die ersten 10k Hände Plo25

  • 7 Antworten
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Die Samplesize ist für einige stats sehr klein. Dennoch:

      Du cbettest extrem wenig und nicht sehr erfolgreich. Schau dir die beiden postflop Videos von Lechrumski an (Serie "Build your edge").

      Ich finde deine RFI Verteilung nicht optimal. Du bist verhältnismäßig loose UTG. Desweiteren ist dein SB RFI verdammt hoch. Ich bin mir sicher, dass du dort recht viel Geld verlierst.

      Auch hier ist die Lechrumski Serie sehr gut (Folge 1-2 glaube ich).
    • SolidSilver
      SolidSilver
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2008 Beiträge: 578
      Danke schon mal für den Tipp.

      ich kann bezüglich RFI absolut nachvollziehen was du meinst. Das krasse ist halt das ich schon viel tighter geworden bin :) . Im SB versuche ich gegen tighte Spieler loose zu stealen und gegen unsre 40/10 Spieler tighter zu openen. Liegt allerdings wohl zu hoch und bringt mich vielleicht häufiger in schwere spots als mir das bewußt ist.
      Gebt mir mal nen Tipp in welche Richtung sich die Werte c-bet Flop und RFI UTG und SB entwickeln sollten? Damit würdest du mir schon viel helfen...

      Gibts noch weitere Meinungen?
    • SolidSilver
      SolidSilver
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2008 Beiträge: 578
      300 hände später ist man dann wirklich eindeutig winning player :f_biggrin:
      dieses Spiel ist echt heftig

      https://dl.dropbox.com/u/26509901/stats5.png
    • SolidSilver
      SolidSilver
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2008 Beiträge: 578
      Was ist los mit den Omaha-Coaches, helft doch bitte mal nem Bronzefisch mit euren Tipps...
      werde auch bald mal für den Status grinden, versprochen! :coolface:
    • Aronyau
      Aronyau
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2012 Beiträge: 77
      Dein turncbet Wert sieht mir auch viel zu niedrig aus.
      Du barrelst am flop ja schon extrem wenig, hast dann also ne sehr starke range am turn, die du dann nur zu 38% weiterbettest. Aber auch mit nem viel höherem cbetflop Wert ist 38% imo viel zu niedrig
      Evtl mal n paar Hände raussuchen, wo du die chance hattest ne 2nd barrel zu feuern, aber gecheckt hast.
    • JollyRoger183
      JollyRoger183
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 8.874
      Die verhältnismäßig niedrigen c-bet werte könnten aber auch dem Limit geschuldet sein.

      Wenn es oft multiway wird dann muss man gegen 2-3 Gegner ja nicht immer c-betten.
      Denke das er oft isolieren kann und dann callt der limper und ein blind vielleihct nochmal - oder er steal und wird gecoldcallt und ist oop da muss man nicht immer weiter action geben.

      die c-bet werte im HU wären dann vielleicht interessanter.
    • SolidSilver
      SolidSilver
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2008 Beiträge: 578
      Danke für die Antworten, damit habt ihr mir schon geholfen, ich werde die Werte mal im Auge behalten und selbst schauen wie es sich am besten spielen lässt.
      Thx
      Kann dann zu