Villain exploiten anhand von Stats->Übung

    • Noshay
      Noshay
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2011 Beiträge: 1.012
      so,

      da dieser monat bei mir irgendwie nur in theorie ausartet dachte ich mir,das dies ne gute übung ist

      Ich habe mir einen Spieler von Pokerstars FR NL10 rausgepickt von dem ich ne recht große samplesize habe und möchte diesen nun anhand der stats exploiten,da ich dies noch nie so ausführlich gemacht habe,hoffe ich dass ihr mir dabei helft und mich auf denkfehler hinweisen könnt.

      ist bestimmt auch für andere interessant...

      ich arbeite mit den stats die ich mir auch am HUD anzeigen lasse

      Name:Fxxxxxxt
      Hände:4192
      Vpip:17 PFR:13
      Call 3bet ip:6%Call 3bet oop:13%
      SB RFI:46% BU RFI:42% CO RFI:37% MP RFI:12% EP RFI:12%
      Foldto3bet:87% Foldto4bet:67%
      C-bet Flop:78% C-bet Turn:47%
      Foldtoflop C-bet:55% Foldtoturn C-bet:47%
      Coldcall:11%
      3bet: vs: sb5% BU6% CO5% MP3% EP2%
      sbfoldtosteal:83% bbfoldtosteal:75%

      meine gedanken zu villain:

      er spielt sehr positionbezogen und achtet darauf,zum BU wird er looser

      er foldet viel auf 3bets,heisst für mich ich streu bluff3bets mit Ax und Kx hände ein

      seine gap zwischen VPIP und PFR sagt mir dass er PP(i.t. 22-JJ) und wahrscheinlich ATs,AJs,AQs, einige SC und Broadways callen wird,meist nur wenn er position hat

      er spielt in den blinds tight,kann also mit any2 stealen und falls er callt und ich das board nicht hitte spiele ich c/f

      seine 3bet wert ist overall sehr gering also er value3bets,heisst für mich 3betet er mich habe ich meist ein easy fold

      das sind so meine gedanken,hoffe ihr könnt mir noch weiter helfen
  • 13 Antworten
    • slevink23
      slevink23
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2011 Beiträge: 3.676
      Original von Noshay

      2.er foldet viel auf 3bets,heisst für mich ich streu bluff3bets mit Ax und Kx hände ein


      1. Nimm schleunigst den Namen raus ist nämlich sehr unhöflich.

      2. Ich glaube nicht dass ich gegen einen Gegner der auf die Sample 87%!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! auf 3bets foldet ab und zu mal wenn das Wetter schön ist mit Ax und Kx 3bette.

      Denn kann du IMMER 3betten. Gerade weil er für FR sogar noch ne relativ loose Range zu haben scheint und trotzdem nur ultratight auf 3bet weiterspielt machst du das massig Profit und lässt massig Value liegen wenn du icht any2 3bettest.


      3.
      Kannst du fast any 2 am BTN open wenn er im BB sitzt, (tighter SB vorrausgesetzt)

      4.
      Flop würde ich immer cbetten und auch ziemlich viele Turns secondbarreln.

      5. BB sehr hart gegen seine SB-Steals(ist mir 46% viel zu loose, kann aber auch dem schlechten NL 10 Niveau liegen, wo viele ihren BB ganz gerne mal mit über 70% folden) zu verteidigen.



      Das sind so die Hauptleaks von dem Typen imo.


      Edit:
      Nicht vergessen, ihn gegen den Premium Hände nur zu coldcallen.
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.799
      nicht nur das, sollte er aus deutschland kommen und ab und an seinen sn hier stalken bekommt er freihause seine leaks präsentiert.

      btw. ich raise flop cbets like shit gegen ihn die er vermutlich autobetted.

      mal gucken was er dazu sagt.
    • Jignavo
      Jignavo
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2011 Beiträge: 3.187
      Ist glaube ich ein Slowake. ;)
    • Noshay
      Noshay
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2011 Beiträge: 1.012
      Original von Jignavo
      Ist glaube ich ein Slowake. ;)
      treffer :D


      Ps: hab mal seinen namen raus genommem
    • FISCH00
      FISCH00
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2011 Beiträge: 335
      Original von slevink23
      Original von Noshay

      2.er foldet viel auf 3bets,heisst für mich ich streu bluff3bets mit Ax und Kx hände ein

      2. Ich glaube nicht dass ich gegen einen Gegner der auf die Sample 87%!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! auf 3bets foldet ab und zu mal wenn das Wetter schön ist mit Ax und Kx 3bette.

      Denn kann du IMMER 3betten. Gerade weil er für FR sogar noch ne relativ loose Range zu haben scheint und trotzdem nur ultratight auf 3bet weiterspielt machst du das massig Profit und lässt massig Value liegen wenn du icht any2 3bettest.
      Ich glaub ich habe ein (Großes) Leak bei mir gefunden^^, nicht nur das ich selber zu wenig 3-Bette, ich folde auch zu oft gegen 3 betts->90%FtPF3bet :rolleyes:
    • Noshay
      Noshay
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2011 Beiträge: 1.012
      Original von FISCH00
      Original von slevink23
      Original von Noshay

      2.er foldet viel auf 3bets,heisst für mich ich streu bluff3bets mit Ax und Kx hände ein

      2. Ich glaube nicht dass ich gegen einen Gegner der auf die Sample 87%!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! auf 3bets foldet ab und zu mal wenn das Wetter schön ist mit Ax und Kx 3bette.

      Denn kann du IMMER 3betten. Gerade weil er für FR sogar noch ne relativ loose Range zu haben scheint und trotzdem nur ultratight auf 3bet weiterspielt machst du das massig Profit und lässt massig Value liegen wenn du icht any2 3bettest.
      Ich glaub ich habe ein (Großes) Leak bei mir gefunden^^, nicht nur das ich selber zu wenig 3-Bette, ich folde auch zu oft gegen 3 betts->90%FtPF3bet :rolleyes:
      das ist einer der stats die ich bei allen villains exploite,weil es leicht zu erkennen ist
    • Widukind777
      Widukind777
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2012 Beiträge: 2.063
      Original von FISCH00
      Ich glaub ich habe ein (Großes) Leak bei mir gefunden^^, nicht nur das ich selber zu wenig 3-Bette, ich folde auch zu oft gegen 3 betts->90%FtPF3bet :rolleyes:
      Nu ma langsam, gab es nicht einen Unterschied zwischen "F23Bet" und "F23Bet after Raise"??
      Da muss man nämlich aufpassen, auch was man sich im HUD anzeigen lässt.
      Ersteres zählt halt auch alle cold-folds mit rein. Denn wenn ich cold viel auf 3bets vor mir folde mache ich damit genau 0 Verlust (Gut auch null Gewinn ;) ) während wenn ich openraise, nicht jeder der gegen mich 3bettet autoprofit haben sollte. oder anders ich sollte einen Teil meiner OR "defenden" können.
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.799
      Original von FISCH00
      Original von slevink23
      Original von Noshay

      2.er foldet viel auf 3bets,heisst für mich ich streu bluff3bets mit Ax und Kx hände ein

      2. Ich glaube nicht dass ich gegen einen Gegner der auf die Sample 87%!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! auf 3bets foldet ab und zu mal wenn das Wetter schön ist mit Ax und Kx 3bette.

      Denn kann du IMMER 3betten. Gerade weil er für FR sogar noch ne relativ loose Range zu haben scheint und trotzdem nur ultratight auf 3bet weiterspielt machst du das massig Profit und lässt massig Value liegen wenn du icht any2 3bettest.
      Ich glaub ich habe ein (Großes) Leak bei mir gefunden^^, nicht nur das ich selber zu wenig 3-Bette, ich folde auch zu oft gegen 3 betts->90%FtPF3bet :rolleyes:
      ist nur dann ein leak wenn es leute exploiten. spielst du ständig gegen 12/9er pussys die 3% 3betten, ist fold 90% zu haben oder so okay. es ist KEIN Fehler.

      Du exploitest sie durch folden.
    • Noshay
      Noshay
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2011 Beiträge: 1.012
      welche stats könnte man den noch rein nehmen, um quasi autoprofit spots zu generieren
    • strikerp
      strikerp
      Gold
      Dabei seit: 25.07.2007 Beiträge: 2.186
      auf jeden fall nahezu jeden BB gegen seinen SB steal 3betten

      flop cbettet er wohl etwas zu oft, daher turn floaten oder bei flops die gut in deiner/ kaum in seiner range liegen mal c/r spielen
    • AggroNitt
      AggroNitt
      Platin
      Dabei seit: 05.04.2011 Beiträge: 1.173
      Meine Eploits wären:
      -Steal any 2
      -viel bluff 3betten (ax kx mit kleiner Beikarte, kleine Pockets aus den Blinds, so lange er nicht adapted auch mal random trash)
      -auf 3bets selber nur mit Händen callen, von denen ich davonausgehen kann dass wenn sie am Flop treffen ich immer ahead bin und ihn stacken kann (zum Bsp. kleine Pockets)
      - Coldcallen>3bet mit dominierenden Händen wie ak,aq,aj.

      Generell kann man gegen diesen Spieler wohl auch spekulative Hände callen, da er postflop nicht viel ballert (hohe Gap zwischen cbet F und cbet T)..
      -Floaten
      -Turn und River Range wird meistens stark sein, da er viele Hände am Turn nicht weiter barrelt
    • FISCH00
      FISCH00
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2011 Beiträge: 335
      ich habe mal in nem Videotuto (von crasy Cheep glaub ich) gehört das Rerais C-Bet bzw Fold to ReraisCbet wichtig sein soll... habe den wert allerdings selber auch nicht im Hud...

      Die Sache zur PF3bet Geschichte muss ich mir noch mal in ruhe anschauen...
    • Majubiese
      Majubiese
      Platin
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 3.622
      Du solltest aber darauf achten, dass du das alles nicht 100% ausschöpfst, sondern schon noch balanced, da selbst der schlechteste Spieler sonst adapten wird und du dir die profitablen Situationen selbst zerstörst ;)