[Badugi] 9652 Rivercall

    • DaineMudda
      DaineMudda
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2009 Beiträge: 884
      Dont have a cow, heres your converted hand
      PokerStars Limit Badugi $2/$4 - 7 players

      Button: $95.73
      SB: $75.18
      BB: $52.01
      UTG: $136.40 (Hero)
      UTG+1: $94.66
      HJ: $95.18
      CO: $181.67

      Dealing Hands: ($3.00) (7 players)
      Hero raises to $4, UTG+1 folds, HJ raises to $6, 3 folds, BB calls $4, Hero calls $2

      First Draw: ($19.00) (3 players)
      BB discards 1, Hero discards 1, HJ stands,
      ||
      BB checks, Hero checks, HJ bets $2, BB calls $2, Hero raises to $4, HJ raises to $6, BB calls $4, Hero calls $2

      Second Draw: ($37.00) (3 players)
      BB discards 1, Hero stands, HJ stands,

      BB checks, Hero checks, HJ bets $4, BB calls $4, Hero calls $4

      Third Draw: ($49.00) (3 players)
      BB discards 1, Hero stands, HJ stands,

      BB checks, Hero checks, HJ bets $4, BB folds, Hero calls $4

      (Rake: $1.25)


      River:
      Ich denke nicht das er blufft. Kann ich bei 1:13 noch folden? Gegen welche Gegnertyp kann ich hier callen, gegen welchen muss ich folden?


      Die anderen Streets auch gerne kommentieren.
  • 5 Antworten
    • deibelchen
      deibelchen
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2008 Beiträge: 1.255
      652 gehört so zum unteren Ende dessen, was ich UTG raise. Wobei 7handed besser ist als 8handed, da weniger Leute hinter einem kommen,

      Ich würde dich nach deinem Flop+Turn-Play häufig auf T/J-Badugi, vllt auch Q, setzen. Dagegen kann man ja am Ende noch mit seinen 9 und smoothen Ts valuebetten und gg BB b/f.

      Deswegen würde ich an deiner Stelle mit der Hand ohne spezielle Reads gegen einen preBadugi erstmal zum Showdown gehen. Das müssten ja genügend Combos sein, sodass du 1:13 kriegst.
    • DaineMudda
      DaineMudda
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2009 Beiträge: 884
      Predraw ist es schon nicht tight, aber denk ich noch ok.

      Irgendwie denk ich mir, jetzt wo ich die hand nochmal durchgehe, das du vollkommen recht hast und ich callen muss. Zumindest solange ich, wie du schon sagst keinen speziellen read hab, denn er muss ja nur recht selten am river hier etwas zu loose sein damit ich das noch callen kann und meine 9 ist vllt stärker als das was ich repräsentiere, sodass er wenn er loose valuebietet vllt noch schlechtere haende bietet.
      Wobei... hmm ich weiss nicht.

      Im Grunde ist es so: Ich kann den River nur folden wenn ich mir zu ~93% sicher bin beat zu sein. Da ich nur zu ~7% gewinnen muss um BE callen zu können.

      Und die Frage ist: Bin ich in >7% der Fälle vorne?

      Überseh ich irgendwas?
    • tiasam1
      tiasam1
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2010 Beiträge: 2.845
      Vorweg: Ich spiele Badugi nur als Bestandteil von 10-Game und habe wenig Erfahrung damit.

      Wie weit kann HJ hier am River v-betten gegen zwei Gegner?
      Stelle die Frage vor allem, weil Hero 2 mal pat steht. Kann HJ hier seine smoothen Ts noch v-betten?

      Frage mich auch, ob er Hero wirklich auch auf J und Q Badugis setzt. Sind diese nicht relativ selten gut gegen seinen predraw Badugi?

      Oder ist diese Annahme von mir völlig falsch? Evtl bin ich da zu nitty.
    • DaineMudda
      DaineMudda
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2009 Beiträge: 884
      Gegen 2 Gegner wird er shon etwas tighter sein als HU, allerdings kann er davon ausgehen das ich sehr oft zum Showdown gehen werde, und er daher noch ne 'risky' valuebet hat. Risky, weil der andere kann ja auch noch hitten.

      Du hast schon vollkommen recht das HJ hier kaum was schlechteres valuebieten wird. Nur muss er das ja auch nur in >7% der Fälle tun, damit ich profitabel den River callen kann.

      Vllt red ich mir die ganze Sache auch nur schön weil ich will das ein Call richtig ist, vllt ists auch so close das es egal ist was ich mache, da es sich kaum unterscheidet.

      Rivercalls sind echt immer die schwierigsten Entscheidungen.
    • deibelchen
      deibelchen
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2008 Beiträge: 1.255
      Du musst halt HJ nur ne Bettingrange geben. Dann kannste ja einfach berechnen, ob du dagegen 7% hast oder nicht. Meine Rangeannahme kann auf jeden Fall da auch zu weit sein.

      Musst halt guggn wie sich die Range auf den einzelnen Streets verändert. Zu beachten nur: Flop kann HJ weiter 3betten um zu versuchen BB zu kicken. Du hast ja auch nicht immer gehittet, wenn du da raist ;)

      @tiasam1: wenn ich roughe 9s vbette, dann auch Hände wie A34T.

      Für ne Bet muss HJ gegen Hero ~59% vorne sein, wenn BB 6 Outs hat. (ich hab das gerechnet: 1BB/(0,85*1BB + 0,85*1BB)). Wenn ich die Range von Hero eher Richtung T(, J) gewichte, dann sehe ich da auch noch mit sehr smoothen Ts ne vbet.

      Ich hoffe, ich erzähl nicht totalen Quatsch :f_biggrin: