3.5$ und 7$ 6- max Turbo SNG

    • kiprusov69
      kiprusov69
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2009 Beiträge: 427
      Hallo,

      spiele atm die 6- max Turbos on Stars mit 3.5$ buy in und überlege, ob ich bald aufsteigen sollte...

      Bis jetzt lief es auf den 3.5er recht ordentlich allerdings nur über eine sehr kleine SS von ein paar hundert games...

      Was meint Ihr, sind die 7er wesentlich tougher??

      Danke
  • 6 Antworten
    • Minhstar
      Minhstar
      Global
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 7.161
      nein sind sie nicht :f_p:
      viel glück, ich denke du verdienst es....denn heute verdienst du alles !

    • ItseMeMario
      ItseMeMario
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2010 Beiträge: 1.831
      DAFUQ?
    • kiprusov69
      kiprusov69
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2009 Beiträge: 427
      ok, danke und jetzt mal ernsthaft??

      mfg
    • ItseMeMario
      ItseMeMario
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2010 Beiträge: 1.831
      problem ist, deine paar 100 sngs, sagen garnix aus, overall denke ich aber nicht dass die 7$ so viel besser sind. wenn du anfängst n bisschen darauf zu achten mit wem du dich an den tisch setzt sollte das überhauptkein problem sein die zu schlagen wenn du die 3,5er auch schlägst. ob du die schlägst kann man von den paar 100 sngs aber nicht sagen, und deshalb kann es auch sein, dass du aufsteigst und deine BR verbrennst.

      also wenn du aufsteigen will würde ich dir raten auf jeden fall in der übergangsphase viel an deinem spiel zu arbeiten und es zu überprüfen, nur zur sicherheit. also anfangs vielleicht auch etwas weniger tische spielen und anfangen table zu selecten, wenn du das net schon machst. so minimierst du das risiko broke zu gehn. aber das ist ja die standartstrategy für ein limitaufstieg.

      und wennde merkst, es läuft auch da, kannst du ja mehr auf quantität gehen.
    • kiprusov69
      kiprusov69
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2009 Beiträge: 427
      Hallo ItsemeMario,

      danke für deine Ausführungen... ich denke auch nicht , dass die 7er wesentlich schwieriger sind als die 3.5er...

      Ich kann in meiner Laufbahn nun auf knapp 10000 games im Sit&Go bereich verweisen und habe hier einen positiven ROi von ca. 8% (alle Varianten Gemischt: 9er, 6er, 18er, 45er und 180er mit buy- in zwischen 1$ und 8$)

      Ich habe bis vor kurzem 12- 16 Tische in Sets gespielt und bin dabei sicher oft in den Autopilot verfallen und somit sicherlich vom A- Game abgewichen...

      Ich habe mir nun vorgenommen mich nur auf 6- max SNG's zu konzentrieren und konsewuent nur 4 Tische in Sets zu spielen... ich probiere jede Entscheidung genau zu überdenken und mich an die jeweiligen Gegner anzupassen...Wenn ich ehrlich bin, werd ich wohl nie der krasse Masstabler werden, also versuche ich einen möglichst hohen ROI zu erzielen...

      Diese Umstellungen in meinem Spiel haben sicherlich zu einer großen Verbesserung geführt...

      Ich werd das mal beibehalten und mehr auf Qualität als auf Quantität achten...

      Werd sicherlich bald ein paar 7er mit reinmixen, mal schauen wie es läuft...

      Danke für deine Tipps...

      mfg
    • elduderin0
      elduderin0
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2007 Beiträge: 210
      Wenn du die Bankroll dafür hast spricht doch auch erstmal nichts dagegen. Vorallendingen da der skillunterschied nicht sonderlich sein dürfte.

      Es gibt zwar einige "regs" auf den 7nern aber gut sind die meistens auch net^^