Was wäre, wenn es die DDR heute noch geben würde?

    • EatMyBanana
      EatMyBanana
      Global
      Dabei seit: 30.01.2013 Beiträge: 58
      Hätten die dann Mobilfunk?
      Internet? Falls ja, hätten die pokern können?
      LCD Fernseher?
      andere Autos?

      Was meint Ihr? Wie würde die DDR heute aussehen?
      Würde es den Menschen in Ost und West besser gehen, weil der Kapitalismus ohne den Zusammenbruch des Sozialismus niemals solche Auswüchse angenommen hätte?

      Bin auf Meinungen gespannt.
  • 11 Antworten
    • pryce99
      pryce99
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 11.092
      Gibts in den heutigen Ostblock-Ländern denn Mobilfunk, Internet, LCD Fernseher und andere Autos?
    • EatMyBanana
      EatMyBanana
      Global
      Dabei seit: 30.01.2013 Beiträge: 58
      Original von pryce99
      Gibts in den heutigen Ostblock-Ländern denn Mobilfunk, Internet, LCD Fernseher und andere Autos?
      :heart:

      Antworten bitte nur von Personen 40+ (nicht böse gemeint, aber Leute, die das nicht live erlebt haben, fehlt wahrscheinlich die Vorstellungskraft)
    • boccaccio109
      boccaccio109
      Gold
      Dabei seit: 30.04.2010 Beiträge: 64
      wenn es die ddr heute noch geben würde, wäre
      - die mietpreise in berlin mitte bezahlbar
      - die npd genauso unwichtig wie vor 20 jahren
      - das internet in der ddr mindestens zensiert
      - der "wohlstand" in der ddr auf dem niveau der anderen ostblock länder
      - der 100m weltrekord auf 7,8 sekunden :P
    • pryce99
      pryce99
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 11.092
      Original von EatMyBanana
      Antworten bitte nur von Personen 40+ (nicht böse gemeint, aber Leute, die das nicht live erlebt haben, fehlt wahrscheinlich die Vorstellungskraft)
      Vorstellungskraft wofür? Dass der Fortschritt unter dieser politischen Ideologie nicht Einzug gehalten hätte und man noch immer in die s/w Röhre schaut, nur Festnetz telefoniert und keine anderen Autos außer den Trabant fährt? Da fehlt wohl eher dir die Vorstellungskraft. Vieles wäre sicherlich in der Entwicklung langsamer und man würde einige Trends hinterherhängen, aber sicherlich heutzutage nicht mehr um Jahrzehnte - dafür muss man nur mal in andere Länder schauen, die noch heute starke Züge solch einer Staatsform verinnerlichen...

      Edit:

      2013 und 22 Jahre ... Aber hier was von "Vorstellungskraft bzgl. des Lebens in der DDR" erzählen wollen :facepalm:
    • EatMyBanana
      EatMyBanana
      Global
      Dabei seit: 30.01.2013 Beiträge: 58
      Original von pryce99


      Edit:

      2013 und 22 Jahre ... Aber hier was von "Vorstellungskraft bzgl. des Lebens in der DDR" erzählen wollen :facepalm:
      Ich will doch gar nichts erzählen. Ich bat darum, dass andere etwas dazu sagen.

      Warum Du so feindselig bist ist für mich jedenfalls nicht nachvollziehbar.

      2006 und noch Bronze :f_love:
    • agony1234
      agony1234
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2006 Beiträge: 771
      Original von EatMyBanana
      Original von pryce99


      Edit:

      2013 und 22 Jahre ... Aber hier was von "Vorstellungskraft bzgl. des Lebens in der DDR" erzählen wollen :facepalm:
      Ich will doch gar nichts erzählen. Ich bat darum, dass andere etwas dazu sagen.

      Warum Du so feindselig bist ist für mich jedenfalls nicht nachvollziehbar.

      2006 und noch Bronze :f_love:
      let the shitstorm begin....

      On Topic: Klar wäre die Entwicklung langsamer gewesen aber ich denke kaum, dass es hier eine große Diskrepanz zu Westdeutschland gegeben hätte. Ostdeutschland war ja nicht irgendwo im unzivilisierten Part Russlands, sondern in Zentraleuropa.
    • daumi
      daumi
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 4.604
      wenns die DDR heute noch geben würde hätten wir blühende Landschaften und ne Ossibraut als Staatsoberhaupt
      :coolface:
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hallo Leute,

      wir wollen hier weder einen Shitstorm, noch schränken wir hier ein, wer in diesem Thread schreiben darf oder nicht. Wer sich zum Thema äußern möchte, der darf das selbstverständlich innerhalb unserer Regeln tun - völlig unabhängig vom Status.


      Gruß,
      michimanni
    • Andy78ma
      Andy78ma
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2008 Beiträge: 4.375
      Original von EatMyBanana


      2006 und noch Bronze :f_love:
      :f_love: haha du bistn faillord.

      - bin selbst ex-Ossi und habe die Wendezeit als 12jähriger erlebt.
      - Möchte mir eigentlich nicht vorstellen wie es wäre.
      - Glaube dann würde ich hier an nem zusammengebauten oder per Westpaket geschickten Pentium 1 sitzen und verbotener Weise in diesem Forum posten. :f_mad:

      Vielleicht hätte ich auch schon das neuste Nokia (aus dem Intershop mit teurer DM bezahlt).

    • nebosback
      nebosback
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 353
      Original von agony1234

      Ostdeutschland war ja nicht irgendwo im unzivilisierten Part Russlands, sondern in Zentraleuropa.
      Hat ja weniger was mit Zivilisation zu tun. Ostdeutschland ist ja nicht mit Rohstoffen gesegnet wie weite Teile des eurasischen Raums.
      Als Vergleich kann man ja ein Blick in Ländern wie Kuba, Nordkorea etc werfen.
      Die "Elite" das Landes hätte sicherlich Zugang zu entsprechenden Luxus-Produkten gehabt...

      Ist ne spannende Frage, wie lange sich die DDR noch gehalten hätte, wäre die Wiedervereiningung nicht forciert worden.

      Aber zurück zur Frage: Vermutlich wäre "West-D" auf dem Wohlstands-Niveau von der Schweiz/Luxenburg etc. Mit 1,7 Billionen Euro kann man hier und da schon was anfangen...

      Frei nach Broder: "Man merkt keinen Unterschied zwischen Ost und West mehr. Nur noch, wenn man über die Strassen fährt. Sobald das Rumpeln aufhört, ist man in Ostdeutschland."
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      Es hängt halt stark davon ab ob es auch die anderen Ostblockstaaten in der Form noch geben würde.

      Wenn ja würde es wohl ein getrenntes Internet der Ostblockstaaten geben, das stark kontrolliert und zensiert ist.
      Zu dem Internet der westlichen Welt hätten nur sehr wenige ausgewählte Wissenschaftler Zugang.

      Handys, würde es wahrscheinlich geben, das Festnetz war schlecht ausgebaut, und ein mobiles Netz lässt sich günstiger Aufbauen als ein Festnetz. Wahrscheinlich hätte man irgendwann veraltete West Technologie die ausgetauscht wurde günstig aufgekauft.

      Fahren würde man immer noch Trabant und Wartburg, aber wohl mit Viertakt Motoren. Die gab es ja auch schon in der letzten Wartburg Serie.

      LCD Fernseher sind soweit ich weiß in der Produktion günstiger als die alten Röhrenfernseher. Wenn der gesamte Ostblock überlebt hätte würden die wohl mittlerweile auch dort hergestellt werden. Die DDR alleine hätte es aber wohl eher nicht umgestellt da die Investitionen dafür sich für ein so kleines Land nicht gelohnt hätten.

      Im Endeffekt kann man wohl sagen der Lebensstandard wäre deutlich niedriger als heute aber auch deutlich höher als er heute in Kuba ist.