Holdemmanager über Parallels auf Mac?

  • 4 Antworten
    • daddy55
      daddy55
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2008 Beiträge: 308
      Möglich ja , aber es gibt immer wieder Probleme mit und über Par. auf das Datenbanksystem zuzugreifen.

      Lass es lieber und nimm PT3/ 4 oder wenn Du mit weniger auskommst, PokerCopilot.
    • rati0
      rati0
      Global
      Dabei seit: 23.07.2009 Beiträge: 703
      hi,
      genau das setup hab ich vorgestern aufgebaut (mac+parallels+hm2) alles funktioniert wie geschmiert.
      hab lediglich nen i5 prozessor mit 2.3ghz (macbook pro 13").
      allerdings hab ich dafür den arbeitsspeicher auf 16gb aufgerüstet
      (kostet ca. 90eur)
      und ne ssd eingebaut.

      am anfang von der parallels installation wirst du -sinnngemäß- gefragt, ob du windows "im mac os als fenster" oder eigenständig verwenden willst, denke letzteres ist da die wahl,,,

      dann kannst du das ganze über spaces verwalten,,, cmd + -> zum windows ;
      cmd + <- wieder zum mac os , so hab ichs geregelt.

      pt3 hatte ich vorher auch aufm mac, ist aber großer mist ohne rush & zoom huds...

      gl
    • rati0
      rati0
      Global
      Dabei seit: 23.07.2009 Beiträge: 703
      ups, frage wohl falsch verstanden,,,, falls du mit pokersoftware den client, also pokerstars oder fulltilt etc. meinst, das läuft bei mir natürlich auch im windows- gibts denn irgendeinen grund, warum du den lieber aufm mac behalten willst?
    • Stiftehalter
      Stiftehalter
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2011 Beiträge: 21
      erledigt.