Beiträgen Thumbs Up/Down geben

    • AvoidMyRage
      AvoidMyRage
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2011 Beiträge: 1.068
      Hey.
      Ich weiss nicht, ob das schon gefragt wurde, also hau ich's einfach mal raus, ggf. kann ja schnell geclosed werden.

      Also, ich fände es super, wenn es möglich wäre, innerhalb eines Threads bestimmte Antworten up- und downvoten zu können.
      Damit wäre dem "#2+n" entgegen gewirkt und man würde schneller wertvolle Beiträge ausmachen können.

      Ist dies mit dieser Forum-Technik möglich und wenn ja, könnte das in Betracht gezogen werden? Wenn nein, worin liegt die Begründung?

      Gruß
  • 10 Antworten
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.820
      fände die idde gut, allerdings frag ich mich wie sich das mit dem BBv verträgt
    • Helga
      Helga
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.161
      das sind leider 2 versch Paar Schuhe. Wenn jmd irgendwo #2,#3 usw in Beiträgen schreibt, dann teilt er hiermit ja mit, das er der gleichen Meinung ist, bzw das gleiche will.

      Thumbs sind anonym und deshalb kein Ersatz dafür. Zudem dadurch weniger aussagekräftig.
    • Brieftraeger
      Brieftraeger
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2006 Beiträge: 25.648
      würde imo nur in "mobbing" negativkampagnen gegen jeweilige user verwendet werden... ist ja schon schlimm genug das man freds voten kann. bin dagegen.
    • AvoidMyRage
      AvoidMyRage
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2011 Beiträge: 1.068
      Ich hatte das eher für die Strategie-Foren angedacht.
    • OoMichaeloO
      OoMichaeloO
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2011 Beiträge: 498
      Ich halte Negativbewertung nicht für zielführend, vor allem nicht in den Strategieforen. Das schreckt eher ab. Stell dir vor jemand will helfen, wird negativ bewertet. Die Chance, dass er noch mal helfen wird, könnte danach wohl gegen Null tendieren.
      "Danke"-Buttons wären imo besser. Ich habe es schon in manchen Foren gesehen, dass die Namen derjenigen, die ihn betätigt haben dann auch unter dem entsprechenden Beitrag angezeigt werden.

      Und zu Threads: Ich finde es auch nicht sonderlich gut, dass man da negativ bewerten kann. Manche Threads haben das einfach nicht verdient. Ich denke da z.B. an den Petitions-Thread von Falco35 (PETITION - Wir sagen "NEIN" zur geplanten Tötung von Streunern in Griechenland) oder den von Nani74 (Auf der Suche nach dem wahren Ich)
      Generell sind Negativbewertungen unnötig. Das begünstigt nur Shitstorm bzw. Destruktivität.
      Thumbs-up-Votes reichen völlig.
      e: Um das noch mal zu präzisieren, da ich das wohl ein bisschen falsch formuliert habe^^: Ich meine logischerweise nur, dass Negativbewertungen nicht angezeigt werden sollten.
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Hey,

      es tut mir immer Leid, wenn ich euch bei Feature Wünsche fast immer vertrösten muss. Ja, es ist natürlich cool und nice to have, aber eben nicht etwas was das Forum komplett neu erfindet und einen wirklich spürbaren Mehrwert schafft.

      Wenn wir unendliche IT Ressourcen hätten, dann würden wir es adden, aber leider sind wir davon weit entfernt.

      Viele Grüße
      Hannes
    • OoMichaeloO
      OoMichaeloO
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2011 Beiträge: 498
      Und wie seht ihr das mit der Ausblendung negativer Threadbewertungen? Möglicherweise könnte das die Atmosphäre im Forum in gewissem Maße verbessern.
      Psychologisch betrachtet kann ich mir vorstellen, dass thumbs-down-Bewertungen eine gewisse Wirkung haben, sodass sich dadurch manche eher geneigt fühlen könnten in entsprechenden Threads sinnlos rumzuspammen, zu trollen bzw. eben destruktiv zu sein und/oder sie eben dafür überhaupt erst zu öffnen.
      Also was ich sagen will: sie könnten bewirken, dass eine gewisse negative Grundstimmung vorhanden ist, noch bevor entsprechende Threads überhaupt geöffnet werden. Wenn die Negativbewertungen jedoch nicht mehr sichtbar sind, dann ist die Grundstimmung neutral und das hätte evtl. auch positive Auswirkungen auf das Forenklima.

      Derzeit könnte es etwa so aussehen: Thread mit thumbs downs -> Reiz, der dazu führt ihn zu öffnen -> Negative Grundstimmung führt quasi zu negativer Meinung noch bevor der Thread geöffnet wurde -> Thread wird geöffnet -> evtl. gelesen -> Die Meinung über das Gelesene wird der negativen Grundstimmung angepasst -> Shitstorm.^^

      Optimalfall wäre: Keinerlei sichtbare Negativbewertungen -> Kein Reiz ihn zu öffnen -> wird nicht geöffnet.
      bzw.
      Wird geöffnet -> Grundstimmung ist neutral, aufgrund fehlender sichtbarer Negativbewertungen -> Thread wird gelesen -> Meinung wird gebildet -> Meinung basiert auf Inhalt -> Wahrscheinlichkeit, dass sie konstruktiv ist, ist höher.

      Nur so 'ne Theorie....^^
    • robthebest
      robthebest
      Global
      Dabei seit: 05.05.2012 Beiträge: 1.008
      wenn negative bewertungen nicht angezeigt werden, positive jedoch schon, dann weiß ich doch, dass jeder thread ohne angezeigt bewertung negativ bewertet wurde^^

      verstehe also den sinn nicht so ganz
    • OoMichaeloO
      OoMichaeloO
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2011 Beiträge: 498
      Original von robthebest
      wenn negative bewertungen nicht angezeigt werden, positive jedoch schon, dann weiß ich doch, dass jeder thread ohne angezeigt bewertung negativ bewertet wurde^^

      verstehe also den sinn nicht so ganz
      Nein, das kannst du nicht wissen, da auch die Möglichkeit besteht, dass entsprechende Threads dann einfach noch gar nicht bewertet wurden.
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Man könnte doch einfach nur positiv bewerten / bedanken / etc. wie etwa bei Facebook und Co.?

      Sehe daher was das angeht, nicht wirklich ein Problem.