Konzentriert Spielen

    • Baroozo
      Baroozo
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 191
      Mir ist vermehr aufgefallen, dass Spieler am Tisch schnell Geizig werden, dass heißt, wenn sie grade einene guten Lauf haben, dass sie schnell denken , auch alle 2. besten Hände gewinnen zu können.

      Beispiel:
      Man raised ATo in early Position, obwohl man folden müsste und erst in middle Position raisen dürfte.

      Darauf muss man enorm aufpassen, weil dann das so eben gewonnene Geld wieder futsch ist!


      Außerdem finde ich es auch wichtig, das man wärend einer Session nur in der Gegenwart denkt und sich nicht zB über so eben gespielte Karten ärgert.
      Dafür hat man nach der Session genug Zeit! Und die sollte man sich nehemen: so dass man sich in aller Ruhe nocheinmal die so eben gespielte Session durch den Kopf gehen lässt und mal darüber nachdenkt, was man gut, was falsch gespielt hat, was man beim nächsten mal besser machen müsste und auch Fragen wie: "warum habe ich soviel +$ bzw wieso habe ich soviel -$ gemacht", sollte man sich stellen! - war es einfach nur Glück bzw. Pech oder habe ich heute wirklcih gut gespielt?



      Ich würde mich freuen, wenn ihr auch ein paar Tipps zum Thema bringen würdet.

      MfG Baroozo
  • 4 Antworten
    • daRkMaRe
      daRkMaRe
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2005 Beiträge: 283
      Original von Baroozo
      Außerdem finde ich es auch wichtig, das man wärend einer Session nur im Futur denkt und sich nicht zB über so eben gespielte Karten ärgert.

      MfG Baroozo
      Ich stimme dir in fast allen Dingen zu, aber am Tisch weder an die Zukunft NOCH an die Vergangenheit denken.
      Das einzige was wirklich zählt ist die Gegenwart.
      Das Hier und Jetzt. ;)

      siehe auch Howard Lederer Seminar.. -> Focus ^_^
    • Baroozo
      Baroozo
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 191
      stimmt passt besser, ich änder das mal
    • hwoarang84
      hwoarang84
      Black
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 5.044
      ich schaue mir nach jeder Hand die hand history kurz an um zu sehen was die Gegner hatten bzw was sie wie gespielt haben...so kann ich die Gegner recht schnell einschätzen
    • daRkMaRe
      daRkMaRe
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2005 Beiträge: 283
      Die Erklärung für die Gegenwart ist:

      Wenn man im Futur denkt, denkt man womöglich was passiert wenn ich diese Hand gewinne.. Was passiert wenn ich dieses Turnier gewinne.

      Was mach ich mit dem Geld wenn ich es gewonnen habe.

      Diese Denkweisen blockieren ebenfalls die Konzentration bei der derzeitig gespielten Hand. ;)