Security - Risiko

    • fortiiii
      fortiiii
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2008 Beiträge: 15
      Hallo zusammen,

      ich möchte meine neusten Erlebnis mit euch teilen und auch noch einmal an den Security Aspekt im Online Poker aufmerksam machen. Natürlich kann es passieren, dass viele sagen werden "Was ein Idiot, das passiert mir nicht" oder "Interessiert mich nicht" etc.

      Trotz alle dem möchte ich noch einmal aufzeigen wie Wichtig Security im Online Poker Business ist.

      Kurz zu mir: Mein Name ist Julian, ich bin 26 Jahre alt und bin Diplom Wirtschaftsinformatiker und arbeite folgerichtig in der IT Branche. Ich spiele seit ca 6 Jahren Online Poker.

      Was ist passiert?: Ich war lange zeit (ca 3-4Monate Online nicht aktiv) und hatte mich mehr auf Live Turniere/Cash games konzentriert. Am 26.01.2013 habe ich seit dieser Zeit das erste mal wieder meine Pokerstars Software gestartet. Nichts besonderes soweit. Ich habe den Samstag und Sonntag viel gespielt. In der darauf folgenden Woche habe ich von Montag bis einschliesslich Mittwoch nicht gespielt. Als ich Donnerstag Abends Full Tilt gestartet habe konnte ich mich nicht Einloggen. Sehr komsich, dachte ich mir. Nach dem ich mir ein Alternativ Passwort zukommen lassen habe und alles probierte - funktionierte der LogIn dennoch nicht. "OKAY - Fuck off" dachte ich mir und startete Pokerstars - hier kam schnell die Erleuchtung der fehlschlagenden LogIn versuche.

      Meldung: "Ihr Pokerstars Konto wurde eingefroren, wenden Sie sich bitte an den Pokerstars.eu support".

      Well done. Dies habe ich getan und nach einigen Emails wurden mir "Betrug und Manipulation im Online Spiel" vorgeworfen. Wie man sich als ehrlicher und fairer Spieler denken kann, war dies erst einmal ein schöner Schock. Es wurden solange Emails geschrieben, bis ich PokerStars dazu bringen konnte Telefonischen Kontakt aufzunehmen um meinen Sachverhalt nahe zu legen.

      Dieses Telefonat (ca 45 Min) fand gestern, 16.02.2013 statt und war doch sehr ausschlussreich.

      Fazit: Es wurde ein Keylogger auf meinem Computer entdeckt und fremde Personen haben über meinen Account schindluder im vier stelligen Bereich getrieben.
      Pokerstars hatte direkt eingeräumt, dass dies nicht mein verschulden sei und wir in Kooperation alles dafür tun, damit ich bald wieder in den Genuss des Online Spielens komme.

      Ich benötige keine Hilfe und kein Mitleid, sondern will hiermit nur noch einmal allen Online Spielern aufzeigen, wie schnell es gehen kann, dass man in eine solche Situation kommt. Daher wollte ich nur noch einmal den Security Aspekt hervorheben und rate daher Systeme regelmäßig zu prüfen oder gleich RSA Token zu benutzen.

      Kommentare, Tipps, Erfahrungen und Fragen sind gerne erwünscht.

      P.S. Hoffentlich bis bald an den Virtuellen Tischen

      Gruß

      Julian
  • 12 Antworten
    • vincenTTTaa
      vincenTTTaa
      Global
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 4.028
      welches virenprogram ?

      ansonsten echt blöde gelaufen.
    • fortiiii
      fortiiii
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2008 Beiträge: 15
      Norton 360 Premier Edition

      Also keine Freeware
    • Betstreet
      Betstreet
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2011 Beiträge: 1.005
      danke für den post.

      ne idee wie das teil auf deinen pc gelang
    • fortiiii
      fortiiii
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2008 Beiträge: 15
      Original von Betstreet
      danke für den post.

      ne idee wie das teil auf deinen pc gelang
      Hi, nein bisher leider noch keine genaueren Informationen.
      Ich habe mir in der letzten Woche einen neuen PC zugelegt. Werde den alten aber vor dem alt bekannten "format c:" noch einmal Gründlich mit einem Security Kollegen von der Arbeit unter die Lupe nehmen. Wenn dabei etwas heraus kommt, werde ich es natürlich posten.

      Zudem habe ich schon den Support von Norton benachrichtigt um bei der Aufklärung (möglicher Sicherheitslücken) zu unterstützen.
    • buschips
      buschips
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.10.2010 Beiträge: 13.434
      Dann bist du aber noch glimpflich davon gekommen. Bankonto schon überprüft?
      Kreditkartendaten geändert und was man sonst noch so "abfassen"?
    • fortiiii
      fortiiii
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2008 Beiträge: 15
      Original von buschips
      Dann bist du aber noch glimpflich davon gekommen. Bankonto schon überprüft?
      Kreditkartendaten geändert und was man sonst noch so "abfassen"?
      Mein Bankinstitut wurde Informiert und die nötigen Schritte wurden von meiner Sachbearbeiterin eingeleitet. Aber es wurden keine Unregelmäßigkeiten von mir oder seitens der Hausbank festgestellt. Kreditkarten Daten habe ich zum Glück nie genutz über den PC, sondern immer nur über mein Firmen PC.
    • JanS
      JanS
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 1.264
      Wie kann man als IT-Experte und Pokerreg keinen Token nutzen, wenn der quasi kostenfrei von den Pokerseiten angeboten wird?
    • fw16
      fw16
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 4.646
      Original von fortiiii
      Original von buschips
      Dann bist du aber noch glimpflich davon gekommen. Bankonto schon überprüft?
      Kreditkartendaten geändert und was man sonst noch so "abfassen"?
      Mein Bankinstitut wurde Informiert und die nötigen Schritte wurden von meiner Sachbearbeiterin eingeleitet. Aber es wurden keine Unregelmäßigkeiten von mir oder seitens der Hausbank festgestellt. Kreditkarten Daten habe ich zum Glück nie genutz über den PC, sondern immer nur über mein Firmen PC.
      Das würde ich auch dringends überdenken, auch wenn die Kollegen nett sind.
    • alphrenel
      alphrenel
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2009 Beiträge: 263
      Ohhh das passiert zur Zeit recht oft... Einen Kollegen hat es auch getroffen!!!!!
    • fortiiii
      fortiiii
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2008 Beiträge: 15
      Original von JanS
      Wie kann man als IT-Experte und Pokerreg keinen Token nutzen, wenn der quasi kostenfrei von den Pokerseiten angeboten wird?
      Ja, das ist eine berechtigte Frage.

      Ehrlich gesagt hatte ich mich mit dem Thema das erste mal July - August 2012 beschäftigt.
      Da da für mich aber schon fest stand, dass ich eine längere Zeit inaktiv gehe, habe ich die Anschaffung des Token "verschoben". Diesen hatte ich Anfang diesen Jahres bestellt. Wie sich heraus stellt, leider zu spät :(
    • pokerwOOt
      pokerwOOt
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 6.128
      Keine neuen Skypekontakte, kein HEM cracked aus dem Inet, nix runtergeladen?
      Als IT-Experte bestimmt nicht, aber ich lebe immer noch im Glauben sicher zu sein, solange ich nix oeffne was ich nicht kenne und mich auf keinen dubiosen Seiten rumtreibe.

      Hoffe es wird alles gut!
    • lolyourmama
      lolyourmama
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2009 Beiträge: 4.420
      Danke für den thread halt uns auf dem Laufenden