FR oder SH

    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      Ich spiele momentan noch 0,1$/0,2$ FL FR. Aber es ist ja so das an den SH mehr Fische sitzen (sagt man) und später muss ich eh auf SH wechseln. Da ich >100$ BR habe, überlege ich, ob ich nicht gleich auf SH wechselns sollte. Oder bis 0,5/1 (1/2) auf FR durchspielen soll. Nur wenn ich dann auf Sh wechsel, werden die mich (so denke ich) auseinander nehmen. Was würdet ihr mir Raten?
  • 10 Antworten
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Du brauchst keine Angst haben, dass du bei einem späteren Wechsel auseinandergenommen wirst. Du legst dir auch mit FR Skill zu, während du in den Limits aufsteigst. Jedoch spricht nichts dagegen, sich schon in einem niedrigen Limit mit SH zu beschäftigen. Mit Silber stehen dir Artikel und Videos zur Verfügung, die für SH-Tische geeignet sind.

      Um das SH-Spiel kenen zu lernen und mit dem Wechsel leichter klar zu kommen, kannst du beim Umstieg auf SH einfach ein Limit nach unten gehen. Sobald du dich an das SH-Spiel gewöhnt hast, steigst du wieder auf dein normales Limit auf.
    • lui69
      lui69
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2007 Beiträge: 970
      Ich würde weiterhin im FR auf den Limits aufsteigen wollen ..

      Zum Einen kann es auf kleinen Limits durchaus profitabler sein, zum Anderen benötigst du einen soliden Plan, wann man was machen kann ..

      Alles hängt jedoch von deiner Erfahrung und deinem Skill ab..
      Fühlst du dich wohl und machst ne' gute Winrate.. dann spiel das, was am meisten Geld bringt ^^ ( nach BRM nat... ob progressiv oder konservativ, ist egal)
    • Sendrafreak
      Sendrafreak
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2011 Beiträge: 2.074
      Original von TooropAce
      Ich spiele momentan noch 0,1$/0,2$ FL FR. Aber es ist ja so das an den SH mehr Fische sitzen (sagt man) und später muss ich eh auf SH wechseln. Da ich >100$ BR habe, überlege ich, ob ich nicht gleich auf SH wechselns sollte. Oder bis 0,5/1 (1/2) auf FR durchspielen soll. Nur wenn ich dann auf Sh wechsel, werden die mich (so denke ich) auseinander nehmen. Was würdet ihr mir Raten?
      Du musst bedenken, dass bei SH die Swings viel größer sind, außerdem bist Du öfter in den Blinds und musst daher viel mehr Entscheidungen in kurzer Zeit treffen. DAs ist nicht jedermanns Sache. FR ist viel "gemütlicher", und auch nach einem Bad Beat dauert es eine Weile, bis Du wieder an der Reihe bist, was sich positiv auf die Tiltgefahr auswirkt.

      Ich finde cjheigls Argument zwar auch gut nachvollziehbar und sicherlich gangbar, aber ehrlich gesagt würde ich Dir persönlich eher empfehlen, Dich erstmal bis 0,5/1 FR hochzugrinden (d.h. Du musst auf 300 Dollar kommen) und dann bei 0,25/0,50 SH einzusteigen. Ich spiele dieses Limit übrigens gerade (habe auch schon höher gespielt, wurde aber brutal noch unten gedownswingt) und schlage es auch mit 2 BB/100, aber dennoch habe ich manchmal echt keinen Bock mehr auf diese extremen Swings und neige dazu, eine Weile lang mal wieder die doch wesentlich ruhigere Fullringkugel zu schieben.

      Hoffe, ich konnte Dir einige Denkanstöße geben und wünsche Dir, egal wie Du dich entscheidest, weiterhin viel Spaß bei der schönsten aller Pokervarianten!

      Gruß,
      Sendrafreak
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      Du musst ja nicht gleich ultimativ wechseln, sondern kannst ja einfach hin und wieder mal nebenbei ein oder zwei Limits tiefer SH spielen und dich auf diese Weise an den Gameflow gewöhnen.
    • michaelg5pro
      michaelg5pro
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 2.628
      Sehe ich auch so. Probier es vielleicht doch einfach hin und wieder "nebenbei" bzw. nehme es irgendwann in dein Spiel auf. Ich habe meinen Start vor kurzem direkt mit SH gemacht, obwohl ich früher mit SH-Spielen sehr überfordert war. Jetzt überlege ich, ob ich FR noch mit hinzunehme, und werd das vermutlich ab und an mal tun.
    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      Welchen Raum nutzt ihr?
    • Raymen
      Raymen
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2007 Beiträge: 788
      mich würde ja interessieren welche BRM hier für SH vorschlägt.
    • TigerTom
      TigerTom
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 1.073
      Ich spiele das Limit 0.50 /1 seit kurzer seit und habe es letztes, vor meinem Abstecher zu den SNG auch gespielt. Dieses Limit ist inzwischen viel schwieriger als früher zu spielen. Es dauert manchmal bis zu 20 Minuten, bis ich einen geeigneten Tisch finde. Also einen, wo nicht gleich zwei moder drei TAG´s dran sitzen. Auch gibt es dort inzwischen viele gute LAG´s. Selbst die Fische sind besser geworden. Entgegen PS. de kann ich keinem Umsteiger empfehlen auf 0.50/1 mit SH anzufangen. Meine Empfehlung ist es, sich Fullring bis auf .50/1 hochzuspielen, dann aber auf 0.10/0.20 anzufangen. Wenn es dort gut läuft kann man ja nach 300 BB aufsteigen. Ich denke schon, daß es z. Zt. so ist, (Fullringskill hin, Fullringskill her) daß ein SH Anfänger auf 0.50/1 durchaus auseinandergenommen werden kann.
    • Mythoughts
      Mythoughts
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2009 Beiträge: 631
      Pokerstrategy hat für's BRM 500 BB (SH) und 300 BB (FR) angesetzt.

      Habe ich damals auch genau so durchgezogen. Funktioniert, ist eher konservativ, absteigen muss man damit eher selten.
    • TigerTom
      TigerTom
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 1.073
      Ich spiele das Limit 0.50 /1 seit kurzer seit und habe es letztes, vor meinem Abstecher zu den SNG auch gespielt. Dieses Limit ist inzwischen viel schwieriger als früher zu spielen. Es dauert manchmal bis zu 20 Minuten, bis ich einen geeigneten Tisch finde. Also einen, wo nicht gleich zwei moder drei TAG´s dran sitzen. Auch gibt es dort inzwischen viele gute LAG´s. Selbst die Fische sind besser geworden. Entgegen PS. de kann ich keinem Umsteiger empfehlen auf 0.50/1 mit SH anzufangen. Meine Empfehlung ist es, sich Fullring bis auf .50/1 hochzuspielen, dann aber auf 0.10/0.20 anzufangen. Wenn es dort gut läuft kann man ja nach 300 BB aufsteigen. Ich denke schon, daß es z. Zt. so ist, (Fullringskill hin, Fullringskill her) daß ein SH Anfänger auf 0.50/1 durchaus auseinandergenommen werden kann.