bin ich der fish?

    • robthebest
      robthebest
      Global
      Dabei seit: 05.05.2012 Beiträge: 1.008
      Guten abend zusammen,

      ich weiß langsam nicht mehr wirklich weiter und hoffe hier hilfe zu finden.

      zu mir: poker spiel ich eigtl nur zum spaß an der freude und betrachte es als hobby, in das ich gerne zeit (und auch geld) investiere. ich mache theorie, den NL anfängerkurs, session reviews, nutze das HB Forum, tausche mich mit anderen spielern aus.

      aber es läuft einfach nicht, nach nun knapp einen 3/4 jahr, fast 27k hands auf nl2 (lol ich weiß) und gelegentlichen "shots" auf nl4 schreibe ich durchweg rote zahlen.

      Nach einer eben erneut enttäuschenden session hab ich mich dazu durchgerungen über meinen schatten zu springen und diesen post zu erstellen.

      Evtl kann mir hier geholfen werden, indem ich meine stats und graphen poste und mir arge leaks aufgezeigt werden.

      Graph + stats in diesem Jahr (NL 2 hauptsächlich, paar hände nl4)








      Overall stats+graph sehen noch schlimmer aus :D






      außerdem noch die einzelnen positionen und die werte (ebenfalls overall):




      Ich möchte nochmal betonen, dass dies kein "ich bin auf tilt mimimi fuck poker alles rigged" thread sein soll, sondern viel mehr dazu dienen soll, mir große leaks aufzuzeigen an denen ich arbeiten kann um mein spiel zukünftig zu verbessern. Immerhin will ich das hobby, das mir spaß macht, auch "erfolgreicher" zu bestreiten, wenn ich schon viel zeit investiere.

      Danke im Voraus für ernstgemeinte hilfe.

      MfG rob
  • 22 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Wie gut schätzt du selber dein Positionspiel ein?
    • jonni999
      jonni999
      Gold
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 1.120
      Original von Ghostmaster
      Wie gut schätzt du selber dein Positionspiel ein?
      vor allem oop
    • robthebest
      robthebest
      Global
      Dabei seit: 05.05.2012 Beiträge: 1.008
      denke am BTN/CO bin ich einigermaßen gut, versuche-abhängig von villains stats- viel zu stealen und bin generell etwas looser. postflop nutz ich auch mal checkbehind und achte auch darauf potcontrol zu betreiben mit draws oder weniger starken händen.

      in den frühen positionen bin ich garantiert zu loose, woran ich versuche zu arbeiten.
    • robthebest
      robthebest
      Global
      Dabei seit: 05.05.2012 Beiträge: 1.008
      Original von jonni999
      Original von Ghostmaster
      Wie gut schätzt du selber dein Positionspiel ein?
      vor allem oop
      finde ich schwer zu beurteilen. wenn ich ne madehand hab, dann bette ich auch als PFA bzw bei keinem hit eben (c)bet/fold (natürlich board abhängig, wenn ich nen starken draw halte, dann spiele ich mehr streeets).

      aber denke oop ist mein spielstil eher bet/fold bzw c/c
    • jonni999
      jonni999
      Gold
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 1.120
      Du solltest OOP weniger Hände spielen, als in Position.
      Das gleich ist auch mit 3bets. Der Positionsvorteil ist sehr groß in Holdem. In Position spielt sich jede Hand einfacher. Das müsstest du auch gemerkt haben, dass es am Button am einfachsten zu spielen ist.
    • Hareth999
      Hareth999
      Silber
      Dabei seit: 09.08.2008 Beiträge: 199
      Limpst du in frühen Positionen? Wenn ja, welche Hände?
      Was sagst du dazu, dass du im SB mehr raist als am BU?
    • Raddler
      Raddler
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2010 Beiträge: 918
      warum mit SH einsteigen wenns auch FR gibt? Tight is right, b/f is teuer c/c auch ... wie auch immer, wirkt auf mich so, als wenn Du Dich als nittiger Megafish etabliert hast und... brauch da wohl nix mehr sagen.
    • BradNitt
      BradNitt
      Silber
      Dabei seit: 22.07.2011 Beiträge: 28.508
      Original von Raddler
      warum mit SH einsteigen wenns auch FR gibt?
      # spiel FR
    • robthebest
      robthebest
      Global
      Dabei seit: 05.05.2012 Beiträge: 1.008
      Original von Hareth999
      Limpst du in frühen Positionen? Wenn ja, welche Hände?
      Was sagst du dazu, dass du im SB mehr raist als am BU?
      pocket 22 / 33 / 44 in etwa limpe ich, gehe aber mittlerweile dazu über auch diese hände zu openraisen.


      Original von Raddler
      warum mit SH einsteigen wenns auch FR gibt? Tight is right, b/f is teuer c/c auch ...
      irgendwie liegt mir FR nich ganz, habs aber auch nur über ein paar tausend hände gespielt.

      Original von Raddlerwie auch immer, wirkt auf mich so, als wenn Du Dich als nittiger Megafish etabliert hast und... brauch da wohl nix mehr sagen.
      was an den stats genau nittig ist wüsste ich gern? megafish ok, aber nittig?
    • Spanielo
      Spanielo
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2008 Beiträge: 1.403
      Ist SH oder? Weiß gerade nicht, ob der Tracker UTG, UTG+1, UTG+2 evtl. als UTG zusammenfasst, aber aufgrund von 25VPIP+ gehe ich mal von SH aus.

      Was mir direkt auffällt ist, dass der Unterschied zwischen VPIP und PFR mMn nach zu groß ist. Knapp 10% ist zuviel.

      Finde einen AF von 3,x+ auch etwas erhöht für NL2. Vor allem 6 AF im SB ist schon hart, auch wenn die Sample noch gering ist.

      Vor allem die SD Winnings sind wirklich schlecht. Spielst du evtl. zu oft C/C oder überspielst du mittelstarke Hände am River?

      Guck dir dieses Video mal an und sag was bei dir die meisten Probleme bereitet bzw. wo du deine Leaks siehst: http://de.pokerstrategy.com/video/27799/
    • robthebest
      robthebest
      Global
      Dabei seit: 05.05.2012 Beiträge: 1.008
      jep is SH! hatte ich wohl vergessen dazu zu schreiben ?(

      video hatte ich schonmal geschaut, aber wiederholung ist immer gut! werds aber heut abend nicht mehr packen, morgen gibts aber ne rückmeldung dazu :)
    • PaulDusel
      PaulDusel
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.159
      Du hast fast 0 postional awareness. Denke das ist dein mit Abstand größtes leak. MMn 3-bettest du auch zu viel für die limits, aber darüber kann man streiten. Dein WtSD ist für deinen vpip auch sehr (zu) hoch.
      Wenn man sich postflop unsicher ist, ist es besser 17/15 zu spielen als 27/21. Denk mal drüber nach.[1]

      [1] Paxis et al. Random Journal, Vol. drölf.
    • WINTAKER
      WINTAKER
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2010 Beiträge: 184
      Original von PaulDusel
      Du hast fast 0 postional awareness. Denke das ist dein mit Abstand größtes leak. MMn 3-bettest du auch zu viel für die limits, aber darüber kann man streiten. Dein WtSD ist für deinen vpip auch sehr (zu) hoch.
      Wenn man sich postflop unsicher ist, ist es besser 17/15 zu spielen als 27/21. Denk mal drüber nach.[1]

      [1] Paxis et al. Random Journal, Vol. drölf.


      @op
      finde es sehr gut, dass du dich traust so einen post zu machen.
      viele trauen sich erst garnicht, weil es an ihrem ego kratzt.

      würde dir raten fullring anzufangen und einen tighten stiefel runter zu spielen.
      je erfahrener du wirst, desto looser kannst du werden, weil du immer besser knappere entscheidungen treffen kannst.
      Sonst viel im Handbewertungsforum lesen und !wichtig! selbst gedanken dazu schreiben und später mit dem Bewerter vergleichen.
    • SonMokuh
      SonMokuh
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2010 Beiträge: 2.861
      Wo kommt deine Edge her? Was machst du besser als andere?
    • Raddler
      Raddler
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2010 Beiträge: 918
      wenn Du einen tendenziell looseren VPIP von rd. 27% hast, ne 3bet von 6-8,5 und damit nur zu 30% den SD siehst ist das am T und R schon ziemlich nittig (preflop und flop wohl zu loose).

      Du scheist also mit spekulativen Händen einzusteigen, triffst nix oder packst mal ne 3bet aus um dann bei gegenwehr zu folden bzw. die zweitbeste hand zu haben...

      Musst meiner Meinung nach pre deutlich tighter werden und (evtl auch mit potcontrol) öfter den SD sehen.

      Schau dir mal die Hände an, wo Du nach ner 3bet den Turn oder River gefoldet hast.
    • robthebest
      robthebest
      Global
      Dabei seit: 05.05.2012 Beiträge: 1.008
      Ersteinmal vielen Dank für eure Tipps, Anregungen und Denkanstöße! hätte nicht mit soviel konstruktiven feedback in so kurzer zeit gerechnet =)

      Ich werde mir jetz für mein zukünftiges spiel folgendes vornehmen:

      - Umstieg von SH auf FR
      - tighter, positionsbezogenerer Spielstil (ans SHC angelehnt)
      - 1h theorie/ 0,5 - 1h spielen (sofern ich dazu komme, abhängig von arbeit/freunden)
      - jeden tag mind. 1 hand ins hbf forum posten und eine hand bewerten (sofern ich spiele)

      denke, dass mir das viel helfen wird.

      Werde dazu auch einen neuen graphen starten bzw dann ab umstieg auf FR und tighter spielstil den graphen filtern.

      Bin für weitere ratschläge und tipps offen, die mir helfen, mein spiel zu verbessern

      MfG rob
    • leo7689
      leo7689
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 927
      Du weißt schon, das SB die schlechteste Position ist, oder? ... du spielst nämlich aus dieser Pos die meisten Hände.

      Folde einfach mal Hände und glaub dem Gegner die bessere Hand. Viele Gegner "sagen" dir beim Spielen sowieso ehrlich was sie halten.

      Ich glaube, du hast schob zuviel Theorie gesehen, kannst diese aber überhaupt nicht umsetzen.

      Mein Tipp:
      Versuch FR statt SH mit SHC und halte dich daran ... wirst sehen wird gleich viel besser laufen ;)

      Lg Leo =)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von robthebest
      Ersteinmal vielen Dank für eure Tipps, Anregungen und Denkanstöße! hätte nicht mit soviel konstruktiven feedback in so kurzer zeit gerechnet =)

      Ich werde mir jetz für mein zukünftiges spiel folgendes vornehmen:

      - Umstieg von SH auf FR
      - tighter, positionsbezogenerer Spielstil (ans SHC angelehnt)
      - 1h theorie/ 0,5 - 1h spielen (sofern ich dazu komme, abhängig von arbeit/freunden)
      - jeden tag mind. 1 hand ins hbf forum posten und eine hand bewerten (sofern ich spiele)

      denke, dass mir das viel helfen wird.

      Werde dazu auch einen neuen graphen starten bzw dann ab umstieg auf FR und tighter spielstil den graphen filtern.

      Bin für weitere ratschläge und tipps offen, die mir helfen, mein spiel zu verbessern

      MfG rob
      Gibt es denn schön Änderungen?

      Gerade das Spiel im SB/BB ist einfach zu loose. Dass du dort die meisten Hände spielst wirst du letztlich Postflop kaum ausgleichen können.

      Lässt du denn ausreichend Hände bewerten? ;)

      Zu neuen Stats: Hier reichen auch ausnahmsweise mal weniger Hände um eine VPIP/PFR Tendenz in den Positionen zu sehen.

      Da kannst du ja gerne mal deine groben Ranges nennen, also welche Hände du OOP spielst, sie IP am CO/BU aber nicht stealen kannst/willst!?
    • robthebest
      robthebest
      Global
      Dabei seit: 05.05.2012 Beiträge: 1.008
      hallo zusammen!

      Original von robthebest

      Ich werde mir jetz für mein zukünftiges spiel folgendes vornehmen:

      - Umstieg von SH auf FR :heart:
      - tighter, positionsbezogenerer Spielstil (ans SHC angelehnt) :heart:
      - 1h theorie/ 0,5 - 1h spielen (sofern ich dazu komme, abhängig von arbeit/freunden) :heart:
      - jeden tag mind. 1 hand ins hbf forum posten und eine hand bewerten (sofern ich spiele) :heart:

      Werde dazu auch einen neuen graphen starten bzw dann ab umstieg auf FR und tighter spielstil den graphen filtern.

      MfG rob
      bisher habe ich die sachen eingehalten und finde es läuft besser (kann natürlich auch nur ein kleiner upswing sein).

      seit umstieg fr spiele ich eher 17/15, will aber zu 16/14 oder 15/13 kommen.

      in den frühen positionen spiele ich nur noch wenig spekulative hände.

      Leider hat sich gestern die datenbank vom HM2 irgendwie zerschossen (no connection postqrl server und dann hab ich ne neue datenbank installiert, stats von villains sind noch gespeichert, aber keine alltime $ graphen mehr ;( )

      ich versuch das bei gelegenehit irgendwie zu fixen!

      Original von MiiWiin

      Zu neuen Stats: Hier reichen auch ausnahmsweise mal weniger Hände um eine VPIP/PFR Tendenz in den Positionen zu sehen.
      wie gesagt, würde gerne posten, auch mit geringerer sample (ca 3k hands), aber HM2 alte datenbank ist futsch...:/

      Original von MiiWiin
      Da kannst du ja gerne mal deine groben Ranges nennen, also welche Hände du OOP spielst, sie IP am CO/BU aber nicht stealen kannst/willst!?
      zu den ranges: ab UTG in etwa AQ+ , 55+ ; ab MP (abhängig von vorheriger action, bzw keine action) ATs+ , AJo+ , 22+
      CO/BTN steale ich fast any2 (sofern die blinds tight genug sind und einen hohen Fold to Steal wert haben)

      mit dem nicht stealen können/wollen versteh ich nicht ganz, was du damit sagen willst ?(



      mfg rob
    • 1
    • 2