MRT Termin, Überweisung nachträglich

    • obbeldinho
      obbeldinho
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 419
      Hey Leute,

      Quäle mich seit inzwischen 5 Monaten mit ner Fußverletzung rum.
      Erst war es nur nen Außenbandriss, beim nächsten Arzt war dann doch was am Sprunggelenk kaputt, so ganz klar ist es mir auch noch nicht was genau kaputt ist.
      Trotzdem hat der neue Arzt mich schon zweimal vertröstet, mir gesagt die Entwicklung der Verletzung wäre normal, obwohl ich ihm eindeutig gesagt habe, dass ich keine Verbesserung spüre und gern direkt eine MRT machen lassen würde.
      Beim letzten Termin Anfang Februar wurde mir gesagt, wenn es beim Termin im April noch nicht besser wäre , wovon ich bis jetzt stark ausgehe, will er ne MRT machen lassen.

      Jetzt frage ich mich, ob ich schon jetzt einen Termin für die MRT machen kann und erst nachträglich, beim nächsten Arztbesuch, die Überweisung hole.
      Um halt die Wartezeit zu sparen.
      Oder kann es da irgendwie Probleme geben?

      Will halt eher ungern beim Arzt anrufen weil die werden mir mit Sicherheit sagen, dass ich auf die nächste Untersuchung warten soll.

      Würd mich freuen wenn mir hier irgendwer helfen kann.
  • 3 Antworten
    • zerwas83
      zerwas83
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2008 Beiträge: 508
      Solang du wenn du zu deinem MRT Termin gehst eine Überweisung dabei hast sollte alles in Ordnung sein.

      Solltest du (ohne abzusagen) nicht zum MRT Termin erscheinen oder keine Übeweisung vorlegen können wirst du halt vermutlich zur Kasse gebeten.

      Und ggfs. nochmal über einen Arztwechsel nachdenken. 5 Monate lang Beschwerden (ohne Therapie?) sind erstmal nicht normal.
    • weissnich
      weissnich
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 2.015
      kann nur sagen wenn ich ne überweisung von meinem arzt will bekomme ich die sofort.. frechheit eine genauere untersuchung zu verweigern..

      mal als tip sucht als hausarzt einen internisten.. der hat von den extrem wichtigen dingen ahnung.. und schickt einen bei allem anderen direkt zu anderen spezialisten ;) dann klappt es auch mit teuren untersuchungen :D
    • smett
      smett
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 138
      ist kein problem. manchmal bekommt man ja auch erst im nächsten quartal einen termin zugeteilt. dann braucht man eh nochmal eine neue überweisung holen. kann sein, dass die dich bei der terminabsprache nach der überweisung fragen. wenn du sicher bist, dass du eine bekommst (sollte kein problem sein, wenn du wirklich beschwerden hast), ist doch alles roger.