10$ Superturbo FTP Bubble

    • StephanN
      StephanN
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2007 Beiträge: 6.528
      Hab die Hand leider nicht gespeichert, aber das ist kein Problem.

      Auszahlung 65/35

      3 Handed:
      Hero(BU):400 Hand: A7o
      SB:1000
      BB:400

      Blinds: 20/40

      Gegner waren so die typischen unknown Gegner. Gegen Regs pushe ich hier einfach nach Nash, aber gegen Fische sollte ich doch mehr adapten, denke ich.

      Bisher habe ich immer Push oder r/c gespielt. Also meine starken Hände, AJo+,QQ+ spiele ich hier r/c. Meine restliche Range pushe ich oder folde sie.

      Bisher war ich in diesem Spot immer ein Tick zu loose. Hab das mal im HRC analysiert. Was haltet ihr von den Ranges?



      44-99 werde ich wohl weiter einfach pushen.

      Den Rest spiele ich dann r/?.

      Die Gegner sollten nicht so viel repushen und viel callen bzw. folden.

      Neue default Strategie:

      OR :TT+, A5s+, K9s+, QTs+, JTs, A8o+, KTo+, QJo
      Call vs. SB:TT+ AJs+ AQo+
      Call vs. BB:TT+ AJs+ AJo+ KQs

      Die Calling Range(sowohl SB als auch BB) sind optimal für 7% Repushing Range, 7.2%, 77+ AJs+ AJo+

      Je nachdem wie sich die Gegner verhalten passe ich dann meine Range an.

      Ich hab die Hand bewusst ins Handbewertungforum gestellt, weil ich denke, hier ist die Atmosphäre einfach fürs lernen besser, auch wenn es nicht wirklich um die Hand konkret geht.
  • 9 Antworten
    • StephanN
      StephanN
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2007 Beiträge: 6.528
      Wahrscheinlich ist es doch besser, den Thread ins Strategie Forum zu verschieben.

      Hab noch ein paar Ideen. Hier die Nash Ranges im HRC dargestellt, dabei möchte ich auf die Equity Pre und Equity Post eingehen. Einmal Pof only und dann Minraise Strategie. Jeweils wie gesagt, nichts verändern, sind die Nash Strategien.


      Pof Post Equity: 33,6%


      Minraise Strategie Post Equity: 34,5%



      Dies spricht halt auch klar dafür, dass man nicht nur PoF spielen sollte. Die Pre Equity sollte ja die selbe sein in beiden Situationen, da sich nicht verändert, aber relevant ist ja auch nur die Post Equity.

      Kurzer Ausblick noch auf weitere Themen:

      DIe nächsten Tage beshcäftige ich mich mit dem SB generell mit und ohne Bubble, ob ich hier auch viel minraisen möchte bzw. wann ich minraisen sollte. Hier ist man ja dann OOP am Flop.

      Ebenso ob ich in MP2/3 gegen Fische mehr als QQ,AK+ minraisen möchte.
    • Preaver
      Preaver
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2006 Beiträge: 14.929
      Ich geb dir einfach mal ne Handbewertung und verschieb den Thread danach, denke das ist für alle am Besten. :-)

      r/c find ich bei 10 BB da nicht mehr gut, auch mitm Minraise ist das ja kaum noch spielbar bei den Stacks. Besonders der SB kann dich da auch irgendwo zu hart abusen, wenn ers will. Wenn der jetzt eine Nit ist, kann man wieder looser raisen, aber dann dürfte man auch genauso wieder looser pushen, da du gegen den BB natürlich sehr viel FE hast bei even Stacks.

      Gegen Fische kann mans natürlich noch gut trappen, sofern man ne gute Chance sieht, dass die mal drüber gehen. Vermute aber mal, dass du AK/QQ meinst und nicht AJ oder?

      Find die Callingranges die du hier annimmst insgesamt ein wenig loose, aber viel ändern dürfte das nicht. A7o wird wohl ein Fold bleiben.
    • laberflash
      laberflash
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2008 Beiträge: 2.614
      find das thema ganz interessant. renn selbst auf den dingern rum und seh viele regs vs regs minraise/folden mit <10BB. tendentiell find ich es ähnlich wie preaver teilweise hart schwierig zu r/c r/f.ich shipps meistens einfach gegen kleinere stacks - finde es aber oftmals ingame schwer ranges (gg unknown) festzumachen, die man da noch profitabel shippen kann. im großen und ganzen find ich, dass auf den supturbos sowieso heftig lose geshippt und vorallem gecallt wird, sodass es meist schwer wird die richtigen ranges zu shoven.
    • cHaiNSawMasSacRe
      cHaiNSawMasSacRe
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2011 Beiträge: 4.899
      mal ne blöde frage als HU SNGler: auf was für hände will denn warten, wenn man hier nicht mit A7o pusht?

      ich mein, nächste runde is man ja schon bb und ob demnächst tollere karten kommen steht in den sternen.

      dem bigstack dürfte ja klar sein, dass man hier nicht mit irgendeinem müll pusht. demzufolge ich ihn nicht loose callen sehe.

      mr fold fänd ich ne katastrophe.
    • schiranele
      schiranele
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 1.474
      Bei Hand2 hast du vermutlich unterschiedliche Berechnungsmodelle eingestellt. Deswegen der equity pre Unterschied.
    • StephanN
      StephanN
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2007 Beiträge: 6.528
      Original von schiranele
      Bei Hand2 hast du vermutlich unterschiedliche Berechnungsmodelle eingestellt. Deswegen der equity pre Unterschied.
      Ne eig. nicht, kannst es ja mal selber anschauen.
    • StephanN
      StephanN
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2007 Beiträge: 6.528
      Original von cHaiNSawMasSacRe
      mal ne blöde frage als HU SNGler: auf was für hände will denn warten, wenn man hier nicht mit A7o pusht?

      ich mein, nächste runde is man ja schon bb und ob demnächst tollere karten kommen steht in den sternen.

      dem bigstack dürfte ja klar sein, dass man hier nicht mit irgendeinem müll pusht. demzufolge ich ihn nicht loose callen sehe.

      mr fold fänd ich ne katastrophe.
      Bin mir da auch unsicher, welche Calling Ranges die Gegner haben, aber ich achte mal in Zukunft drauf, wobei nur weil mir da ein Fisch mal KTo zeigt, bin ich ja auch nicht schlauer..
    • schiranele
      schiranele
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 1.474
      Original von StephanN
      Original von schiranele
      Bei Hand2 hast du vermutlich unterschiedliche Berechnungsmodelle eingestellt. Deswegen der equity pre Unterschied.
      Ne eig. nicht, kannst es ja mal selber anschauen.
      Bei mir passts. Musst beachten, dass man bei r/f Händen nur ICM als Berechnungsgrundlage einstellen kann.
    • StephanN
      StephanN
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2007 Beiträge: 6.528
      Ah okay, danke.