Become a pro

    • Noshay
      Noshay
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2011 Beiträge: 1.012
      hiho zusammen,

      da man ja von allen seiten hört,dass es heute immer schwerer ist,von einem
      Fisch zu einem Pro zu werden,wäre es vll mal ein experiment wert,
      dass sich pokerstrategy vll einen noch völlig neuen spieler auswählt,der sich zb just atm anmeldet und aus ihm einen Pro macht....

      Fände es nice diesen werdegang verfolgen zu können,mit allem was dazugehört,
      coaching plan, sessions,videotagebuch etc pp...

      einfach ein bootcamp All Inklusive,denke auch dass man so vll einige neue Spieler akquirieren könnte,was dann wieder allen zu gute kommt :s_biggrin:
  • 3 Antworten
    • Plastichamer
      Plastichamer
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2009 Beiträge: 2.909
      Es gibt das Plo coaching projekt mit tomgrill was in die richtung ging. Ansonsten ist es nicht umsetzbar weil kein neueinsteiger versichern kann das er in den nächsten 1-2 jahren genug volumen liefert um sich hochzugrinden.
    • wlaaaaad
      wlaaaaad
      Platin
      Dabei seit: 20.10.2010 Beiträge: 2.386
      die wenigsten haben die disziplin um pro zu werden.... dh wenn ps.de werbung macht aus nem nooby nen pro zu machen und dieser dann kein bock hat wär das negative promo.
      die meisten neulinge haben viel zuviele erwatungen an poker und denken dass es schnelles geld ist dass einem mit bisschen content zugeflogen kommt, sind daher anfangs enthusiastisch dabei, kommen aber auch garnicht mal so weit.
      heißt im klartext es ist wahrscheinlicher dass das projekt scheitert und somit -ev für ps
    • SvenBe
      SvenBe
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 13.113
      Hi Noshay,

      Danke für deinen Beitrag. Es ist schön zu sehen das du mit einem Coachingprojekt die Community voranbringen möchtest. Ich seh deine Idee, durch das Vorbild eines PokerStrategen die anderen weiter zu bringen.

      Generell gehen wir momentan etwas kleinteiliger vor, haben aber unserer Meinung nach deswegen auch eine größere Wirkung. Schliesslich haben wir über 6 Millionen Pokerstrategen und wollen da für jeden was bieten anstatt uns auf ein Riesenprojekt zu konzentrieren.

      Bootcampprojekte gibt es allerdings trotzdem, sei es zum Beispiel mit Kavalor im Livecoachingbereich oder mit FaLLout86 im Videobereich. Das reduziert auch das Risiko das Schüler inaktiv werden, nicht so viel Zeit haben oder auch nicht so vorankommen wie wir uns es gewünscht hätten.
      Hier lohnt es sich einfach mal direkt die Coaches anzusprechen oder auch mit PokerStrategen im Forum sich auszutauschen.
      Gern kannst du ja auch an unserem No Limit Anfängerkurs teilnehmen - hier geht es vielleicht nicht Richtung No Limit 100, aber der hilft dir schon persönlich über die ersten Schritte hinweg. Und das mit der von dir gewollten persönlichen Hilfe!