Arbeitsthread: Schnitzelfisch-Guide übersetzten

  • 203 Antworten
    • Play4forlife
      Play4forlife
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 15.142
      Klink mich da auch mal ein, da ich definitiv versuchen werde ein paar Parts mitzuübersetzen und hoffe, dass sich einige hilfsbereite User finden werden die dies auch tun.

      Um Doppelungen zu meiden wäre es gut, wenn man im Thread hier ankündigt, welchen Teil/welche(s) Kapitel man übersetzt. Diesen Ankündigungspost kann man dann auch gleich dafür nutzen, die übersetzten Parts reinzueditieren.

      Sinnvoll wäre dann noch ein zweiter Thread, in dem der 1.Post mit den Übersetzungen gefüllt wird, was auch für ein chronologische Übersetzen spricht.

      Ich werde mich an die Einführung und Gliederung machen. (Und je nach Zeit natürlich noch mehr ;) )
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Silber
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Danke Play4forlife. Ich weiß noch nicht ob es sinnvoller ist, dass in einer Skypegruppe zu bearbeiten, oder ob PS.de uns eine Art Mitglieder-Forum zur Verfügung stellt, sowas wie die Arbeitsbereiche der Anfängerkursler oder sowas. Aber zwei Threads gehen halt auch. Ich würde das ganze dann auch organisieren.

      Ich setze mich morgen früh mal ran und schmiede einen Plan für die Sachen, in der Hoffnung, dass sich über Nacht noch ein paar Leute hier melden.
    • Apsalar
      Apsalar
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2008 Beiträge: 1.907
      Würde mich auch zu Verfügung stellen. Hab den Guide vor ein paar Tagen gelesen und er ist es definitv wert übersetzt zu werden. :s_thumbsup:
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Silber
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Sehr gut, sind schon mal zwei, ich schau, wie geschrieben, morgen nochmal nach und evaluiere, wie viel "Manpower" man braucht damit es kein riesen Aufwand für jeden wird.
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.821
      was spielt schnitzelfish für limits?
      glaub leider nich das mein english zum guten übersetzen ausreicht ;(
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Silber
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Original von Kraese
      was spielt schnitzelfish für limits?
      glaub leider nich das mein english zum guten übersetzen ausreicht ;(
      Bei solchem Content ist das egal, ob er NL100k oder NL2 spielt. Spielt für mich in dem Fall keine Rolle und sowas soll hier im Thread nicht besprochen werden.

      Wie "gut" ist denn dein Englisch? Wichtig ist ja eigentlich nur, dass der Sinn rüber kommt, nichts vergessen wird und das ganze natürlich in einer schönen Weise ausformuliert ist.
    • Play4forlife
      Play4forlife
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 15.142
      Einführung übersetzt (Spoiler zerschießt das Format):

      "Der kurze Guide eure Poker- und Lebensproduktivität explosiv zu steigern" (Übersetzung)

      Hey Leute,

      ich habe nun seit über einem Jahr nicht mehr gepokert, einige von euch werden sich an mich erinnern (ich war Moderator und FL Handbewerter), aber seit ich weg war habe ich mich mehr auf Unternehmertum, Geschäfte und Finanzen konzentriert.
      Während dieser Zeit habe ich außerdem viele Bücher gelesen, meinem Leben einige Konzepte hinzugefügt und eine Menge über Leistungsfähigkeit gelernt.

      Da mir diese Community in der Vergangenheit sehr viel gegeben hat, möchte ich ihr etwas zurückgeben - die Dinge die ich gelernt habe mit euch teilen.
      Während es bereits einige gute Artikel in der Psychologie-Sektion gibt, werde ich euch in diesem kleinen Guide einige weniger bekannte Techniken und Tipps für hervorragende Leistungsfähigkeit vorstellen.

      - Ausgelassen: Links zum Werdegang und Blog des Original-Autors-

      Sollte die Nachfrage an dem Guide sehr hoch sein, könnte ich einen längeren, detaillierteren verfassen. Dies soll nur ein kleiner Auszug sein, bei dem ich mir sicher bin, dass er euch helfen wird euren Fokus, eure Konzentration und eurer allgemeines Energie-Level zu verbessern, Theorie lernen einfacher zu gestalten, euren Kopf frei zu bekommen und er wird euch auch in anderen Aspekten des Lebens helfen - Familie, Arbeit, Studium, Sport... aber ich werde versuchen den Fokus auf Poker zu legen.

      Denkt dran, der Guide wird euch nur helfen wenn ihr die Strategien umsetzt, sie nur zu kennen ohne sie anzuwenden wird euch nicht helfen eure Leistungsfähigkeit zu erhöhen. (Anmerkung: Absatz fett gedruckt)

      - Ausgelassen: Informationen zu Updates; Kommentaranregungen

      Für wen ist der Guide?

      Dieser Guide ist für all jene, die nicht mehr nur Durchschnitt sein wollen. Er ist für jene, die sich verbessern wollen und die durch das Erlangen einer Edge (eines Vorteils) besser als Andere werden wollen. Er ist für jene die bereit sind sofort zu Handeln um Resultate zu erzielen. Er ist für jene, die danach streben ihr Leben zu verbessern. Er ist für jene, die es schaffen wollen mehr zu tun, die keine Zeit mehr auf Facebook oder anderen Internetseiten verschwenden wollen, die ihr Pokerspiel verbessern wollen und die mehr Zeit für Familie und Freunde und für Dinge die sie lieben haben wollen.

      Die 80%-Regel

      Die meisten Strategien dieses Guides werden auch funktionieren, wenn ihr sie nur 80% der Zeit anwendet. Ihr müsst nicht alle Strategien verwenden - selbst wenn es nur ein oder zwei werden, können sie eurer Leben doch signifikant verbessern.

      Versucht nicht alle Strategien gleichzeitg anzuwenden - stattdessen wählt ein oder zwei, macht sie zur Gewohnheit und wählt dann Neue.
      Ich empfehle, dass ihr eure gewählten zwei Strategien für zwei Wochen ausübt bevor ihr neue hinzufügt. Das Thema '1. Wohin will ich?' solltet ihr befolgt haben bevor ihr euch überhaupt an Strategien versucht (es zählt nicht als Strategie, aber ich empfehle mit Nachdruck, dass ihr es befolgt, andererseits ist es sehr wahrscheinlich das ihr aufgeben und in alter Muster zurückfallen werdet).

      - Ausgelassen: Links zu Webinaren/Live Coachings; Links zu Videos -

      Fallstudien

      Fallstudie #1: Ich

      Ich hatte einige sehr schwere Zeiten in meinem Leben. Ich habe Schule geschwänz, meine Eltern belogen, viele Freunde verloren, meine Freundin, die mir eine Menge bedeutet hat,
      verloren, weil ich ein egoistischer, vereihnnamender Idiot war, und ich so nicht weitermachen konnte. Mein Leben könnte nicht schlimmer sein.
      Und das ist nur einige Jahre her.

      Ich wollte immer ein guter Mensch sein, in guter Form, Anderen helfen usw., aber ich bin nie dazu gekommen es auch zu tun.
      Ich wollte anderen wirklich helfen, aber durch meine Negativität und meinen Zynismus war nie jemand bereit Rat von mir anzunehmen. Ich habe es auf alle Anderen geschoben, dann habe ich es auf mich geschoben und wurde dann auch noch etwas fatalisitisch und deterministisch, dass ich mich einfach nicht ändern kann.

      Schaut mich jetzt an. Ich bin besser in Form, als 99% meiner Mitmenschen, ich mag keine herausragenden Sportergebnisse haben, aber ich kann der Erdanziehungskraft auf so viele Arten trotzen, bei denen ich nie dachte, dass ich es könnte. Ich habe großartige Freunde auf die ich zählen kann, ich habe eine Familie die mich unterstützt, ich habe eine fantastische Freundin, ich habe mich in vielen Gebieten übertroffen und so könnte ich den ganzen Tag weitermachen.

      Da waren zwei oder vielleicht drei große Knackpunkte in meinem Leben.

      Der erste war ein paar Monate nachdem die Beziehung mit meiner Ex, die mir sehr viel bedeutet hat, in die Brüche ging. Die ersten Monate danach habe ich viel in Selbstmitleid gebadet und viele Dinge in meinem Leben vernachlässigt, aber dann habe ich einfach aufgehört mich zu bemitleiden und war stattdessen einfahc gut drauf. Nein Spaß ;)
      Jedenfalls habe ich viel darüber nachgedacht, was ich eigentlich machen wollte im Leben und habe festgestellt, dass ich schon immer einmal bboyen/breakdancen wollte, aber nie dazu gekommen bin es auch zu tun.
      Also habe ich das Internet durchsucht, wo ich ein paar Leute fand die genau das praktizieren und sie gefragt, ob sie es mir beibringen könnten. Am Anfang war ich scheiße und habe viel Spott geerntet. Mit der Zeit aber wurde ich besser und kam außerdem besser in Form. Mein Selbstbewusstsein wuchs, ich fand neue Freunde und auch alles andere begann sich langsam zu normalisieren. Es war zwar nicht alles perfekt, aber es wurde merkbar besser in den meisten Aspekten meines Lebens.

      Der zweite Knackpunkt war, als ich feststellte, dass ich zu introvertiert und unsozial war. Also gab ich bei google "how to be more social (wie werde ich sozialer)" ein und fand diesen Blog: http://www.scotthyoung.com/blog/ . Der Blog war eine große Inspiration und ich habe viel davon gelernt. Zusätzlich habe ich den Autor des Blogs mit der Bitte um Hilfestellung zu einigen meiner Problem kontaktiert und bekam diverse kurze, aber weise Ratschläge.
      Ich arbeitete zu der Zeit bei einer Computer-Software Firma und konnte mit meinen neu-gewonnenen Informationen schnell die Leute übertreffen, die über mehr Wissen als ich verfügten, was bald in einer Beförderung münden sollte. Danach fing ich an mich zu wundern, was ich mit dem Geld das ich verdiente machen sollte und bat erneut den Autor des Blogs um Hilfe. Er zeigte in Richtung eines persönlichen Finanz-Blogs - http://iwillteachyoutoberich.com/home2/home6.php . Auch da lernte ich Einiges was mir eine Erhöhung meines Gehalts brachte. Ich war so beeindruckt, dass ich mir daraufhin sein Buch kaufte.

      Das bringt mich zu meinem dritten Knackpunkt - das Buch.
      Es war mit Leichtigkeit das beste Buch was ich bis zu diesem Zeitpunkt gelesen hatte. Davor hasste ich es non-fiktive Bücher zu lesen.
      Das Resultat war, dass ich weitere Bücher bestellte, die er mir vorgeschlagen hatte. Wieder war ich beeindruckt, wie faszinierend Bücher sein konnten. Daraufhin holte ich mir einen Kindle, lernte schnell-lesen, las eine Menge Bücher, nahm einen Online-Kurs und stellte fest, was "Wissen ist Macht" bedeutete. Seitdem lerne ich unaufhörlich und gebe mein Wissen an andere weiter. (Letzter Satz aus Mangel an Kenntnissen nicht übersetzt - beschränkte Relevanz)

      -Gliederung folgt-
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Silber
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Meh, das Format, auch grad gesehen, wäre zu kompliziert, wenn man das jetzt auch noch im Spoiler ändern müsste.

      Aber die Übersicht geht nicht unbedingt verloren für mich. Wenn das 100% fertig ist, werde ich einen neuen Thread aufmachen um das, was schon fertig ist, einzufügen. Damit da denn die Übersicht ist und hier gearbeitet wird.

      Das ist aber auch erst fertig, wenn die "Schwachstellen" beseitigt wurden. Wie z.B. der letzte Satz.
    • jab704
      jab704
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2009 Beiträge: 1.446
      [quote]Original von Play4forlife
      Einführung übersetzt (Spoiler zerschießt das Format):

      "Der kurze Guide eure Poker- und Lebensproduktivität explosiv zu steigern" (Übersetzung)

      Hey Leute,

      ich habe nun seit über einem Jahr nicht mehr gepokert, einige von euch werden sich an mich erinnern (ich war Moderator und FL Handbewerter), aber seit ich weg war habe ich mich mehr auf Unternehmertum, Geschäfte und Finanzen konzentriert.
      Während dieser Zeit habe ich außerdem viele Bücher gelesen, meinem Leben einige Konzepte hinzugefügt und eine Menge über Leistungsfähigkeit gelernt.

      Da mir diese Community in der Vergangenheit sehr viel gegeben hat, möchte ich ihr etwas zurückgeben - die Dinge die ich gelernt habe mit euch teilen.
      Während es bereits einige gute Artikel in der Psychologie-Sektion gibt, werde ich euch in diesem kleinen Guide einige weniger bekannte Techniken und Tipps für hervorragende Leistungsfähigkeit vorstellen.

      - Ausgelassen: Links zum Werdegang und Blog des Original-Autors-

      Sollte die Nachfrage an dem Guide sehr hoch sein, könnte ich einen längeren, detaillierteren verfassen. Dies soll nur ein kleiner Auszug sein, bei dem ich mir sicher bin, dass er euch helfen wird euren Fokus, eure Konzentration und eurer allgemeines Energie-Level zu verbessern, Theorie lernen einfacher zu gestalten, euren Kopf frei zu bekommen und er wird euch auch in anderen Aspekten des Lebens helfen - Familie, Arbeit, Studium, Sport... aber ich werde versuchen den Fokus auf Poker zu legen.

      Denkt dran, der Guide wird euch nur helfen wenn ihr die Strategien umsetzt, sie nur zu kennen ohne sie anzuwenden wird euch nicht helfen eure Leistungsfähigkeit zu erhöhen. (Anmerkung: Absatz fett gedruckt)

      - Ausgelassen: Informationen zu Updates; Kommentaranregungen

      Für wen ist der Guide?

      Dieser Guide ist für all jene, die nicht mehr nur Durchschnitt sein wollen. Er ist für jene, die sich verbessern wollen und die durch das Erlangen einer Edge (eines Vorteils) besser als Andere werden wollen. Er ist für jene die bereit sind sofort zu Handeln um Resultate zu erzielen. Er ist für jene, die danach streben ihr Leben zu verbessern. Er ist für jene, die es schaffen wollen mehr zu tun, die keine Zeit mehr auf Facebook oder anderen Internetseiten verschwenden wollen, die ihr Pokerspiel verbessern wollen und die mehr Zeit für Familie und Freunde und für Dinge die sie lieben haben wollen.

      Die 80%-Regel

      Die meisten Strategien dieses Guides werden auch funktionieren, wenn ihr sie nur 80% der Zeit anwendet. Ihr müsst nicht alle Strategien verwenden - selbst wenn es nur ein oder zwei werden, können sie eurer Leben doch signifikant verbessern.

      Versucht nicht alle Strategien gleichzeitg anzuwenden - stattdessen wählt ein oder zwei, macht sie zur Gewohnheit und wählt dann Neue.
      Ich empfehle, dass ihr eure gewählten zwei Strategien für zwei Wochen ausübt bevor ihr neue hinzufügt. Das Thema '1. Wohin will ich?' solltet ihr befolgt haben bevor ihr euch überhaupt an Strategien versucht (es zählt nicht als Strategie, aber ich empfehle mit Nachdruck, dass ihr es befolgt, andererseits ist es sehr wahrscheinlich das ihr aufgeben und in alter Muster zurückfallen werdet).

      - Ausgelassen: Links zu Webinaren/Live Coachings; Links zu Videos -

      Fallstudien

      Fallstudie #1: Ich

      Ich hatte einige sehr schwere Zeiten in meinem Leben. Ich habe Schule geschwänz, meine Eltern belogen, viele Freunde verloren, meine Freundin, die mir eine Menge bedeutet hat,
      verloren, weil ich ein egoistischer, vereihnnamender Idiot war, und ich so nicht weitermachen konnte. Mein Leben könnte nicht schlimmer sein.
      Und das ist nur einige Jahre her.

      Ich wollte immer ein guter Mensch sein, in guter Form, Anderen helfen usw., aber ich bin nie dazu gekommen es auch zu tun.
      Ich wollte anderen wirklich helfen, aber durch meine Negativität und meinen Zynismus war nie jemand bereit Rat von mir anzunehmen. Ich habe es auf alle Anderen geschoben, dann habe ich es auf mich geschoben und wurde dann auch noch etwas fatalisitisch und deterministisch, dass ich mich einfach nicht ändern kann.

      Schaut mich jetzt an. Ich bin besser in Form, als 99% meiner Mitmenschen, ich mag keine herausragenden Sportergebnisse haben, aber ich kann der Erdanziehungskraft auf so viele Arten trotzen, bei denen ich nie dachte, dass ich es könnte. Ich habe großartige Freunde auf die ich zählen kann, ich habe eine Familie die mich unterstützt, ich habe eine fantastische Freundin, ich habe mich in vielen Gebieten übertroffen und so könnte ich den ganzen Tag weitermachen.

      Da waren zwei oder vielleicht drei große Knackpunkte in meinem Leben.

      Der erste war ein paar Monate nachdem die Beziehung mit meiner Ex, die mir sehr viel bedeutet hat, in die Brüche ging. Die ersten Monate danach habe ich viel in Selbstmitleid gebadet und viele Dinge in meinem Leben vernachlässigt, aber dann habe ich einfach aufgehört mich zu bemitleiden und war stattdessen einfahc gut drauf. Nein Spaß ;)
      Jedenfalls habe ich viel darüber nachgedacht, was ich eigentlich machen wollte im Leben und habe festgestellt, dass ich schon immer einmal bboyen/breakdancen wollte, aber nie dazu gekommen bin es auch zu tun.
      Also habe ich das Internet durchsucht, wo ich ein paar Leute fand die genau das praktizieren und sie gefragt, ob sie es mir beibringen könnten. Am Anfang war ich scheiße und habe viel Spott geerntet. Mit der Zeit aber wurde ich besser und kam außerdem besser in Form. Mein Selbstbewusstsein wuchs, ich fand neue Freunde und auch alles andere begann sich langsam zu normalisieren. Es war zwar nicht alles perfekt, aber es wurde merkbar besser in den meisten Aspekten meines Lebens.

      Der zweite Knackpunkt war, als ich feststellte, dass ich zu introvertiert und unsozial war. Also gab ich bei google "how to be more social (wie werde ich sozialer)" ein und fand diesen Blog: http://www.scotthyoung.com/blog/ . Der Blog war eine große Inspiration und ich habe viel davon gelernt. Zusätzlich habe ich den Autor des Blogs mit der Bitte um Hilfestellung zu einigen meiner Problem kontaktiert und bekam diverse kurze, aber weise Ratschläge.
      Ich arbeitete zu der Zeit bei einer Computer-Software Firma und konnte mit meinen neu-gewonnenen Informationen schnell die Leute übertreffen, die über mehr Wissen als ich verfügten, was bald in einer Beförderung münden sollte. Danach fing ich an mich zu wundern, was ich mit dem Geld das ich verdiente machen sollte und bat erneut den Autor des Blogs um Hilfe. Er zeigte in Richtung eines persönlichen Finanz-Blogs - http://iwillteachyoutoberich.com/home2/home6.php . Auch da lernte ich Einiges was mir eine Erhöhung meines Gehalts brachte. Ich war so beeindruckt, dass ich mir daraufhin sein Buch kaufte.

      Das bringt mich zu meinem dritten Knackpunkt - das Buch.
      Es war mit Leichtigkeit das beste Buch was ich bis zu diesem Zeitpunkt gelesen hatte. Davor hasste ich es non-fiktive Bücher zu lesen.
      Das Resultat war, dass ich weitere Bücher bestellte, die er mir vorgeschlagen hatte. Wieder war ich beeindruckt, wie faszinierend Bücher sein konnten. Daraufhin holte ich mir einen Kindle, lernte schnell-lesen, las eine Menge Bücher, nahm einen Online-Kurs und stellte fest, was "Wissen ist Macht" bedeutete. Seitdem lerne ich unaufhörlich und gebe mein Wissen an andere weiter. (Letzter Satz aus Mangel an Kenntnissen nicht übersetzt - beschränkte Relevanz)

      -Gliederung folgt-[/quote]

      Man muss nur wissen, wie man die SPOILER-tags richtig zu setzen hat ;)
      Wenn die den ganzen Text markiert und dann auf den Spoiler Button klickst wird die Formatierung nicht übernommen. Deshalb, entweder von Hand [SPOILER und [/SPOILER eintippen oder nur das erste Wort markieren und dann [/SPOILER ans Ende des Textes verschieben
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Silber
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Danke jab704 ist ne echte Hilfe. Ich bin für heute raus und erstelle morgen einen Thread indem dann die fertige Übersetztung nach und nach entsteht. Ich und bestimmt auch sehr viele andere wären unheimlich dankbar wenn sich noch mehr so arrangieren könnten wie Play4forlife (ein Mann der Tat^^).

      Vielen Dank schonmal. Ich denke das wird einen echten Mehrwert liefern, vor allem für diesen Teil des Forums...
    • Play4forlife
      Play4forlife
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 15.142
      Original von jab704
      Man muss nur wissen, wie man die SPOILER-tags richtig zu setzen hat ;)
      Wenn die den ganzen Text markiert und dann auf den Spoiler Button klickst wird die Formatierung nicht übernommen. Deshalb, entweder von Hand [SPOILER und [/SPOILER eintippen oder nur das erste Wort markieren und dann [/SPOILER ans Ende des Textes verschieben
      Ah cool, danke. Werds dann nochmal editieren.

      €: Ja, der letzte Satz erschließt sich mir nicht recht vom Sinn her. Nur die Wörter übersetzen wäre glaube ich der Sinnhaftigkeit nicht zuträglich.
      Hier wäre Hilfe angebracht.
    • JoWa
      JoWa
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 8.113
      ich melde mich auch mal zum übersetzen.. ich warte aber mal bis es ne aufteilung gibt, wer was übersetzen möchte ;)
    • rudimente
      rudimente
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2008 Beiträge: 897
      meine interpretation vom letzten satz:

      And since I have an external mission, it is way easier to get anything done.

      weil er eine übergeordnete aufgabe/mission(sein wissen an andere weiterzugeben) hat, ist es viel leichter, dinge(ind diesem fall den guide) zu schaffen/fertig zu stellen.
    • EpicFail86
      EpicFail86
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2010 Beiträge: 718
      der guide hat mein leben sehr verbessert, mir wäre es eine ehre einen teil davon zu übersetzen.
    • Noshay
      Noshay
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2011 Beiträge: 1.012
      der erste part liest sich wie der eines erfolgreichen affiliate...

      bin mal auf den rest gespannt

      Edit:

      war nicht böse gemeint.....bin ja auf den rest gespannt,war halt nur mein erster eindruck....gerne lasse ich mich eines besseren belehren
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Silber
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Sehr gut, dass es freiwillige gibt, wäre schön, wenn es noch mehr so wie EpicFail86 geht.

      Mein Vorschlag:

      Macht es chronologisch. Schreibt einfach hier z.B:

      IN ARBEIT:


      1. Where am I headed?

      This is the most important step that you have to take in order to skyrocket your productivity. Without knowing your destination, you can never reach it. Please make yourself a few minutes of uninterrupted time and complete the following tasks. Do not skip these! This is most likely the hardest part of this guide as we are often afraid to think about our future because we are afraid of failing. After this, everything else will be way easier.

      1.1 Vision

      ACTION STEP:

      Take a couple of minutes of uninterrupted time. Take a piece of paper and a pen. Turn off the radio, put the computer to sleep. Now think about the following questions and write answers to them on the paper:

      -What do you value most in other people?
      -Who are you at your best? (This means how do you see yourself in the best possible way - what are your best values? For example, you see yourself as a dedicated and loyal person who is also a good listener and can always be counted on...)
      -What do you want to be known for after you die?

      Seriously, put the computer to sleep now, you need to really think about these questions and answer them. Do it now, not in 10 minutes or tomorrow because you will never actually do it otherwise. Only then should you go to the next step.

      There is another good technique for identifying your deepest values (from the book 7 habits of highly effective people):

      Visualize going to a funeral with your friend. You take a cab ride to the funeral. When you get there, there are a lot of friends, family and your co-workers there. They're sad, but happy as well since they have a lot of nice memories of the man who is in the coffin. You go and check out the coffin, and realize that it's you in there. You are at your own funeral.

      There are 4 speakers at the funeral:
      -Your wife/husband
      -Your closest friend
      -One of your co-workers
      -One of the people who you interacted with in a social activity, like sports or a church

      Try to imagine their speeches about you. Write them down. You will likely identify even more of your values now.

      Once you've written down the answers to those questions and the speeches, you are likely to have identified your deepest values. Now connect your values into a vision statement. Open a word document or take a new piece of paper and write about your vision. Include details. Look forward in time, where do you see yourself? What are you like? What do you want to be like? How do you want to be viewed by other people?

      Really, do this now as well. It won't take you more than 10 minutes. You should also add/change/improve this vision statement later on when you realize that you want something else/more as well. It might take a couple of months to perfect it, but don't worry about it. As long as you've taken those few minutes on your time, you are already on the right track. You've already done more than 99% of normal people do to increase their productivity. You should feel good about yourself! Now, to the next step.

      Example of a good vision statement:

      I am a good listener and show compassion and understanding. I try to see things from other people's point of view. When I am near other people, I am a source of positive energy which spreads on to other people. I always offer help when I see someone needing it, with encouraging attitude.

      I start many different projects, but I prioritize finishing current projects over starting too many new ones. I choose hard projects in order to learn as much as possible and gain satisfaction upon completing them. I learn from my failiures and take accountability for them. I try to be consistent in my actions and show integrity by following through with my promises. I reply to everything and try to not keep people waiting too long. I strive to obtain new knowledge daily and share that knowledge with others when possible.

      My mission is to make people's lives easier and better. I want to help people find joy, happiness and decrease their stress. A part of money that I obtain during my entrepreneurial career will be dedicated to helping people in need of help.

      I make sure that I constantly improve on physical, mental, emotional and spiritual levels and have sufficient recovery in those areas. This provides me with energy, concentration and allows me to remain calm and make good decisions, even in stressful situations. I keep my life and environment organized and I frequently write things down and set reminders so that I do not forget something and clear my head.

      When I get older, I want to be known as the person who positively affected the lives of many people.


      Dann wissen die anderen was sie machen können und es kommt nicht zu Doppelungen.

      Bitte übernehmt die Formatierungen von Schnitzelfisch, damit das übersichtlich bleibt.

      Edit: für organisatorische Tips/ Anregungen, bin ich offen.
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Silber
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Ich habe Schnitzelfisch mal angeschrieben und wenn er nochmal grünes Licht gibt (wie gesagt, ich meine mich zu errinnern, dass es es gestattet hat), dann starte ich den Thread, mit dem Aufbau der fertigen Übersetztung.

      Ich werde mich versuchen jeden Tag so gut es geht um den Thread zu kümmern und im OP zu aktualisieren, von 08:00-19:00 bin ich eigentlich fast immer am Rechner, natürlich liegen auch meine Grindzeiten darin, aber solange hier nicht gespammt wird, sollte es auch gut gehen, ohne dass ich alle halbe Stunde irgendwas aktualisieren muss.

      Ich freue mich, dass sich ein paar Leute gefunden haben und um so mehr mitmachen umso besser. Dann ist das schneller fertig und wir haben auch mal was für die Community geleistet :)

      Da es hier ein Arbeitsthread ist, bitte ich darum nur zu schreiben, wenn es ums Thema geht. Bitte kein, "ich würde ja gern, aber... bla bla", das muss nicht sein. Play4forlive ist mit gutem Beispiel vorangegangen und hat einfach angefangen. Auch Kommentare, wie der von Noshay sind fehl am Platz. Wem der Guide interessiert, oben ist ein Link, wer kein Englisch kann, soll hoffen, dass die Freiwilligen es schaffen den zu übersetzen, denn er wird ziemlich viel Value bringen.

      Also bitte nur posten: was in Arbeit ist, Übersetzungen und Anregungen und Tips. Kritik kann dann im Guide-Thread kund getan werden, den Thread erstelle ich, sobald sich Schnitzelfisch gemeldet hat.
    • Supevi
      Supevi
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2013 Beiträge: 764
      Ich wäre gerne bereit, hier auch einen Teil zu übersetzen. Ich habe den Einstieg einmal überflogen, das Englisch ist jetzt nicht auf ganz hohem Niveau, so dass Abiturenglisch völlig ausreichen sollte (Motivation an andere Studenten! :f_cool: )

      Ichwürde es super finden, wenn du jedem freiwilligen "Arbeiter" einfach einen Teil zuteist, so dass Überschneidungen von vorneherein vermieden werden.


      Ansonsten würde ich einfach da einsteigen, wo die erste Übersetzung endet. Es kann allerdings sein, dass ich das erst bis Samstagabend bewältigt bekomme. (Ich hoffe das reicht?!)
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Silber
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Hey Supevi,

      cool dass du dich bereit erklärst. Wenn du das wirklich machst, dann kopiere den Englischen Text, den du übersetzen willst in einen Post in einen Spoiler und schreib darüber "IN ARBEIT" (rot weil ich es gleich sehen und im OP einführen will).

      So wie ich das zwei Posts über dir beschrieben habe. So kann man chronologisch arbeiten und ich muss nicht Chef spielen und jedem was zuteilen.

      Danke schon mal. Und ja, du arbeitest ja freiwillig, also eilt das nicht. Aber bitte, wenn jemand sich bereit erklärt, dann soll er es auch bitte tun und nicht irgendwann schreiben "konnte doch nicht".