf einem busted idiot-straight-draw mit 87 sein oder bottom-pair?

      edit:Hast womöglich recht - nachdem die ersten 3 nur checken könnte MP3 bluffbetten.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Ich mache in großen Pots keine toughen Laydowns nur weil ich vielleicht geschlagen bin. Wenn ich vorher weiß, daß der UTG2 check raist, ist es natürlich ein easy Fold. Ich seh den MP3 hier tatsächlich desöfteren mit 2Pair, Set oder einem total dämlich Bluff betten.