Vielleicht downswing, wer weiß...

    • Rounders
      Rounders
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 760
      Hallo zusammen.

      Also ich habe ein komisches Problem irgendwie.
      Bin jetzt schon seit ungefähr ein Jahr aktiv beim Onlinepokern dabei, aber nie so sehr intensiv (ca. 3 Stunden die Woche oder so).
      Umso intensiver hab ich mich aber mit der Theorie und Life pokern beschäftigt. (Beide Harrington Bücher gelesen, Supersystems NL Sektion, Strategieartikel von Bronze bis Gold alle ca. 3 mal bearbeitet mit anstreichen von wichtigen sachen etc etc.) Irgendwie würde ich mich schon als guten Spieler bezeichnen. Das soll jetzt nicht arrogant klingen oder so. Aber man hat halt einfach das Gefühl das meiste richtig zu machen.

      Trotzdem komm ich einfach nicht wirklich klar im Cashgame. Hab angefangen mit den 50 $, dann mit SSS auf 300 hoch. Dann beim Roulette alles verloren (ist eine andere Geschichte :) ) und wieder hochgespielt auf ca. 200. Da hab ich angefangen mit BSS, weil ich diese deutlich ansprechender finde. Jetzt gehts nur noch bergab eigentlich. Vor ein paar Wochen hab ich ein 6 $ Regular gewonnen (1100 Dollar) und mir die hälfte auscashen lassen. Jetzt ist meine Bankroll noch bei 450 $ ca. Das geht nioch, aber fast jede Session mach ihc konstant minus.....
      Das kann ja kein downswing mehr sein!! Aber die Hände wo ich mir unsicher bin lass ich analysieren und habe meist (laut Bewerter) das meiste richtig gemacht.......

      Hab eigentlich nur noch bock auf Regular Turniere ^^ aber Cashgame sollte ich doch auch mal + Ev spielen können.... (Spiele NL 25 FR (nach einigen dicken minus ausflügen auf SH und NL 50/100 :D ))

      Irgendjemand was aufbauendes zu sagen? ^^ Danke im vorraus...
  • 3 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Weniger lesen, mehr eigene Gedanken machen, gespielte Hände analysieren und BRM beachten.
    • Sugaboy111
      Sugaboy111
      Black
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 760
      Und nicht mehr Roulette spielen :D
      Also mein tip immer weiter an deinem spiel arbeiten , nicht denken ich bin schon gut deswegen brauch ich nichts mehr Pauken bleib am Ball und das wird schon wieder von alleine laufen....
      In diesem sinne gl
      Euer Suga
    • Rounders
      Rounders
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 760
      Jo habt wohl recht. BRM beachten ist das schwierigste :D (vorallem wenn man so lange nicht effektiv weiterkommt...)
      Was sollte ich denn noch pauken?
      Harrington ist sehr geil, vielleicht nochmal lesen. Die Artikel kann ich mittlerweile auch. Vielleicht noch coaching angucken..
      Naja sonst einfach immer wieder durchlesen die Artikel?

      thx 4 answering!