Internet zu lahm - LTE?

    • Cuube
      Cuube
      Silber
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 7.476
      Hallo,
      ich bin umgezogen in ne wg und hier gibt es eine dsl 2k leitung, mehr ist wohl nicht drin, weil man zuweit weg ist vom spot.
      jedenfalls läuft der vodafone vertrag noch 1jahr+ und ich war heute im shop und die meinten, wenn man nen neuen lte vertrag abschließt, könnte man problem den dsl vertrag kündigen lassen --> kann das wer bestätigen?

      die zweite frage ist, taugt lte? wohne in erfurt und sie meinten ich könnte dadurch ne 21k leitung haben.

      vielen dank. cuube
  • 30 Antworten
    • pappenheimer
      pappenheimer
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 16.788
      Generell würde ich hart abraten von vodafone.

      Zum lte: Speed sollte klar gehen wenn du nah am Mast wohnst. Je nach Auslastung wird es aber zu den Hauptzeiten zu Einschränkungen kommen (-> Komforteinbußen) UND die Verträge sind noch sehr schlecht. Drosselung ab 15GB bei dem lte zu Hause Tarif. Das is halt n absoluter Witz für Turbointernet, wie sich lte ja gerne schimpft.

      Ne solide Erdleitung >>>> LTE, wenn 2k stabil sind würd ich die sogar vorziehen.
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.990
      Yep, nach der Datenvolumenbeschränkung kriegt man dann halt so ne 400er Leitung was halt der absolute Witz ist wenn ich eigentlich 22k bezahle ausserdem sind natülich 10 GB auch ein Lacher in der heutigen Zeit.. Dass sie es eindämmen kann ich ja verstehen aber solllen sie halt minimum 1000 oder 2000 machen. Wobei ich bei Telekom bin, weiß nicht ob Vodafone auch das Datenvolumen einschränkt.
    • Cuube
      Cuube
      Silber
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 7.476
      vodafone schränkt halt auch nach 15GB ein, wie weit weis ich jetzt nicht.
      denke aber 15GB/monat sollten doch reichen oder?
      hier surfen fast alle nur im inet und jetzt auch nicht besonders viel + ab und zu ein film etc.

      ich würde mir auch lieber ne bessere leitung holen, weil 1&1 hier eigentlich auch ne 16k anbietet, vodafone halt nicht. problem ist halt, dass der vertrag noch läuft und ich nicht weis wie man den gekündigt bekommt ohne viel drauf zu zahlen.
    • pappenheimer
      pappenheimer
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 16.788
      15GB sind halt nix und sowas von ratzfatz weg. Bedenke dass es halt immer Gesamttraffic ist (Down- und Upload), wenn dann auch noch mehrere über die Leitung surfen is schnell Ende. Updates, cloudbetrieb, youtube, mal 1 Film usw. Das wird nich lange gutgehen.

      Gedrosselt wird auf dsl light Niveau (350kb/s). Allerdings ist das kein surfvergnügen weil die Pakete dermaßen übel durch die Leitung kommen dass man es eigentlich auch bleiben lassen könnte.

      Ergo. LTE für mobiles Internet evtl noch ok aber als vollwertiger dsl Ersatz noch nicht geeignet imo.
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.990
      Hab das am Anfang nicht gewusst mit der Beschränkung und hab mir gleich mal nen ordentliches Vid von nem Streammitschnitt über 4-5 Std. reingezogen. 5 GB am 2. Tag weg. Also Filme können schon ordentlich zuschlagen. Wir nutzen es mit 3 Mietparteien und oft ist nach der Hälfte des Monats das max. Volumen erreicht.
      Alleine reichts evtl.
    • pappenheimer
      pappenheimer
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 16.788
      Anfangs hat vf auch noch nicht gedrosselt. Offiziell wurde das erst seit rum halben Jahr oder so.
    • vaniilla
      vaniilla
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2009 Beiträge: 3.743
      hab das gleiche problem. pappenheimer hat imo recht diese volumen tarife sucken eifach vom speed her gehts klar.
      kommen denn da mal flatrates dann würd ichs halt snap holen. :(
    • Cuube
      Cuube
      Silber
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 7.476
      mhh, habt ihr sonst noch alternativen für meine verfahrene lage.
      was glaubt ihr den vieviel traffic man braucht/ wo kann ich nachschauen, was ich sonst so verbraucht habe?
    • vaniilla
      vaniilla
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2009 Beiträge: 3.743
      jo sagt mal was an. ich bin nur noch am kotzen, seit die leute mehr und mehr inet hier im kaff benutzen, schränkt es meine leitung immer mehr ein hab mir zwar inzwischen lte stick als ersatz geholt aber so 2gb sind wirklich ratz fatz weg als nerd kannst es einfach vergessen. :D
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.990
      Original von Cuube
      mhh, habt ihr sonst noch alternativen für meine verfahrene lage.
      was glaubt ihr den vieviel traffic man braucht/ wo kann ich nachschauen, was ich sonst so verbraucht habe?
      2k Leitung ist doch eigtl. relativ OK, oder?
    • Cuube
      Cuube
      Silber
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 7.476
      dachte ich auch, aber coachen geht scheinbar nicht. laggt alles saustark, aber vielleicht gibt es auch ne andere quelle. hoffentlich :rolleyes:
    • pappenheimer
      pappenheimer
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 16.788
      also wenn die 2k leitung sauber is, sollte das alles kein problem sein. mal geguckt was wirklich durchkommt?
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Mein Tipp:

      DSL 2k behalten und LTE von der Telekom auch noch holen. Gibts mit bis zu 30GB Traffic/Monat.
      Für coachen, online Poker + Co solltest du mit 30GB locker auskommen.

      Wenn du noch mehr Traffic brauchst hast du ja noch deinen normalen DSL anschluss.

      Gruß FaLLi


      /edit:
      Habe LTE seit es hier verfügbar ist.
      Ist einfach top, kann bisher nur positives berichten
    • pappenheimer
      pappenheimer
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 16.788
      LTE mit 30gig von der t-com? Sicher noch 50-60 Euro im Monat?! :tongue:
    • Cuube
      Cuube
      Silber
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 7.476
      vermutlich sogar mehr, den selbst vodafone nimmt 69€ für 30gb. bei t-com kann man aber immerhin für 15€/monat sein volumen nochmal bekommen wenn es alle ist.
      allerdings habe ich auch keine lust jetzt hier 100€+ für internet auszugeben.
      ich bin gerade dabei unsere fersehdose zu suchen, dann wäre mit kabeldtl 32k leitung möglich für nen soliden preis.
    • BaniGosing
      BaniGosing
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2008 Beiträge: 1.060
      Habt ihr einen Kabelanschluss? Wenn ja ist das die goldene Lösung. Schnell, problemlos, stabil. Sonst evtl DSL über Sat? Gibt es auch von der Telekom, da habe ich aber keine Erfahrungswerte.
    • pappenheimer
      pappenheimer
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 16.788
      KDG is optimal wenn es funktioniert.

      DSL über Sat ist teuer. zudem brauchste immer zusätzlich noch ne erdleitung für den rückkanal.
    • vaniilla
      vaniilla
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2009 Beiträge: 3.743
      cliffs oder link zu dem dsl sat pls bin verzweifelt.
    • flowIIpoker
      flowIIpoker
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 4.323
      dsl ueber satellite braucht keine erdleitung mehr als rueckkanal

      waas bei lte nen witz ist, ist das datenvolumen.
      wir haben hier 15gb von vodafon bei 21mbit/s

      ausser nen totalausfall eine woche vor dem weihnachtsfest ueber 4 tage laueft es super

      haben uns natuerlich am 6.01.13 gedrosselt, weil wir ueber das inoffizelle datenvolumen von 30gb im abrechnungsmonat gesprungen sind.

      einen "konsumuebersicht" des verbrauchten volumens soll es (laut aussage der hotline) ende ersten, anfang zweiten quartal auf der vodafon-homepage geben
    • 1
    • 2