nach 50k haenden laeuft immer noch nix

    • freeka
      freeka
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2005 Beiträge: 141
      also mit pt sind 45k haende getracked und davor hatte ich auch schon 10-20k wo ich ernsthaft mit online poker angefangen habe

      ich beschaeftige mich verdammt viel damit, gucke videos, lese artikel, beispiel haende usw. nur irgendwie bringt das alles nichts. ich bin immer noch unerfolgreich auf nl10, es geht vor zurueck usw.

      die die mein tagebuch (sig) lesen wissen ja ungefaehr bescheid

      mir macht poker eigentlich nach wie vor viel spass und wuerds auch gerne online irgendwann erfolgreich spielen. ich habe mir das limit von 100k haenden gesetzt - das bis dahin irgendwie erkennbar sein soll das es etwas laeuft - weil sonst sollte ich das ganze wohl einsehen das ich fuer poker ungeeignet bin

      naja mit 50k haenden hab ich die haelfte von 100k haenden also erreicht, und bisher wars sehr erfolglos. was mich halt demotiviert ist, das ich wirkjlich viel dafuer tu und viel zeit investier, aber es einfach nichts bringt.

      aber es laeuft halt immer alles total scheisse, kartenmaessig, als waer ich vom pech verfolgt. jaja ich weiss alles nur swings, agame, kein mensch hat uebermaessig viel pech, usw. aber wenn man grad selber in soner phase steckt glaubt mans nicht.

      ich wuerd wahnsinnig gerne dabei bleiben und nicht mit 100k haenden feststellen muessen: du bist ne nl10 be flasche, vergiss es einfach.

      wie kann ich das in den letzten 50k haenden noch am besten erreichen?
      kann sowas mal passieren - das man auf micros 50k haende nix zustande bringt - und es nicht heissen muss das man es nich drauf hat? oder is das schon eher bedenklich

      naja wuerd mich mal zu meinungen zu der ganzen story freuen, musste das mal loswerden :/
  • 9 Antworten
    • ehrm
      ehrm
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2006 Beiträge: 1.536
      Mh, poste doch mal einen Graphen.
      Was heißt für dich erfolgreich?


      Gruss
    • freeka
      freeka
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2005 Beiträge: 141


      "erfolgreich online poker" is fuer mich ganz allgemein schon winning player auf nl50 oder nl100 mit potential nach oben. das is jedenfalls mein ziel
    • ilja
      ilja
      Black
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 4.238
      Naja.. erstmal die Grundsätzlichen fragen:

      - Liest/Wiederholst du regelmässig Theorie?
      - Besuchst du regelmässig Coachings?
      - Wie siehts mit dem Posten/Bewerten von Beispielhänden aus?


      Was mich auch interessieren würde wäre wann genau du so spielst (urzeitmässig).

      Ich habe auch vor kurzem NL10 gespielt und naja, anfangs war es ebenfalls recht swingy.

      Aber denk mal über die Fragen oben (ernsthaft) nach. Viele (ich auch ab und zu) werten das immer sehr stark ab und denken "ach ich weiß wie man spielt, damit sollte ich die Micros locker schlagen" dem ist aber nicht so, oft schleichen sich Leaks ein und man merkt es nichtmal.

      Versteh mich nciht falsch, ich will nicht irgendwas behaupten, ich weiß es ja nicht. Aber bei mir ist es von zeit zur zeit auch so, deswegen die frage!


      Anstonsten: Irgendein Highroller hat hier mal im Forum geschrieben, dass er auf irgend nem Microlimit auch auch die ersten 60k quasi break-even war. That's Variance (& Experience ;D )
    • freeka
      freeka
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2005 Beiträge: 141
      ja is kein thema, ich bin mir ja zu 100% sicher das ich auch leaks habe und nicht perfekt spiele ;)

      - wie gesagt ja lese regelmaessig artikel, also theorie kram
      - coachings eh ehrlich gesagt nie. aber gucke ja videos was ja irgendwo dasselbe ist
      - jo mach ich

      wann ich spiele also meistens mittags (13-16) und abends/nachts

      und das was du mit dem abwerten meinst, ja das denke ich mittlerweile auch etwas ;) will mich trotzdem imemrnoch ueberpruefen lassen. aber denke halt einfach - und da bin ich ueberzeigt das es stimmt - wenn ich einfach mal nicht so uebertrieben pech haette waere ich schon von nl10 runter, weil selbst mit wenigen leaks sollte man ja nl10 izi schlagen koenne (wo echt sauviele spacken rumlaufen)
    • Retsiem
      Retsiem
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 182
      mach dir keine sorgen du bist nicht der einzige den es so geht habe ebenfalls 50K hände und spiele fast 1 Jahr und kann sagen ich brings nicht. wenn mann andere sieht die haben in der zeit 10-20 mal soviel an geld gewonnen wie ich.es gibt halt gewinner und uns verlierer aber ob die nun umbedingt besser spielen oder einfach ein bissel mehr glück haben das sei dahin gestellt.
    • PsyMaster
      PsyMaster
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 2.219
      Original von Retsiem
      ....es gibt halt gewinner und uns verlierer aber ob die nun umbedingt besser spielen oder einfach ein bissel mehr glück haben das sei dahin gestellt.
      DAS allerdings kommt in diesem Zusammenhang reichlich vermessen daher! :rolleyes:
    • hoerts
      hoerts
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 64
      Original von Retsiem
      mach dir keine sorgen du bist nicht der einzige den es so geht habe ebenfalls 50K hände und spiele fast 1 Jahr und kann sagen ich brings nicht. wenn mann andere sieht die haben in der zeit 10-20 mal soviel an geld gewonnen wie ich.es gibt halt gewinner und uns verlierer aber ob die nun umbedingt besser spielen oder einfach ein bissel mehr glück haben das sei dahin gestellt.
      Allein diese Aussage macht dich zu einem Verlierer.
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Das du über die 46k Hände über die du Stats hast quasi Breakeven (bzw. 100BB + hast) bist bedeutet aber auch das du eine Edge gegenüber den Gegnern hast, immerhin zahlst du ja auch ordentlich Rake der die Winrate drückt.

      Auch liegt eine deutliche Abweichung vom EV über 46k Hände auch im Bereich des Möglichen.

      Es kann natürlich auch einfach sein das du NL10 einfach nicht schlägst. Einigen Spielern liegen manche Poker Arten (oder generell Poker) nicht. Probier doch mal für 10k Hände Fixed Limit, evtl. läuft es dort besser.

      Ansonsten, nimm auch mal an Coachings Teil. Dort hast du die Möglichkeit auf spezielle Situationen direkt Fragen zu stellen, was beim einfachen Video gucken nicht möglich ist.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Spielst du auf PartyPoker?

      Dort ist wegen den ganzen beschissenen Shorties der EV so gering, dass über 46k Hände du easy Breakeven spielen kannst. Und astronomische Winrate von 10PTBB sind dort auch nicht zu halten.
      Wechsel auf ne Seite wo es kaum/keine richtigen Shorties gibt.


      Ansonsten kann ich dir nur empfehlen dich an den NIT Style von Shagg zu orientieren (der auf NL10 profitabel genug ist) und bei vielen marginalen Entscheidungen wie Shaqq die Hand lieber zu dumpen als weiterzuspielen. Du bekommst auch genug Payout durch Setminiung und die anderen starken Hände.

      Den Tip mit FL kann ich nicht unbedingt unterstützen. NL scheint ihm wohl schon Spaß zu machen, sonst hätte er das ganze nicht 50k Hände lang durchgezogen und NL10 ist auch definitiv für ihn schlagbar.

      @Opener: Wenn du mir deine Email Adresse, ICQ Nummer zukommen lassen würdest, dann kann ich dir mal eine interessante Linksammlung zukommen lassen.