Beste Art zum Umcashen

    • slevink23
      slevink23
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2011 Beiträge: 3.676
      Hallo, auf Grund der neusten Vorkomnisse bei Party, wollte ich gerne die Seite wechseln.

      Da ich aber nie ausgecashed bzw. eingecashed habe, habe ich keine Ahnung welche Methode ich wählen soll.
      Wollte eigentlich einen einfachen Banktransfer machen(welche Auszahlungmethode ist dass denn? Banktransfer oder EC? ) , da ich eigentlich solche Skrill und Moneybookers-Konten nicht brauche. Will nur einmal 250 Euro auf Stars transferieren und dann da weiterspielen. Also nicht regelmäßig ein- und auscashen.


      Welche Methodik empfiehlt ihr mir?


      PS:
      Empfange Bafög, falls es von Belang sein sollte.

      Vielen Dank für die Hilfestellungen :)
  • 5 Antworten
    • L0rdPh1l
      L0rdPh1l
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 677
      Nabend!

      Ich habe zwar keine Antwort, aber ich möchte mich hier doch gerne anschließen. Wenn ich meinen Bonus abgespielt habe, spiele ich mit dem gleichen Gedanken.

      Ich habe ein Skrill-Konto, aber in €. Ein zweites zu machen geht so wie ich mich bisher eingelesen habe nur als vip und das bin ich bei Weitem nicht. Das bestehende Skrill-Konto auf $ zu ändern würde ja auch keinen Sinn machen wenn ich auf Stars wechseln sollte und da dann problemlos vor einem cashout in € tauschen kann.

      Ich will halt meine sowieso kleine BR nicht noch durchs umcashen schrumpfen lassen.


      Gruß
    • Clinicaldead
      Clinicaldead
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2012 Beiträge: 9.059
      Skrill-Konto in $ macht am meisten Sinn. Wenn ich mich nicht täusche muss man aber innerhalb der letzten 6 Monate Geld eingezahlt haben, um widerum welches auszahlen zu können.


      Frag mal den Skrill-Support hier ausm Forum. Ich glaub du kannst dein Konto schließen lassen und ein Neues mit anderer Währung eröffnen.
    • PlauZee
      PlauZee
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2010 Beiträge: 583
      @ slevink23:
      in deinem Fall wäre es wohl am leichtesten in deinem Poker-Bekanntenkreis zu fragen ob es dir jemand swappen kann, der dir entsprechend Stars-$ für Party-$ gibt. ansonsten lässt sich aber ein Skrill-Konto deutlich leichter und schneller einrichten als man denkt und bei kleinen Beträgen wie bei dir in der Regel auch ohne alzu lästige Verifizierungsroutinen.

      @ L0rdPh1l:
      soweit durchaus richtig. wenn du dein EUR Konto weiterhin behalten möchtest führt kein Weg um ein zweites mit VIP-Status. mit den entsprechenden Kontakten kannst du das aber bereits nach 2.000€ Transfers eröffnen lassen. und auf die kommt man durch die weggefallene 48h-Cashout-Sperre bei Stars durchaus recht schnell.
      Sollte dir auch das zu umständlich sein und du auf all die schönen VIP Vorteile verzichten möchtest, änder die Währung deines PartyPoker-Accounts in € (unter Profil->Kontowährung) und cash dann auf dein bestehendes Skrill-Konto aus.

      @ Clinicaldead:
      kann ich bestätigen. Die Währung nachträglich ändern zu lassen geht nicht, komplett schließen und neu eröffnen ist aber durchaus möglich.
    • boonmaster
      boonmaster
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2011 Beiträge: 735
      Banktransfer ging bei mir Problemlos.
      Es kam nur ein Anruf von WPT-Poker weil ich einen größeren Betrag auscashen wollte. Die haben mich überprüft und seit dem kann ich so viel ein- und auscashen wie ich will.
    • Delta21
      Delta21
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2010 Beiträge: 1.340
      Was ist denn die einfachste Methode wenn man kein Skrill hat ?

      Party bietet ja Ukash an und bei Stars kann man damit einzahlen sollte dann ja eigentlich keine Probleme geben oder ?