[NL] lovelybird

    • lovelybird
      lovelybird
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2012 Beiträge: 3
      Hallo zusammen,

      Zunächst zu mir: Ich spiele schon seit einigen Jahren immer wieder Poker mit meinen Freunden. Vor etwa einem Jahr habe ich dann auch mit Online-Poker angefangen, damals noch meist Fixed-Limit. Nach einigen erfolglosen Anläufen zwecks mangelnder Motivation möchte ich nun "richtig" ins Poker einsteigen und mich verstärkt der Theorie widmen. Darum nehme ich nun auch am NL Anfängerkurs teil.
  • 2 Antworten
    • lovelybird
      lovelybird
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2012 Beiträge: 3
      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?

      Der Hauptgrund, warum ich Poker spiele, ist natürlich, weil pokern mir unglaublich viel Spaß macht. Die Möglichkeit in einem Kartenspiel durch Skills zu gewinnen, fasziniert mich. Dass man dadurch auch ein bisschen Geld nebenbei gewinnen kann, ist natürlich auch ein positiver Nebeneffekt.

      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?

      Meine Schwächen sind zum einen, dass ich zu schnell tilte. Zum anderen kommt es vor, dass ich aus Langeweile dazu neige, zu viele Hände zu spielen.

      Frage 3: Was heißt es, tight - aggressive zu spielen?

      Tight bedeutet, dass man nur ausgewählte Karten konsequent spielt, man mit schlechten Karten also gar nicht erst ins Spiel einstiegt.
      Aggressive bedeutet, dass man die Hände, bei denen man (vermutlich) vorne liegt, raist, um so Geld in den Pot zu bekommen und den Gegner unter Druck zu setzten, wodurch dieser zu Fehlern neigt.
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Hi, willkommen im Kurs und bei Pokerstrategy.com

      Wie viele Tische spielst du aktuell, wenn du sagst, dass dir langweilig wird. Vielleicht kannst du auch noch einen Tisch hinzunehmen, sodass es etwas mehr Action gibt.

      Ansonsten möchte ich dir noch empfehlen regelmäßig in unser Handbewertungsforum zu schauen, dort kannst du einfach extrem viel an den Praktischen Beispielen lernen.

      Deine Antwort zu Frage 3 gefällt mir sehr gut. Du hast eigentlich alles wichtige zusammengefasst. Das passt so.

      Dann wünsche ich dir auch direkt viel Spaß bei Lektion 2.